Erster Fahrbericht CONTI SPORT ATTACK

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6853
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3 - verkauft
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Erster Fahrbericht CONTI SPORT ATTACK

Beitrag von erich#17 »

Gleich nach meinem Urlaub rauf aufs Moped und den neuen Sport Attack ausprobiert.
Möchte aber dazu sagen , daß ich ihm noch nicht richtig voll eingeschenkt habe , aber doch schon ein wenig die Sporen gegeben hab.

Vorne 120/70 Hinten 190/50 Luftdruck: 2,3 - 2,5

Einlenkverhalten:
Also, das Einlenkverhalten ist absolute Spitzenklasse. Die Linie anvisiert, umlegen und das Ding zieht unbeirrt seine Linie - selbst Lenkkorrekturen in Schräglage fallen ganz locker von der Hand.

Meine Note: ganz klar eine 1- !!! Hier ist der Rennsport einen kleinen Tick besser. Aber in dieser Disziplin ist er auf alle Fälle besser als der M1.

Aufstellmoment beim Bremsen:

Selbst in größeren Schräglagen ist auf der Bremse nicht den Furz eines Aufstellens zu spüren !!! Hier ist er sogar deutlich besser als der M1 und sogar noch besser als mein allzeit geliebter Rennsport !

Meine Note: 1***

Eigendämpfung:

Ist wirklich gut !!! Hier auf Niveau des M1 aber nicht ganz so gut wie der Rennsport.

Meine Note: 2

Handling:

Auch wirklich Top ! Meines Erachtens einen Tick besser als der M1 - an den Rennsport kommt er nicht ganz hin.

Meine Note: 1-

Zum Grip möchte ich noch kein Statement abgeben, da ich ihn nicht auf der letzten Rille gefahren habe. Aber soviel vorweg - Hinten ist er bereits auf der Kante gelaufen und da habe ich keinerlei Beanstandungen zu melden. Also Grip ist ( bis jetzt ) auch gut. Aber wie gesagt hierzu liefere ich euch meine Stellungnahme nach, wenn ich ihn wirklich richtig geprügelt und ans Limit gefahren habe.

Also mein erster Eindruck hat mich selbst ein wenig überrascht !! Der Sport Attack ist wirklich ein sehr guter Reifen - würde ich persönlich jetzt auf Anhieb dem M1 vorziehen.
Mann muss abwarten wie die Laufleistung ist, aber die ist ja beim M1 auch nicht der Hit. Ansonsten meine ich, dass er manche Dinge eben besser kann als der M1 und zudem billiger ist. Ich traue mir sogar schon jetzt zu sagen, dass er für mich wirklich eine Alternative zu meinem Rennsport ist - weil er in keiner Disziplin viel schlechter ist als der Rennsport.

Also später noch mehr dazu.

Gruss Erich#17
Benutzeravatar
GullideckelhasseR-1
Rat der Abtrünnigen
Rat der Abtrünnigen
Beiträge: 1856
Registriert: 24. März 2004, 12:01
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GullideckelhasseR-1 »

.. gottseidank is Conti kein Franzose ;-))))))... DANKE - guter Bericht, der mich auch mal zum Testen verführen wird - mal sehen, was ich für nen Unterschied zum PP (mit dem ich immer noch zufrieden bin - die RN12 hat auch ne andre Mischung, als beim Normalen) feststellen kann .. nur mein voderer is noch zu neu, als daß ich gleich beim nächsten Kauf wechseln wollte.. :x
... bleibt auf der Bahn - nicht auf der Strecke...
Benutzeravatar
Speedy-R1Bj.99BLUE
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1274
Registriert: 11. Februar 2003, 19:09
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Hamburg (Ex-FFO)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Speedy-R1Bj.99BLUE »

Wäre ebenfalls dankbar wenn Du später noch mehr zzuschreiben könntest!

Fahre derzeitig den Vorgänger Force Max und bin eigentlich recht zufrieden wobei ich spätestens nach Poznan am 13.08. mehr weiß! :twisted:

Werde wohl auch spätestens in der nächsten Saison den Sport Attack ausprobieren! :D
[size=125] [color=blue]RN01[/color][/size] 8)
[color=white]vs.[/color] [color=red]RN12[/color][img]http://smiley.pubz.net/lachen.gif[/img]
Burgi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 257
Registriert: 18. Mai 2004, 21:55
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Schweiz, Lyss
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Burgi »

Speedy

ich fand ja den Force Max nicht schlecht (bin 3 Sätze davon gefahren) inzwischen war noch der Diabolo Corsa drauf, dann der normale Diabolo und seit Montag der Sport Attack. Im Vergleich zu den erst genannten Reifen ist der Sport Attack eine Offenbarung :wink: :wink:

Bin jetzt rund 900km gefahren mit dem Reifen, einfach nur geil.
Grüsse aus der Schweiz

Markus
Benutzeravatar
Speedy-R1Bj.99BLUE
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1274
Registriert: 11. Februar 2003, 19:09
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Hamburg (Ex-FFO)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Speedy-R1Bj.99BLUE »

Stimmt Du warst ja auch einer der den Force max nicht so schlecht fand , zudem er doch quasi nichts kostet! (mein letzter Satz 178,-€ :shock: )

Haltbarkeit: naja der letzt Hi-Reifen hielt 5200 km

Zudem muß ich sagen(auch wenn mich gleich welche schlagen) das man mit dem sehr fix unterwegs sein kann!

Zum Vergleich: hatte vorher den D207 drauf und kam nie dazu mit der Fußraste zu schleifen! mit dem Conti Force Max ging das dann aber relativ fix! Zu meiner Verwunderung! Wollte doch gar nicht so schnell fahren :lol:


Also mir reicht das aber wenn Du schreibst, dass der Sport Attack deutlich besser ist bin ich ja mal gespannt auf meinen Satz dann!!! :twisted: :twisted: :twisted:
[size=125] [color=blue]RN01[/color][/size] 8)
[color=white]vs.[/color] [color=red]RN12[/color][img]http://smiley.pubz.net/lachen.gif[/img]
Benutzeravatar
Speedy-R1Bj.99BLUE
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1274
Registriert: 11. Februar 2003, 19:09
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Hamburg (Ex-FFO)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Speedy-R1Bj.99BLUE »

Burgi hat geschrieben:Speedy

ich fand ja den Force Max nicht schlecht (bin 3 Sätze davon gefahren) inzwischen war noch der Diabolo Corsa drauf, dann der normale Diabolo und seit Montag der Sport Attack. Im Vergleich zu den erst genannten Reifen ist der Sport Attack eine Offenbarung :wink: :wink:

Bin jetzt rund 900km gefahren mit dem Reifen, einfach nur geil.
Schreib mal die Haltbarkeit wenn Du einen neuen drauf ziehst!
[size=125] [color=blue]RN01[/color][/size] 8)
[color=white]vs.[/color] [color=red]RN12[/color][img]http://smiley.pubz.net/lachen.gif[/img]
Motl
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1100
Registriert: 20. März 2003, 22:17
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Motl »

Klingt ja nicht schlecht, Erich!
Jetzt freuen sich sicher auch die, die den M-1 knallhart über die Rennstrecke prügeln - nun gibt's 'nen Reifen, der noch besser ist... :wink:
Gruß,
Motl

#38 / [color=blue]RN04[/color] 2000
Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6853
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3 - verkauft
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von erich#17 »

Also, heute hab ich ihm die Sporen gegeben !!!!

Ich muss sagen, ich bin hin und weg mit diesem Reifen !!!!

Bezüglich der Eigendämpfung muss ich mich korrigieren. Selbst Querfugen in grosser Schräglage ( Knie am Boden) verdaut der Reifen ohne irgend einen Mucks !!! Hier ist er wirklich Weltklasse - noch besser als mein geliebter Rennsport !!!! Das is echt der Hammer was der Reifen alles wegschluckt.

Bezüglich Grip kann ich sagen - mehr als ausreichend !!! Hatte ihn zwar noch nicht im Grenzbereich aber Knie am Boden und heftiges Beschleunigen konnte ihm nichts anhaben. Was mir allerdings aufgefallen ist, dass sowohl vorne als auch hinten die Reifen relativ schnell anfangen Graining ( ganz kleine Würstchen ) zu bilden. Denke wenn es heiss ist werde ich mit dem Luftdruck (jetzt 2,3 und 2,5) Zehntel weise raufgehen.

Also, ich bin mir sicher, dass ich einen neuen Reifen gefunden habe - anstatt meines Rennsports. Für mich zählt jetzt nur noch der Verschleiss. Sollte der ähnlich gut sein wie beim Rennsport fährt Erich künftig nur noch Conti Sport Attack !!!!! ( Und das will was heißen, oder Jungs ? )

Einen einzigen Wehrmutstrpfen habe ich allerding festgestellt.
Wenn man mit geschlossenem Gas richtig schnell in die Kurve einbiegt , und in voller Schräglage aufs Gas geht fühlt sich der hintere etwas teigig an - ist sofort vorbei - nur wenn die Kraft beim Gasaufziehen ans Hinterrad kommt . Es ist irgendwie kanz kurz knatschig und is aber sofort weg. Etwas eigenartig aber nicht bedenklich - denke man gewohnt sich da sehr schnell daran.

Also mein Fazit bis jetzt : Der Reifen ist ein absoluter HIT !!!!!!!

Wenn ich ihn im Grenzbereich gefahren hab , geb ich natürlich wieder sofort mein Statement ab.

Erich#17
Burgi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 257
Registriert: 18. Mai 2004, 21:55
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Schweiz, Lyss
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Burgi »

Komme gerade aus der Garage zurück.....


Ich möchte die Vorfreude bezüglich der Laufleistung nicht trüben, aber bei mir ergibt sich folgender Zwischenstand:

Der Hinterreifen hat nach 1160km in der Mitte von 5.4 auf 3.7mm abgebaut, das ist im normalen Bereich. An der Flanke hat er aber von 4.0 auf 2.2mm abgebaut :!: :!: Was ich schon sehr massiv finde. Ab Kilometerstand 1500 dürfte es wohl fertig sein mit legal, der Gummi scheint an der Flanke ja schweinemässig weich zu sein.

Gefahren hab ich den Hinterreifen mit normalem Strassendruck 2.9Bar
Grüsse aus der Schweiz

Markus
Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6853
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3 - verkauft
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von erich#17 »

Komisch !!!!

Mein Hinterreifen hat im Neuzustand in der Mitte genau 4,6mm und auf der Flanke 4,2mm gehabt !!!! :kratz: :kratz: :kratz:

Erich#17
olsen
*R1club Promihase*
*R1club Promihase*
Beiträge: 3733
Registriert: 25. April 2003, 15:37
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Wohnort: im schönen Rheinland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von olsen »

in der Schweiz haben die andere Maßeinheiten :totlach:
Benutzeravatar
Snakeshit
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 490
Registriert: 13. Juli 2005, 22:38
Meine R1: RN04, Bj.2001
Extras: xx
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Snakeshit »

:P :P :P
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.... R1 rulz
olsen
*R1club Promihase*
*R1club Promihase*
Beiträge: 3733
Registriert: 25. April 2003, 15:37
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Wohnort: im schönen Rheinland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von olsen »

So, morgen bin ich auch fällig und werde mal auf den Conti umsteigen :) .

Da ich morgen abend uffm Kurventraining vom ADAC bin, will ich jetzt nit hoffen, das ich der erste bin, der die Pelle im Regen testen muss :lol: :roll: :? . Hoffe mal das es nit Regnen wird, weil´s dann einfach mehr Spaß macht :wink:
ruhrborstie
Rat der Abtrünnigen
Rat der Abtrünnigen
Beiträge: 1612
Registriert: 14. Januar 2005, 16:28
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: (BRR) Bunte Republik Ruhrpott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von ruhrborstie »

@ Olsen:
du hast doch heute schon genug Regen mitbekommen - und dabei hast gut aus gesehen :schleimer:

Morgen scheint bestimmt die Sonne - vielleicht hat sie nur eine andere Verkleidung... :regen:

Wünsche Dir trotzdem viel Spass - hoffentlich im Trocknen ::faaaaahn:: :sonne:


MfG
ruhrborstie
...nie meeehr Kette schmiieeeren, nie meeehr, nie meeehr...
Motl
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1100
Registriert: 20. März 2003, 22:17
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Motl »

Ist ja toll, daß es die Pelle laut Conti-Online für die RN01, RN09 und RN12 gibt. Da fehlt doch irgendwie ein Modell, oder sehe ich da 'was falsch?
Gruß,
Motl

#38 / [color=blue]RN04[/color] 2000
Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“