CRQ oder SRQ auf YZF R1 Rn12

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10249
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: CRQ oder SRQ auf YZF R1 Rn12

Beitrag von SLIDER-S »

Das hat nix mit Ballern zu Tun, die Orig. sowie die SV sind einfach Stumpf im Ansprechen und man
braucht mehr Handkraft, mit den SRQ ist es genau entgegengesetzt und Ja sie haben keine ABE :smile:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: CRQ oder SRQ auf YZF R1 Rn12

Beitrag von Renekr82 »

Gefühlt sage ich das die Bremse im originalen Zustand sehr schwach ist. Ich habe bereits Stahlflex verbaut aber dennoch bekomme ich gefühlt nicht viel Kraft auf die Klötze die ich gern hätte für eine Bremsleistung nach meinem Wunsch.
Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8599
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01+XT Ténéré+YE50
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: CRQ oder SRQ auf YZF R1 Rn12

Beitrag von Asphaltflex »

Renekr82 hat geschrieben:Gefühlt sage ich das die Bremse im originalen Zustand sehr schwach ist. Ich habe bereits Stahlflex verbaut aber dennoch bekomme ich gefühlt nicht viel Kraft auf die Klötze die ich gern hätte für eine Bremsleistung nach meinem Wunsch.
Dann würde ich die Bremse mal in Ordnung bringen. Die antiken RN01/04-Bremsen ist für ihr Alter schon top.
Für die Renne kommen bei mir lediglich CRQ rein und mit 2 Fingern geht Ende Start-Ziel das HR ohne Probleme vom Boden.
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.
Deinen Tesla über den Link bestellen und für 1500km kostenlos Strom bekommen: https://ts.la/thomas91368
Benutzeravatar
Michel78
Rat der Bembelschleifer
Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 4690
Registriert: 27. Juli 2004, 16:47
Meine R1: S1000RR
Extras: xx
Wohnort: Wetterau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: CRQ oder SRQ auf YZF R1 Rn12

Beitrag von Michel78 »

Hab entdeckt, das LUCAS einen neuen Typ Belag mit ABE hat. Heißt SRT und soll LS und RS können.
Hab ihn Mal für die BMW geordert und werde berichten.
Pain is temporary, glory is for ever

Termine 2020
30.03.- 21.04.Rijeka Fifty Racing
15.06. - 16.06. Most FR
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3857
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: CRQ oder SRQ auf YZF R1 Rn12

Beitrag von TomPue »

Hört sich in der Beschreibung gut an, aber das muss es ja auch:
https://www.trwaftermarket.com/de/News/ ... es-fahren/
Hat jemand was aus der Praxis gehört?
Bild
Benutzeravatar
Michel78
Rat der Bembelschleifer
Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 4690
Registriert: 27. Juli 2004, 16:47
Meine R1: S1000RR
Extras: xx
Wohnort: Wetterau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: CRQ oder SRQ auf YZF R1 Rn12

Beitrag von Michel78 »

Hab den SRT jetzt gefahren.

Biss ist gut. Handkraft etwas mehr als SRQ. Bremskraft steigt schön linear mit der Handkraft.

Brauche 2 statt einem Finger wie beim SRQ.

Finde sie für die LS ganz okay.
Pain is temporary, glory is for ever

Termine 2020
30.03.- 21.04.Rijeka Fifty Racing
15.06. - 16.06. Most FR
Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“