Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Antworten
Fab1
Angaser
Angaser
Beiträge: 43
Registriert: 6. April 2019, 19:52
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von Fab1 »

Hallo Leute

Ich war letzten Montag auf der Anneau du rhin Rennstrecke zum ersten mal mit Slicks.
Dem D212 Slick in M / E ....
Es war leicht bewölkt und 24grad. Luftdruck ist wie Laut Dunlop mit wärmer zwischen 1.35 und 1.45 und nach dem Turn hatte ich meine 1.6

Jetzt meine Frage liegt es das der Reifen aufgerissen ist eher am Fahrwerk oder hat der Luftdruck nicht gepasst ?

Ich fahre am 22 August auf den Nürbrugring und würde dort gern ein super Reifenbild haben, bzw probieren hinzubekommen :smile:

Grip war schon ordentlich da... aber ich hatte oft ein pumpendes Heck beim Rausbescheunigen...
Aber wie man auf den Bilder erkennt ist es links nicht so schlimm, aber das kann ja auch sein das ja rechts beim Anneau du rhin man lange das Gas stehen lassen kann :inlove:

Ich fahre eine R1 RN19 Gabel überarbeitet, Federbein Serie !!!

Danke für eure Hilfe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fab1
Angaser
Angaser
Beiträge: 43
Registriert: 6. April 2019, 19:52
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von Fab1 »

hier links
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16373
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von RRudi »

Federbein Serie, da brauchst Du dich nicht zu wundern.
Was das FB zu wenig arbeitet, das muss halt der Reifen ab.
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild
Fab1
Angaser
Angaser
Beiträge: 43
Registriert: 6. April 2019, 19:52
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von Fab1 »

Ich kann bestimmt mal noch mit der zug und druckstufe rumprobieren in Richtung weicher das der Reifen nicht dämpfen muss xD

Kann das auch mit der vorspannung hinten zu tuhen haben ?

Danke
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16373
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von RRudi »

Eher mit dem für RS zu weichen FB.
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3878
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von TomPue »

Die RN12 braucht ne stramme Feder. Hatte zum Schluss mit meinen 90KG eine 105er Feder (gemessene Feder von KTS) drin und damit dann auch ein top Reifenbild.
_1110590.jpg
Musst du halt abwägen. Federbein oder Reifen, für umsonst ist in der Rennerei nix ;-)
Und soooo schlecht sehen deine Pellen nun auch nicht aus. Die Schuppen hab ich schon viel krasser gesehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Fab1
Angaser
Angaser
Beiträge: 43
Registriert: 6. April 2019, 19:52
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von Fab1 »

naaa zu weich das Federbein kann ich mir nicht vorstellen....
ich wiege nackig gereade mal 71kg :D
und ich bin hinten Druckstufe 8 klicks und Zugstufe war ich 10 klicks...

Ich werde mal Zugstufe nen tick weicher probieren, das kostet ja nichts :D

Über Winter kommt dan halt das Federbein dann weg zum überarbeiten
Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8604
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01+XT Ténéré+YE50
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von Asphaltflex »

Pumpen beim Rausbeschleunigen hab ich (bzw. KTS) nur mit einer höheren Federrate hinbekommen. Seitdem ist Ruhe. :D
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.
Deinen Tesla über den Link bestellen und für 1500km kostenlos Strom bekommen: https://ts.la/thomas91368
Benutzeravatar
freddy-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2238
Registriert: 16. April 2007, 21:29
Meine R1: RN19
Wohnort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von freddy-r1 »

kauf dir nen TTX, lass es auf dein Gewicht abstimmen und dann ist nix mit aufreissen...
Gruß
Frank
Fab1
Angaser
Angaser
Beiträge: 43
Registriert: 6. April 2019, 19:52
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von Fab1 »

ich brauch und will aber kein ttx für über 1000€.

es reicht auch für 250€ eine überarbeitung.

die letzte Sekunde muss ich jetzt auch nicht haben als Hobbyracer
Benutzeravatar
freddy-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2238
Registriert: 16. April 2007, 21:29
Meine R1: RN19
Wohnort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von freddy-r1 »

es geht nicht um die Sekunden, die du schneller wirst, sondern darum mit mehr Sicherheitsreserven zu fahren, den Reifen zu schonen, entspannter schnell zu fahren und und und. Das spart am Ende im Übrigen auch ne Menge Geld - ein Sturz vermieden durch gutes Fahrwerk reicht da schon für mehrere Federbeine.
Natürlich musst du nicht gleich 1000 € ausgeben ... Überarbeitung ist doch schon nen guter Anfang.
Finde dein Reifenbild übrigens auch nicht soooo schlimm...
Gruß
Frank
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6166
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Slick D212 Aufgerissen. Hilfe bitte

Beitrag von Niggow »

Eben, ich kenne mich da nun nicht perfekt aus, aber das geht doch definitiv als i.O. durch.
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“