Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Erfahrungsberichte und Empfehlungen rund um die Fahrerausstattung - Helm, Kombi, Handschuhe usw.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
plumps6
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 565
Registriert: 14. Juni 2021, 21:47
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: extra Gewicht hab'ch
Wohnort: 53343 Wachtberg bei Bonn
Hat sich bedankt: 567 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Kontaktdaten:

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von plumps6 »

Niggow hat geschrieben: 22. Oktober 2021, 21:52 Wireless Charging Modul verbauen und fertig....
Dazu muss das phone wireless chargable sein... oder ich brauch so ein wireless Kabel? 😉
Viele Grüße Ingo

Yamaha YZF-R1 RN19 (2007)
Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7524
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Niggow »

Das wäre ein Kriterium dafür, klar.

Aber bequemer kann es dann auch nicht laufen.

Ich arettiere mein Handy auf dem Halter und es beginnt automatisch an zu laden bis das Gerät voll ist.

Schalte ich die Zündung aus lädt nichts mehr, des weiteren befindet sich unter dem Modul noch ein Button um es jederzeit an-bezw.auszuschalten zu können.

Keine Kabel, kein an- und abstöpseln usw., besser geht es in meinen Augen nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niggow für den Beitrag:
plumps6 (23. Oktober 2021, 08:53)
Bild
jakob030
Rookie
Rookie
Beiträge: 19
Registriert: 31. Juli 2021, 20:33
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von jakob030 »

Niggow hat geschrieben: 23. Oktober 2021, 06:44 Das wäre ein Kriterium dafür, klar.

Aber bequemer kann es dann auch nicht laufen.

Ich arettiere mein Handy auf dem Halter und es beginnt automatisch an zu laden bis das Gerät voll ist.

Schalte ich die Zündung aus lädt nichts mehr, des weiteren befindet sich unter dem Modul noch ein Button um es jederzeit an-bezw.auszuschalten zu können.

Keine Kabel, kein an- und abstöpseln usw., besser geht es in meinen Augen nicht.
Hast du eine universelle Hülle oder modellspezifische? Ich kann mein IPhone mit der spezial Hülle von SP Connect nicht mehr per QI laden - jedenfalls nicht mit so einem magnetischen runden Puk. Die Hülle wird an der Stelle wo die Kupplung zum einklinken sitzt schlicht zu dick sein.
Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7524
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Niggow »

Ich benutze 2 Modellspezifische Hüllen, eine noch für mein Auto.

Du kannst das Kabel unten nicht einstecken, das kann ich mir fast nicht vorstellen....

Ist das ein Original Ladekabel?
Bild
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4628
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Kontaktdaten:

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Lutze »

Niggow hat geschrieben: 23. Oktober 2021, 10:11 Du kannst das Kabel unten nicht einstecken, das kann ich mir fast nicht vorstellen....
wo steht das?
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7524
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Niggow »

Über meinem Post oder habe ich es falsch verstanden?
Bild
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4628
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Kontaktdaten:

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Lutze »

Ich lese da nur QI und das ist doch der Standard für das laden ohne Kabel nicht mit.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7524
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Niggow »

Ach jetzt habe ich es verstanden, der Abstand zwischen Handy und Modul soll zu groß sein.

Aber auch das kann ich mir nicht so richtig vorstellen....
Bild
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4628
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Kontaktdaten:

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Lutze »

Ich bin ja erst seit kurzem im Besitz eines so modernen Gerätes. Bis dahin hat mein 6s mir lange gute Dienste geleistet, übrigens schöner als jetzt das 12mini.
Für 10€ 24 Monate konnte ich da aber nicht nein sagen.
Da ich gar nicht wusste was ich da bekomme (magsafe) hatte ich schon eine Hülle ohne magsafe geordert. Laden funktioniert damit immer noch nur magsafe ist fast nicht mehr vorhanden. Ein Ladeteil war auch größer als die Kanten der Hülle. Geladen wurde trotzdem noch. Von daher muss die Hülle schon stark dämpfen das es nicht mehr lädt. Halterung im Auto mit magsafe geht halt nicht mehr, Magnet zu schwach.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7524
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Niggow »

Ich habe gerade vorhin meinen Vertrag verlängert und bekomme die Tage ein 12er, schauen wir mal ob es dann noch geht... 🤷‍♂️
Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7524
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Niggow »

Also leider muss ich bestätigen das mein neues IPhone 12 nicht mehr von dem Wirelees Charging Modul von SP Connect geladen wird.

Wenn man das Handy blank auflegt funktioniert es, schon mit der hauchdünnen Silikonhülle von Apple nicht mehr.

Das heißt entweder umbauen auf eine klassische USB Dose oder aber auf Quadlock umsteigen, dort soll es diese Probleme wohl nicht geben…..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niggow für den Beitrag:
plumps6 (29. Oktober 2021, 18:45)
Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7524
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Niggow »

Der Käufer des Modules hat mir geschrieben das er wohl das USB-C Kabel gegen ein anderes getauscht hätte und nun würde es wohl funktionieren.🤷

Kurios….
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niggow für den Beitrag:
plumps6 (12. November 2021, 18:20)
Bild
Benutzeravatar
Ashcora
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 62
Registriert: 6. Oktober 2020, 12:22
Meine R1: RN 22, BJ: 2013
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Ashcora »

Gibt es hierzu evtl. ein Update mit ggf. neueren Lösungen? Überragend wäre eine Befestigung am Lenker-Loch und ohne Notwendigkeit die iPhone Hülle selbst auch zu tauschen.

Beim SP-Connect muss ich die Hülle von SP-Connect nehmen, richtig? Gibt es dafür auch eine Taschen-Lösung bzw. bevorzugt Klemmlösung?
--> SP Connect Clutch Mount Pro in Verbindung mit dem SP Connect Universal Phone Clamp?
Viele Grüße

Euer Ashcora
Benutzeravatar
Racecore
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 390
Registriert: 12. Januar 2010, 16:13
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von Racecore »

Schau dir Mal RAM-Mount an.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Racecore für den Beitrag:
ExNinja (13. Juli 2022, 15:06)
Benutzeravatar
plumps6
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 565
Registriert: 14. Juni 2021, 21:47
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: extra Gewicht hab'ch
Wohnort: 53343 Wachtberg bei Bonn
Hat sich bedankt: 567 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Kontaktdaten:

Re: Navihalterung für R1 hat jemand damit Erfahrungen????

Beitrag von plumps6 »

Schaum mal hier: viewtopic.php?p=575320&hilit=Navi#p575320

Ich habe die SP Lenkkopfmount und bin sehr zufrieden!
Für I-phone gibt es Hüllen. Die haben hinten das Gegenstück integriert.
An sonsten gibt es das Gegenstück zum Kleben an deiner Hülle oder auch häßliche aber Wasserdichte "allround" Taschen.

Die Klebevariante hab ich und ist bombenfest. Natürlich ist mein Handy nun nicht wasserfest, aber ich bin eh Wchönwetterfahrer und bau es eben ab wenn es überraschend kommt.
Alternativ wäre ein billiges aber wasserdichtes Handy nur für Bike, Outdoor usw. (immernoch billiger wie i-Phone).

Klemmlösung würde ich abraten. Entweder zu locker und weg, oder zu fest...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor plumps6 für den Beitrag:
ExNinja (13. Juli 2022, 15:06)
Viele Grüße Ingo

Yamaha YZF-R1 RN19 (2007)
Bild
Antworten

Zurück zu „Equipment“