WD-40 Verschwendung

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10004
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von SLIDER-S » 30. Mai 2013, 21:45

RRudi hat geschrieben:
Bierbledl hat geschrieben:Und du benutzt das als Deo....
Noch nicht, aber eigentlich eine gute Idee ;-)
Als Deo benutzt Du doch Balistol, das ist besser wie WD40 :smile:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16051
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von RRudi » 30. Mai 2013, 21:49

Waffenöl für meinen Körper, .....
gutes Argument, Schorsch :D
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

R1 Maus
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 2161
Registriert: 13. Dezember 2005, 19:06
Meine R1: RN 01
Extras: klar doch ;)
Wohnort: aus Kölle in die Eifel
Kontaktdaten:

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von R1 Maus » 30. Mai 2013, 21:53

RRudi hat geschrieben:Waffenöl für meinen Körper, .....
gutes Argument, Schorsch :D
Da wird die Kombi ja zum Nahkampfanzug... :oops: :o 8)
Das Leben ist zu kurz, um vernünftig zu sein...deshalb R1

Bild

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von ExUser144 » 30. Mai 2013, 21:55

RRudi hat geschrieben:Waffenöl für meinen Körper, .....
gutes Argument, Schorsch :D
:??

fellfighter
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1454
Registriert: 24. September 2006, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: KYF

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von fellfighter » 31. Mai 2013, 06:12

Bierbledl hat geschrieben:
RRudi hat geschrieben:Ich sprüh das auf Renne morgens immer auf die Kette.... riecht so gut :D
Und du benutzt das als Deo....

@Fell, wie kannst du/ihr nur an WD40 zweifeln?!? Das ist ketzerei!!!! :-o :o
ich sorge nur für einen ruhigen arbeitstag....muss mir ja nicht unnötig maloche aufbrummen
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild

ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von ExUser144 » 31. Mai 2013, 19:42

fellfighter hat geschrieben: ich sorge nur für einen ruhigen arbeitstag....muss mir ja nicht unnötig maloche aufbrummen
Guuuute Antwort 8)

fellfighter
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1454
Registriert: 24. September 2006, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: KYF

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von fellfighter » 1. Juni 2013, 06:41

ich hätte schrieben sollen :

ich helfe meinem arbeitgeber damit, kosten zu sparen :rock:
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild

Benutzeravatar
sailoR1
Rat der Roten
Rat der Roten
Beiträge: 3423
Registriert: 24. Mai 2007, 23:40
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von sailoR1 » 1. Juni 2013, 13:31

fellfighter hat geschrieben:bei uns in der firma ist ds gelumpe schon lange verboten,weil es wie oben erwähnt,
die dichtungen der zylinder von pneumatik und hydraulik zerstört....
Das ist ja ein Ding! Dann sollte man das vielleicht mal melden?!

Denn auf dem Sicherheitsdatenblatt steht geschrieben:
1.2
Verwendungen, von denen abgeraten wird:
Zur Zeit liegen keine Informationen hierzu vor.


Ihr seid bestimmt nicht die Einzigen, die das in dem Bereich schon ausprobiert haben.
Deshalb wundert mich das so!
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4778
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von OLDMEN » 1. Juni 2013, 16:56

WD40, Caramba etc sind Rostlöser die nun mal agressiv sind, sagt doch schon das Datenblatt. ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/WD-40

Also immer die Dinge gem. ihrer Zweckbestimmung benutzen, aber zum Felgenreinigen und Entfernung von Kettenschmiere immer gut.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

fellfighter
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1454
Registriert: 24. September 2006, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: KYF

Re: WD-40 Verschwendung

Beitrag von fellfighter » 2. Juni 2013, 16:59

@sailor
das ist ja kein offiziell ausgesprochenes verbot. es gibt leider immernoch dümmlinge,
die das zeug in die zylinder pfuschen, wenn die taktzahl der fertigungsstrecken nicht mehr stimmt.
hilft kurzzeitig...aber n paar tage später geht gar nichts mehr.
Wenn du Schmetterlinge im Bauch haben willst, musst dir ne Raupe in den Arsch stecken !

Bild

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“