Welche Reifen ?

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6132
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von Niggow »

Der edwynhund hier im Forum ist dachte ich den 16er gefahren, könnte mich jetzt nicht direkt daran erinnern das er geschimpft hatte...
Termine 2021

06.-08.08/Most/Hafeneger

Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21887
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von PEB »

Für mich ist der S22 der beste Reifen, der zur Zeit für die R1 zu bekommen ist.
Wexx
Rookie
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: 23. Oktober 2018, 12:30
Meine R1: RN 12, BJ: 2006
Extras: Schwarz ;)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von Wexx »

Ok, dann teste ich den mal. Danke 😊
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2551
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von edwynhund »

ich werde den 21er das nächste mal aufziehen, da ich noch einen angefahrenen 20Evo Hinterreifen liegen habe der dann mit weggefahren wird ...
der 21er hat ein super Preis-Leistungs Verhältnis...

Über den BT16 Pro kann ich nichts schlechtes sagen. Aber ich glaube das hängt vom Fahrstil ab.
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
15.06. - 16.06. Sachsenring PZ-Motorsport
19.06. - 22.06. R1-Club Treffen
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
15.09. 300 Meilen HHR - Speer
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)
05.10. - 08.10. Rijeka Dreier

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21887
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von PEB »

Ich fahre den 22er auf der RN32. Ich weiß nicht ob du für die RN12 eine Freigabe benötigst!
Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8595
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01+XT Ténéré+YE50
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von Asphaltflex »

PEB hat geschrieben: 25. Oktober 2019, 10:16 Ich fahre den 22er auf der RN32. Ich weiß nicht ob du für die RN12 eine Freigabe benötigst!
Und der S22 ist gut bei Nässe???
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.
Deinen Tesla über den Link bestellen und für 1500km kostenlos Strom bekommen: https://ts.la/thomas91368
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21887
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von PEB »

Ja.
Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8595
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01+XT Ténéré+YE50
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von Asphaltflex »

Besser als der M7RR?
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.
Deinen Tesla über den Link bestellen und für 1500km kostenlos Strom bekommen: https://ts.la/thomas91368
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6132
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von Niggow »

Ich habe die Avril vorhin geholt, es wurden 22iger aufgezogen, ich bin gespannt....

Aber wenn so viele davon schwärmen kann man ihn eigentlich nur empfehlen, auch wenn man ihn noch nicht selber gefahren ist...😉
Termine 2021

06.-08.08/Most/Hafeneger

Bild
Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3301
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von Eberhard »

Asphaltflex hat geschrieben: 25. Oktober 2019, 11:35 Besser als der M7RR?
Bin den M7RR und den S22 auf der MT10 gefahren, vom Gripp nass sind die beide gleichwertig, trocken ist der S22 deutlich überlegen, in der Haltbarkeit ist der M7RR besser.
Termine für 2020:
29.04. - 30.04.2020 - Hockenheim Yamaha Track Days mit Hafeneger - abgesagt
19.06. - 22.06.2020 - R1Club Treffen in Insul
29.06. - 30.06.2020 - Mettet mit Hafeneger
09.07. - 10.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Valentinos
07.09. - 08.09.2020 - Most mit Triple M


Bild
Wexx
Rookie
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: 23. Oktober 2018, 12:30
Meine R1: RN 12, BJ: 2006
Extras: Schwarz ;)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von Wexx »

PEB hat geschrieben: 25. Oktober 2019, 10:16 Ich fahre den 22er auf der RN32. Ich weiß nicht ob du für die RN12 eine Freigabe benötigst!
Freigegeben ist der für die RN12 😊
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10249
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von SLIDER-S »

Wexx hat geschrieben: 25. Oktober 2019, 14:32
PEB hat geschrieben: 25. Oktober 2019, 10:16 Ich fahre den 22er auf der RN32. Ich weiß nicht ob du für die RN12 eine Freigabe benötigst!
Freigegeben ist der für die RN12 😊
Aber nicht in 190/55-17, nur mit 50er Querschnitt, BS und Dunlop hat keine Freigaben für die älteren R1, da mußt Du bei
Metzeler/Pirelli und Michelin schauen ;-)
Gut fahren tut sich der S22, habe den aktuell auf der RN32, geht im Nassen gleich Gut wie der M7RR, den bin ich auch schon gefahren.
Der M7RR hat bei mir ca. 4000 Km gelaufen, das schafft der S22 nicht :smile:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Benutzeravatar
quaktia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 983
Registriert: 7. Februar 2003, 20:38
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: FG43+Öhlins FB-10kg
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von quaktia »

... für die moderne RN01 ist der S22 natürlich freigegeben :-)
Dein Geld ist nicht weg, .... es ist nur woanders !!
Wexx
Rookie
Rookie
Beiträge: 18
Registriert: 23. Oktober 2018, 12:30
Meine R1: RN 12, BJ: 2006
Extras: Schwarz ;)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von Wexx »

SLIDER-S hat geschrieben: 25. Oktober 2019, 15:11
Wexx hat geschrieben: 25. Oktober 2019, 14:32
PEB hat geschrieben: 25. Oktober 2019, 10:16 Ich fahre den 22er auf der RN32. Ich weiß nicht ob du für die RN12 eine Freigabe benötigst!
Freigegeben ist der für die RN12 😊
Aber nicht in 190/55-17, nur mit 50er Querschnitt, BS und Dunlop hat keine Freigaben für die älteren R1, da mußt Du bei
Metzeler/Pirelli und Michelin schauen ;-)
Gut fahren tut sich der S22, habe den aktuell auf der RN32, geht im Nassen gleich Gut wie der M7RR, den bin ich auch schon gefahren.
Der M7RR hat bei mir ca. 4000 Km gelaufen, das schafft der S22 nicht :smile:
Aber mit einem 50er Querschnitt ist er freigegeben. Ist es dann kein BT S22 mehr?
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10249
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Welche Reifen ?

Beitrag von SLIDER-S »

Hab ich das behauptet :smile:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“