Leistungprobleme bis 8.000 u/min o. zu hohe erwartung ???

Technik, Optimierung und Tuning von Motor und Leistung, Auspuff

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
Heiermann
Rookie
Rookie
Beiträge: 19
Registriert: 31. Juli 2015, 19:18
Meine R1: R1 RN01 BJ 98
Extras: XX noch nix
Wohnort: Willich

Leistungprobleme bis 8.000 u/min o. zu hohe erwartung ???

Beitrag von Heiermann » 20. August 2015, 19:09

Hallo allerseits,
wahrscheinlich ist die Frage Schonmal aufgetaucht aber leider finde ich nichts was auf mein Problem hindeuten könnte.

Also; meine Rn01 läuft eigentlich prächtig, Sie springt immer Super an,Choke musste ich bis jetzt noch nicht nutzen... Das war bei meiner alten 1200er Bandit anders :D
jedoch habe ich das Gefühl als würde sie untenrum nicht so richtig am Gas hängen wollen ....
So wie ich es gelesen habe ,soll sie ja untenrum richtig druck haben :???:
wenn ich bei ca 3000 U/min (ab 2 Gang) den Hahn voll aufdrehe fängt sie an ein bisl zu brummen....was dann ab ca 5000 U/min langsam verschwindet.
Ab 8000 u/min zieht sie erst richtig heftig nach vorne...
Die letzte Ausfahrt laut Tacho 286 KmH danach bin ich vom Gas gegangen. Hatte den Bolzen schon fast draußen gehabt :D
wäre aber noch bisschen spiel nach oben gewesen.Naja also obenrum läuft sie anscheinend super :moeppeln:
hab schon gedacht das es an der Kupplung liegen könnte aber bin mir nicht sicher,rutschende Kupplung kenne ich nur so,das die Drehzahl ansteigt aber ich net merklich schneller werde.....

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3556
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Leistungprobleme bis 8.000 u/min o. zu hohe erwartung ?

Beitrag von Swounzn » 20. August 2015, 19:30

Denke exup oder vergaser sind nicht sauber. Sollte tacho 300 laufen.
Stell mal das exup ein wenn das ok ist wirds der vergaser sein.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
Heiermann
Rookie
Rookie
Beiträge: 19
Registriert: 31. Juli 2015, 19:18
Meine R1: R1 RN01 BJ 98
Extras: XX noch nix
Wohnort: Willich

Re: Leistungprobleme bis 8.000 u/min o. zu hohe erwartung ?

Beitrag von Heiermann » 20. August 2015, 19:39

Ja 286 Kmh anschließend bin ich vom Gas gegangen ,wurde mir fürs erste doch zu schnell.
bis zum Roten bereich war aber noch spiel .....also höhere Geschwindigkeiten wären noch drin gewesen :shock1:
Vergaser läuft meiner Meinung echt Top,Springt super an und Drehzahlschwankungen sind kaum zu sehen.Der Vergaser wurde noch bei der letzten Inspektion Synchronisiert (Vergessen anzugeben)
Auspuff ist ein Scorpion verbaut,wird aber die kommende woche einen Akro Hexagonal weichen müssen :D
Vom exup hatte ich gerade einen Beitrag durchgelesen und werde morgen mal schauen wie er sich bei Drehzahlen bis 6000 U/min verhält...

Benutzeravatar
maciej87
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 70
Registriert: 15. Juli 2015, 18:46
Meine R1: RN12 2006
Extras: xx
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Leistungprobleme bis 8.000 u/min o. zu hohe erwartung ?

Beitrag von maciej87 » 20. August 2015, 19:49

finde hört sich auch nach exup an

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3556
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Leistungprobleme bis 8.000 u/min o. zu hohe erwartung ?

Beitrag von Swounzn » 20. August 2015, 19:55

Die 01ist bissel träger du drehst das gas auf und es dauert ne halbe sec bis was geht.
Das ist normal . BRUMMEN sollte die nur wenn du untertourug bist.
Wenn du im ersten bei 2k spannst sollte die gehen wie die hölle.
Der 2 gang ist vom getriebe auch anders übersetzt da passiert net viel bei 2k ab 4k sollte die wieder rennen.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
Heiermann
Rookie
Rookie
Beiträge: 19
Registriert: 31. Juli 2015, 19:18
Meine R1: R1 RN01 BJ 98
Extras: XX noch nix
Wohnort: Willich

Re: Leistungprobleme bis 8.000 u/min o. zu hohe erwartung ?

Beitrag von Heiermann » 20. August 2015, 19:58

wenn es nur eine einstellungssache des Exup ist wäre es natürlich super :-D
muss mich aber nochmals in dieses Thema einlesen und mir die werte raussuchen zum einstellen raussuchen.

Benutzeravatar
Heiermann
Rookie
Rookie
Beiträge: 19
Registriert: 31. Juli 2015, 19:18
Meine R1: R1 RN01 BJ 98
Extras: XX noch nix
Wohnort: Willich

Re: Leistungprobleme bis 8.000 u/min o. zu hohe erwartung ?

Beitrag von Heiermann » 20. August 2015, 20:10

Swounzn hat geschrieben:Die 01ist bissel träger du drehst das gas auf und es dauert ne halbe sec bis was geht.
Das ist normal . BRUMMEN sollte die nur wenn du untertourug bist.
Wenn du im ersten bei 2k spannst sollte die gehen wie die hölle.
Der 2 gang ist vom getriebe auch anders übersetzt da passiert net viel bei 2k ab 4k sollte die wieder rennen.


Ab wann bin ich bei ner Supersportler untertourig ?
Wenn ich im 3 Gang bei 4000- 5000 U/min aufdrehe auch noch untertourig ?
ich glaube im 1 gang zieht sie ordentlich durch ....nur wundert es mich da ich bei 8000 u/min so einen extremen schub bekomme.

Kupplungshebel auf zu geringes spiel habe ich auch schon geprüft ..aber scheint inordung zu sein.
hab die Maschine im 1 Gang gestartet und mit gezogener bremse versucht die Kupplung kommen zu lassen.Naja wenn ich nur minimal am gas drehe geht sie aus aber wenn ich bis ca 2000U/min aufdrehe verzögert sich das schon ein bisschen :???:

Antworten

Zurück zu „Motor und Leistung“