Racetec K3...

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Antworten
LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

@ King_of_Swing:

das mit den Reifen und der RS ist ein leidiges Thema gewesen. Habe sehr lange überlegt was ich mache. Wollte evtl. Slicks drauf machen. Letzt endlich habe ich mich für einen LS Reifen enrschieden den ich nach den 2 Tagen noch ein paar Meter auf der LS legal bewegen kann (wenn der dann noch lebt). Bin bisher nur Baden-Airpark gefahren und nun Brno. Den Reifen nutze ich bis zur Kante aus aber bin mit sicherheit nicht der schnellste. Und Slicks wollte ich erst nach etwas mehr RS Erfahrung montieren.
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

EXuser569
-Member gelöscht-
Beiträge: 2427
Registriert: 2. Mai 2004, 17:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von EXuser569 »

:razz:
Zuletzt geändert von EXuser569 am 24. August 2013, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
gollum
*Topcase_Rat_fahrer*
*Topcase_Rat_fahrer*
Beiträge: 2204
Registriert: 7. Februar 2003, 20:57
Meine R1: RN09, BJ: 2003
Wohnort: 715.. bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von gollum »

King_of_Swing hat geschrieben:
LosRickos hat geschrieben:@ King_of_Swing:

Slicks wollte ich erst nach etwas mehr RS Erfahrung montieren.
das ist ein satz den ich von rennstreckenneulingen immer wieder höre. allerdings ist das eher falsch. denn der reifen den du fährst kann nie zu gut sein. sicherheitsreserven die man nicht nutzt, sind besser als einen reifen an seinem limit zu fahren und dann in einer brenzligen situation abzufliegen, in die du wahrscheinlich mit einem richtigem rennreifen erst garnicht gekommen wärst.
ich empfehle für den anfang immer metzeler/pirelli slicks da die sehr gutmütig sind und auch ohne reifenwärmer funktionieren. das fahrwerk auf einen metzeler einzustellen ist auch wesentlichn einfacher als bei z.b michelin slicks
Das gilt aber nicht für die Michelin TrackDays.
Die sind einfach einzustellen, haben mehr Grip als Pirelli und
sind genauso gutmütig.
Hast du die schon gefahren, dass du die Aussage machst ?

Gruß
gollum
Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting" – Steve McQueen
Bild

LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

Danke für den Tip.
Habe eben von ein paar Dinge gehöhrt die mir zu denken gaben:
Ohne Reifenwärmer Mist, dadurch zu hoher Verschleiß da der Gummi wieder aushärtet und dann abbröselt. Grenzbereich geringer Spürbar dadurch bist schneller weg wenn du es übertreibst usw. usw.
Deswegen dachte ich mir: "Fahre damit was du kennst"
Aber es wird ja viel erzählt deswegen wollte ich nur sicher gehen ......
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

EXuser569
-Member gelöscht-
Beiträge: 2427
Registriert: 2. Mai 2004, 17:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von EXuser569 »

:razz:
Zuletzt geändert von EXuser569 am 24. August 2013, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

HaneBub
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 781
Registriert: 17. Februar 2003, 16:08
Meine R1: RN19
Extras: Galinski Edition ;-)
Wohnort: 44 Im Pott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von HaneBub »

@LosRickos

Das ist völliger Blödsinn.

Die Pirellis/Metzeler und (da muss ich unserem Swingerkönich wiedersprechen) Bridgestones kann man völlig problemlos ohne Reifenwärmer fahren.
Und Fahrwerksseitig sind die ebenfalls sehr gutmütig.

Der Verschleiß ist, wenn man mit kalten Reifen losfährt, grundsätzlich erheblich höher als mit warmen Reifen, allerdings bei Straßenreifen ebenso wie bei Rennreifen.

Ich fahre am Wochenende nach Brünn, da bleiben bestimmt noch angefahrene Brückenstein Slicks oder BT002 über.
Wann wirst Du aufschlagen? Da wir GEC fahren, und das deshalb sehr spät wird, werden wir erst am Montag nach Ungarn weiterfahren, melde dich doch einfach mal im Fahrerlager auf n Bierchen.
Schwarz/güldene R1 mit Startnummer #64, Blau/schwarze Kombi mit Bub aufm Rücken.


Gruß vom HaneBub
90 Grad sind zu schräg!

LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

Bärenstark HaneBub !!!
Ich denke wir werden mit Sicherheit am Sonntag aufschlagen. Wäre echt stark mal deine erfahrenen Worte zu hören. ;-)
Durch deine HP Bilder wird man dich sicher finden ;-)
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

HaneBub
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 781
Registriert: 17. Februar 2003, 16:08
Meine R1: RN19
Extras: Galinski Edition ;-)
Wohnort: 44 Im Pott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von HaneBub »

LosRickos hat geschrieben:Bärenstark HaneBub !!!
Ich denke wir werden mit Sicherheit am Sonntag aufschlagen. Wäre echt stark mal deine erfahrenen Worte zu hören. ;-)
Durch deine HP Bilder wird man dich sicher finden ;-)
Nun die Worte könnten, je nachdem wie spät du aufschlägst, eventuell etwas verwaschen erscheinen. Wie gesagt, wir fahren erst am Montag weiter, am Sonntag is also "frei"! ;)

Gruß vom HaneBub
90 Grad sind zu schräg!

LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

hrhrhr :lol:
Joa so gegen Nachmittag werden wir da sein. Und so wie es aussieht macht das Wetter mit. Bin so gespannt weil es die schönste Rennstrecke Europas sein soll ;-)

Gruß
Rick
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

HaneBub
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 781
Registriert: 17. Februar 2003, 16:08
Meine R1: RN19
Extras: Galinski Edition ;-)
Wohnort: 44 Im Pott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von HaneBub »

LosRickos hat geschrieben:Bin so gespannt weil es die schönste Rennstrecke Europas sein soll ;-)

Gruß
Rick
Da bin ich völlig anderer Meinung, aber das ist sicherlich sehr individuell. :roll:

Gruß vom HaneBub
90 Grad sind zu schräg!

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16288
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von RRudi »

LosRickos hat geschrieben:hrhrhr :lol:
Joa so gegen Nachmittag werden wir da sein. Und so wie es aussieht macht das Wetter mit. Bin so gespannt weil es die schönste Rennstrecke Europas sein soll ;-)

Gruß
Rick
Schön ..... EINFACH :D :D

LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

Werde ich ja bald sehen :wink:
Nach einigen Runden beim Game MotoGP3 kann ich sie schonmal auswendig.
:lol: :lol:

Gruß
Rick
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

HaneBub
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 781
Registriert: 17. Februar 2003, 16:08
Meine R1: RN19
Extras: Galinski Edition ;-)
Wohnort: 44 Im Pott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von HaneBub »

RRudi hat geschrieben:Schön ..... EINFACH :D :D
Joh. Geht entweder Geradeaus oder um die Kurve wie "Der Jens" mal so treffend schrub. :D

Ich persönlich finde allerdings den Pann und seit letztens Schleiz dagegen um Welten interessanter.

Gruß vom HaneBub
90 Grad sind zu schräg!

LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

So nun habe ich auch mal den K3 auf der RS getestet. Bis jetzt kann ich nur gutes über diesen Reifen sagen. Immer genug Grip und ein sehr stabiles Fahrverhalten. Das nervöse Heck das ich mit dem PiPo hatte ist nun ein gutes Stück ruhiger geworden.
Mein Bekannter ist dann ende der 3. Runde abgeflogen mit seinem PiPo. Sah sehr unspektakulär aus: keine mega Schräglage und keine harte Beschleunigung ... einfach weggerutscht. Als ich dann unsere Reifen verglichen habe sprach das für mich Bände. Sein PiPo sah aus als ob er LS gefahren wäre ..... meiner hingegen machte schön auf. Zudem war er nicht der einzigste der an diesem Tag mit dem Reifen abgeflogen ist mh .... :roll:

Das einzigste Prob. was ich hatte: der VR war nach einem Tag platt. Er verliert auf der Lauffläche (mitte) Luft. Komisch sowas hatte ich noch nie. Werde ihn nun Reklamieren. Ein Schaden ist nicht Sichtbar. Dann kamen eben doch noch Slicks drauf :D

Mal sehen was sich bei der Rekla. tut.

Gruss
LosRickos
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

tomster
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 92
Registriert: 15. Dezember 2005, 11:28
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: AG, CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von tomster »

Da die Saison nun so ziemlich vorbei ist, können die Vorredner nun auch sicherlich etwas über die Laufleitung sagen, oder?

Bin nämlich gerade am überlegen ob ich mir den Racetec K3 nächste Saison mal montiere.

Hatte dieses Jahr den ach so tollen MPP, war eigentlich auch ganz zufrieden. Aber ... auf der Renstrecke (Sachsenring, Lausitzring) hatte ich ein paar ziemlich derbe Rutscher. Dabei bin ich immer nur ein zwei 20 Minuten Turns gefahren, also keine Überbelastung, denke ich.
Dream as if you live forever,
live as if you die today.

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“