Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2371
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von edwynhund » 5. März 2018, 09:56

Hallo Leute,

beim Service an der Renndaytona Gestern mußte ich feststellen das ein Gewinde einer Bremssattelaufnahme (am Tauchrohr) im Sack ist.
Kann man sowas mit Helicoil reparieren oder komme ich an einer neuen Bremsattelaufnahme nicht vorbei?

Gruß
Micha
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
06.04. - 09.04. Rijeka Dreier
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)


https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16123
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von RRudi » 5. März 2018, 10:36

:o
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2371
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von edwynhund » 5. März 2018, 10:57

du sagst es... :swear:

und in 5 Wochen wollen wir schon in Rijeka sein. :worried:
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
06.04. - 09.04. Rijeka Dreier
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)


https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16123
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von RRudi » 5. März 2018, 11:15

Ich sollte meinen Schrauber auch mal auf die Füße steigen, dass er endlich drangeht,
nicht dass da auch so eine Horrormeldung um die Ecke kommt :?:
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

matthiash
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 521
Registriert: 28. Oktober 2014, 11:51
Meine R1: RN32
Extras: xx
Wohnort: 76684

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von matthiash » 5. März 2018, 12:05

baercoil geht auch
wenn genügend Fleisch dran ist

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21079
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von PEB » 5. März 2018, 12:44

Hat die Daytona Buchsen drin, die die Scherkräfte von den Schrauben nehmen? Wenn ja sehe ich wenig Argumente,die gegen die Reparatur sprechen.

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2371
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von edwynhund » 5. März 2018, 14:17

Hallo Peb,

da muß ich noch mal schauen, aber ich glaube da ist das Gewinde direkt ins Alu geschnitten (also ohne Buchse).
Hab jetzt schon mel nen neuen Gabelfuß an der Hand. Mal sehen ob das klappt, dann werd ich gleich nen Service bei der Gabel mit machen.

Werde Morgen mal bei meinem Schrauber vorbei und mal sehen was der sagt.
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
06.04. - 09.04. Rijeka Dreier
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)


https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21079
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von PEB » 5. März 2018, 18:55

Ich drück die Daumen!

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2371
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von edwynhund » 6. März 2018, 07:53

Keine Buchsen drin...

Habe festgestellt das die Bremssattelschrauben welche ich benutze zu kurz sind.
Denen fehlen 0,5cm Fleisch im Gewinde. Ein Gewinde ist auf alle Fälle im Sack, die restlichen Gewinde sind auch nicht mehr die Allerschönsten.
Bei den originalen Sättel haben die Schrauben 1,5cm Gewinde für die Aufnahmen und bei meinen R6 Sätteln haben die Schrauben leider nur 1cm. Da ist mir jetzt schon klar warum die Gewinde mit der Zeit den Geist aufgeben.
Meine eigene Blödheit :worried:
Ich habe damals M10x60 Titanschrauben genommen. Besser wäre M10x65 gewesen. Racefoxx bietet solche für die BMW S1000 RR an.
Also wenn der Gabelfuß zu retten ist werde ich dann auf diese umschwenken.

Habe die Hoffnung das man die 3 Gewinde welche noch einigermaßen ok sind noch mal nachschneiden und in das kaputte Gewinde nen Helicoil einsetzten kann. Zumindest für diese Saison.

Nächstes Jahr wird dann der Gabelfuß bei der Revision gleich getauscht, habe schon einen an der Hand.
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
06.04. - 09.04. Rijeka Dreier
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)


https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21079
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von PEB » 6. März 2018, 09:15

Guck mal bei Saller wg der Titanschrauben nach. Ich glaube die sind sehr günstig!

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2371
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von edwynhund » 6. März 2018, 12:28

@Peb: ja das sieht gut aus. Der hätte die passenden da. M10x1.25 70mm (Suzuki GSX-R) sollte passen.
Mich ärgert nur das ich die richtigen Schrauben bestellt habe aber leider die falschen bekommen habe (das war 2014).
Ist mir halt nicht aufgefallen. Jetzt bin ich schlauer.
Werde da wohl zuschlagen wenn heute der Schrauber sagt das er das reparieren kann.
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
06.04. - 09.04. Rijeka Dreier
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)


https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21079
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von PEB » 6. März 2018, 12:33

Ich drück die Daumen.

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16123
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von RRudi » 6. März 2018, 13:08

PEB hat geschrieben:Ich drück die Daumen.
Und ich erst ;-)
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2371
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von edwynhund » 6. März 2018, 15:32

So, mein Schrauber schneidet alle Gewinde neu nach (es wird kein Helicoil gesetzt).
Ich habe jetzt M10x1,25x75mm Titanschrauben bestellt.
Damit ist dann auch bei dem defekten Gewinde wieder genug Futter da.

Jetzt heißt es Daumen drücken das alles klappt.
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
06.04. - 09.04. Rijeka Dreier
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)


https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21079
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bremssattel-Aufnahme im Arsch

Beitrag von PEB » 6. März 2018, 15:49

drück, drück ... !!!

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“