Racetec K3...

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Antworten
R1Wolf
*Rat der Geheimecken
*Rat der Geheimecken
Beiträge: 5487
Registriert: 7. Februar 2003, 20:16
Meine R1: RN 09 BJ: 2002
Wohnort: Im Bembelland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von R1Wolf »

:shock: und jetzt dachte ich schon, mit der abgestimmten gabel würden schreckliche zeiten kommen :oops: und jetzt auch noch die superkleber :ohschock: ich glaube, ich fahre morgen früh besser nicht beim viper vorbei :lol: :wink:
by
martin #7

Si vis pacem, para bellum

mataste
*Slicksimregenfahrer*
*Slicksimregenfahrer*
Beiträge: 3962
Registriert: 12. Juli 2003, 15:33
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 55765 Dambach Hunsrück/Rhlpf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mataste »

freitags wird nach der anreise nur noch gesoffen :!: :lol: :wink:
:-(

EXuser569
-Member gelöscht-
Beiträge: 2427
Registriert: 2. Mai 2004, 17:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von EXuser569 »

:razz:
Zuletzt geändert von EXuser569 am 24. August 2013, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21382
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von PEB »

okay, okay, okay ... :oops:

wenn der MPP runter ist, probier ich auch mal den Racetek :!:
Versprochen :super:

Wie sieht es dabei mit Warmfahren/Nässeverhalten aus?

Gruß
PEB
Bild

mataste
*Slicksimregenfahrer*
*Slicksimregenfahrer*
Beiträge: 3962
Registriert: 12. Juli 2003, 15:33
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 55765 Dambach Hunsrück/Rhlpf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mataste »

also ich finde die r6 doch selber endgeil...aber psssttt net weitersagen :lol: :wink:
:-(

LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

Heute habe ich mir den Racetec K3 montieren lassen (wollte ne alternative zum PiPo testen).
Obwohl ich zufrieden war mit dem PiPo (bis jetzt) wurde ich heute eines besseren belehrt ...
Durch die Eigensteifigkeit die der PiPo nicht bietet (oder weniger)fährt meine RN12 nun wie auf Schienen !! Einfach ein Gedicht !!!
Und das als Hobbyracer zu merken soll was heisen :D :shock: noobie
Das nervende unruhige Heck beim runterschalten ist nun so gut wie verschwunden.

Fazit: Diesen Reifen kann ich für die LS nur empfehlen !!! genial
Mal sehen wie die Laufleistung ist ...
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

mataste
*Slicksimregenfahrer*
*Slicksimregenfahrer*
Beiträge: 3962
Registriert: 12. Juli 2003, 15:33
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 55765 Dambach Hunsrück/Rhlpf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mataste »

dann versuchste mal noch den supercorsa pro.....gleicher effekt...aber das will ja keiner so richtig glauben :roll: :wink:
:-(

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21382
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von PEB »

Und wie sieht es aus mit:
-> Warmfahren
-> Verhalten bei niedrigen Temperaturen (unter 10°C)
-> Nassfahr-Verhalten

Da habe ich noch nix gefunden, was an den PiPo ran kommt.
Bin auch mal auf Deine Erfahrung mit der Laufleistung gespannt.

Viele Grüße
Peb
Bild

mataste
*Slicksimregenfahrer*
*Slicksimregenfahrer*
Beiträge: 3962
Registriert: 12. Juli 2003, 15:33
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 55765 Dambach Hunsrück/Rhlpf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von mataste »

im nassen und unter 10 grad fährt mein kein moped :wink:
wenn beides zusammenkommt wirds gaaanz schlimm :lol:
:-(

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21382
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von PEB »

mataste hat geschrieben:im nassen und unter 10 grad fährt mein kein moped :wink:
wenn beides zusammenkommt wirds gaaanz schlimm :lol:
Vielen Dankl ....
Diese Erfahrung habe ich dieses Jahr am 1.5. selbst gemacht. Allerdings sind die Temperaturen erst in der achten Runde auf der NS von 12 auf 9 Grad runtergegangen und zu nieseln hats auch angefangen. Aber trotz deutlicher Geschwindigkeitsreduzierung hat es mich gerissen. :cry:

Und ich glaube einfach (aber das ist alles Spekulation) dass mir sowas mit dem PiPo nicht passiert wäre.

Aber das ist wie immer. "Hätt´ste, wenn´ste, denn´ste - hinterher ist es immer leicht zu sagen was falsch war und beweisen kann es auch keiner. Das Einzige was sicher ist: Sowas will ich nicht nochmal erleben. Aber da spreche ich sicher für jeden, der schonmal auf´s Maul gefallen ist. :!:

Ich fahre jetzt immer nach 3 Runden raus um mir die Reifen anzusehen, ob alles i.O. ist. Aber - wie schon oben erwähnt: Wenn ich diesen Satz runter habe, probiere ich auch mal einen anderen aus. (Und wenn ich dann wieder falle seid IHR schuld ... :wink: :wink: Aber das passiert ja ohnehin nicht mehr -> holzklopf-klopf-klopf :lol: )

viele Grüße
PEB
Bild

LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

@ Mataste

Das kann gut sein das der supercorsa pro genauso gut funst. Aber ich denke wie ich mal dein Video gesehen habe fährst du auch ne andere Klasse als ich oder du kennst HH zu gut ;-)
Hattest du mal den K3 drauf ? Was ist der Unterschied zwischen den beiden ?
Laufleistung usw.....

@ PEB

Ich bin den Reifen nur ein paar Kilometer gefahren nicht ganz 100 km.
-> Warmfahren: kann ich nur sagen das ding wird meiner Meinung extrem schnell warm sprich geringe warmlaufphase. Das meinte auch mein Yam-meister der nur wenige Kilonmeter gefahren ist um zu testen ob alles i.O. ist und der Reifen war ruck zuck warm.
-> unter 10 Grad: kann ich noch nicht sagen. Soll ich da wirklich fahren?:D
-> Nassverhalten: Kann ich auch noch keine Aussage machen nur soviel:
Der PiPo soll ja der beste sein von den Supersportlern der das nötige verhalten bei Nässe aufweist. Laut Erfahrung von einem Bekannten der den K2 auf der LS bei Nässe gefahren ist wäre dieses kein Problem.
Aber mal ehrlich schau dir mal das Profil an von einem PiPo und einem K3. Geradeaus mit dem K3 kann ich mir vorstellen :D aber in die Kurve ohne Profil ??? :shock:
Sobald ich mehr weiss werd ich mich melden. Aber primär für mich (trocken fahren) hat er bereits auf den ersten paar metern super gefunst.

Greetz
Rick

Jetzt brauch ich erstmal nen lecker Kaffee ;-)
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

Volleybaer
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer
Beiträge: 2684
Registriert: 23. April 2003, 19:45
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: 74925 Epfenbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Volleybaer »

also, der PiPo ist vielleicht nach Test ein guter Reifen, dennoch kenne ich keinen Reifen, wo so viele ansatzlos gestürzt sind :wink:

@ Peb für Früh- und Spätjahr auf der NS ist immer noch der M1 der Reifen, ich habe dort schon fast alle Modelle gefahren, keiner gibt mir aber die Sicherheit, bei kühlen, feuchten Bedingungen

@ LosRickos ja, Mataste fährt eine andere Klasse :wink:
:evil: de Volleybaer # 97 :evil:

kein Fahren, durch Bau

HaneBub
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 781
Registriert: 17. Februar 2003, 16:08
Meine R1: RN19
Extras: Galinski Edition ;-)
Wohnort: 44 Im Pott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von HaneBub »

Volleybaer hat geschrieben:also, der PiPo ist vielleicht nach Test ein guter Reifen, dennoch kenne ich keinen Reifen, wo so viele ansatzlos gestürzt sind :wink:
Doch doch, ich kenne das von "früher" beim Pilot Sport und beim BT56.
Auch alles sehr geile Reifen, vor allem den BT56 hat JEDER gefahren. Bis zum Abflug dann.

Ich könnte mich immer wegschmeißen wenn Leute auf "Ihren" Reifen schwören!
Die Entwicklung auf dem Sektor ist so unglaublich schnell, das am Ende der Saison der ehemalige Testsieger plötzlich ganz alt aussehen kann.
Die wahren Verlierer sind immer die, die 5 Jahre den selben Reifen fahren weil er so unglaublich toll ist! :roll:

Gilt für Straße genau so wie für die Rennstrecke.

Gruß vom HaneBub
90 Grad sind zu schräg!

LosRickos
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 272
Registriert: 21. Februar 2006, 22:59
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 81... M
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von LosRickos »

@ Volleybaer: war unschwer zu erkennen ;-)

@ HaneBub: Deswegen habe ich mir mal eben gedacht ne alternative zum PiPo zu fahren. Angefangen habe ich daher mal mit dem K3. Und wie gesagt obwohl ich nicht so erfahren bin wie Ihr habe ich schnell den riiiieeeeßen Unterschied bemerkt. Ich wollte mir schon ne AHK einbauen als mir das Hinterrad immer weg ist beim Anbremsen und Runterschalten (vorallem wenn man bei deiner R1 mal ein Video gesehen hat wie ruhig die liegt).

Und das so viel ein Reifen ausmacht hätte ich echt nicht gedacht.
Ist echt viel besser geworden.

Gruß
Rick

P.S.: Am 2. und 3.10. fahre ich in Brno und da werd ich sehen was der so kann für ein LS Reifen. *freu*
#24 Es gibt immer einen schnelleren ;-)
www.ActionBike.de

EXuser569
-Member gelöscht-
Beiträge: 2427
Registriert: 2. Mai 2004, 17:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von EXuser569 »

:razz:
Zuletzt geändert von EXuser569 am 24. August 2013, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“