Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5669
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Niggow »

Na schlimmer wäre es nur gewesen wenn ihm doch tatsächlich einer eine vorbei gebracht hätte.....😂

Ich verstehe ihn, er braucht eben eigentlich keine sondern eben nur mal eine für 2 Tage....

Hätte ich nicht nur eine wäre sie auf die Reise gegangen.
Bild

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4209
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Lutze »

Niggow hat geschrieben:
3. September 2019, 15:49
Hätte ich nicht nur eine wäre sie auf die Reise gegangen.
Leere Versprechungen, du bist mir noch eine RN32 schuldig, deine ist weg und ich hab immer noch keine.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5669
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Niggow »

Als wenn Du sie wirklich gekauft hättest.....😂
Bild

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4209
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Lutze »

Lies mal noch mal nach, wir hatten da irgendwie eine Vereinbarung, in Most nicht unter 2 Minuten und sie gehört mir. Oder durfte ich sie dann nur fahren, ich weiß es nicht mehr so genau.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5669
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Niggow »

Stimmt, da war ja was....

Heute schaffe ich es nicht mehr, aber ich würde morgen direkt eine 32er ordern und sie Dir zukommen lassen.

An welche Adresse soll geliefert werden?

Ach komm, weil Du so ein Feiner bist haue ich noch einen oben drauf und mache gleich eine M draus....😉
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21270
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von PEB »

Welcher Maßstab? 1:12?
Bild

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5669
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Niggow »

😂
Bild

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4209
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Lutze »

PEB hat geschrieben:
3. September 2019, 17:27
Welcher Maßstab? 1:12?
Wenn trotzdem ein 200PS Motor drin ist ok.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 949
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Speed Freak »

Hmm... glaubt ihr ich kann bei meiner Frau argumentieren, dass die neue Batterie jetzt unbedingt gefahren werden muss?
Irgendwie machts dann doch Spaß... :lol:

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21270
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von PEB »

Sonst musst Du doch jede Woche eine neue kaufen...
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4955
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von OLDMEN »

Speed Freak hat geschrieben:
9. September 2019, 19:07
Hmm... glaubt ihr ich kann bei meiner Frau argumentieren, dass die neue Batterie jetzt unbedingt gefahren werden muss?
Irgendwie machts dann doch Spaß... :lol:
Ein Moped muss ständig bewegt werden, erklär ihr mal was Rost bei Nichtbewegung anrichten kann und schmeiß ihr mal ne Zahl für eine professionelle Einmottung hin, dann wird sie Dich bitten das Moped immer zu bewegen.

Biete ihr für das gesparte Geld noch etwas Bling Bling an und Du bist der beste Ehemann. :lol:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 949
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von Speed Freak »

Glaub ihre Empfehlung wird da eher sein das teure Drecksteil zu verkaufen...

Eingerostet bin höchstens ich. Nur 2:11 - das war früher meine Aufwärmrunde.
Moped läuft mit überholtem Vergaser 1A

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4955
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Österreich: Batterie RN04 leihweise für 2 Tage

Beitrag von OLDMEN »

Speed Freak hat geschrieben:
9. September 2019, 22:02
Glaub ihre Empfehlung wird da eher sein das teure Drecksteil zu verkaufen...
Selber Schuld, wenn man die Frau in jungen Jahren verwöhnt, hat man ein leben lang darunter zu leiden. :lol:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Antworten

Zurück zu „Hauptforum“