Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Alles zum Thema Rennsport und Rennstrecken

Moderatoren: Die Admins, Forumsteam

Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 595
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von Jan82 »

Ich weiß nicht wie fix SVN oder ein anderer Rennstrecken Neuling ist, aber was bringt es ihm das er Slicks mit Reifenwärmern fährt, wenn er die Temperaturen nicht im Reifen hält? Nen kalter Slick hilft da auch nicht.

Ich würde erst mal mit nem gescheiten Hypersport Reifen starten, diesen kann man dann auch vorheizen wenn man das möchte und gut ist.

Danach kann er entscheiden ob er sich slicks kauft.
Bild

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2268
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von steAK` »

Genau das hab ich doch geschrieben Jan :D

Grüße
steAK
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

svn
Angaser
Angaser
Beiträge: 30
Registriert: 27. September 2018, 18:13
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Extras: Leovince Abgasanlage
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von svn »

Ich kann es selbst leider null einschätzen wie stark die Reifen und auch ich beansprucht werden. Ich denke/ hoffe mal das des beim ersten mal sich noch in Grenzen hält was Übermut und selbst überschätzung betrifft..
Leider ist die Sache mit kurzfristig Urlaub hinfällig da nun die berühmt berüchtigte Urlaubs Zeit für Familien bzw Eltern mit Kindern anfängt. Solang nix mehr aufs Wochenende fällt wird dieses Jahr schwierig.

skrodo
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 102
Registriert: 16. Juli 2010, 11:02
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von skrodo »

Ich war letzte Woche bei 26 und 30°C in Osche mit dem M7 RR und das ohne Probs. Bin allerdings auch nur 1:47 gefahren und habe in bzw. nach der Kurve nicht den Hahn voll aufgerissen, sondern gleichmäßig beschleunigt.
Gruß, Stefan

Benutzeravatar
Michel78
Rat der Bembelschleifer
Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 4669
Registriert: 27. Juli 2004, 16:47
Meine R1: S1000RR
Extras: xx
Wohnort: Wetterau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von Michel78 »

Ein Einsteigerslick wie Metzeler CompK oder SuperbikePro von Pirelli sollten mit Reifenwärmer auch im Instruktorentraining locker funktionieren. Besser als ein Strassenreifen.
Auch K3 und Supercorsa Pro gehen da prima. Muss ja nicht gleich ein Dunlop KR sein. ;)
Pain is temporary, glory is for ever

Termine 2020
30.03.- 21.04.Rijeka Fifty Racing
15.06. - 16.06. Most FR

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21382
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von PEB »

Und der Bridgestone RS10 ist ein profilierter Rennreifen mit Strassenzulassung.
Der geht auch.
Bild

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5729
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von Niggow »

Den hatte ich auf Most als erstes drauf.

Als Anfänger überhaupt keine Probleme mit dem Reifen gehabt, ich hatte immer vollstes Vertrauen!
Bild

Benutzeravatar
Wurstbonbon
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 787
Registriert: 20. Februar 2008, 10:28
Meine R1: RN32
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von Wurstbonbon »

PEB hat geschrieben:
22. Juni 2019, 09:04
Und der Bridgestone RS10 ist ein profilierter Rennreifen mit Strassenzulassung.
Der geht auch.
Den bin ich auch bei meinen ersten Besuchen in OSL und am Bilster Berg gefahren. In OSL auch bei 35°C. Hatte als Anfänger keine Probleme. Wobei ich damals noch bei der Duc alle Helferlein auf max. Regeln gestellt hatte. Die TC hatte so schon ab und zu geblinkt.
Wer anderen eine Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät!

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5729
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von Niggow »

Die hat er bei der 12er eh nicht als Hilfe....
Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10118
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von SLIDER-S »

@ Sven

Hier gibt's nen Startplatz am A.d.R. ist von KTM, sind aber alle Marken erlaubt ;-) in BaWü sind da noch keine Ferien.
https://www.racing4fun.de/forum/viewtop ... 43#p967443
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

svn
Angaser
Angaser
Beiträge: 30
Registriert: 27. September 2018, 18:13
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Extras: Leovince Abgasanlage
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vorhaben Erstes mal Rennstrecke

Beitrag von svn »

Danke für den tip. Leider geht es unter der Woche dieses Jahr spontan nicht mehr. Ich werde es dann auf lange Sicht für nächstes Jahr planen unter euren Tips für Veranstalter und Vorbereitung und auch gleich mit Übernachtung mit entsprechend Urlaub.

Antworten

Zurück zu „Rennsport“