BMC-Luftfilter

Alles was in keine der anderen Technik-Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20951
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

BMC-Luftfilter

Beitrag von PEB » 30. Januar 2005, 12:09

Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen BMC-Luftfilter-Einsatz gekauft.
Muß man den vor dem ersten Einsatz einölen oder nur nach der Reinigung?

Leider stand in der Anleitung und auf der Website von BMC nichts dazu drin.

Danke schonmal für eure Hilfe.

Gruß Peb

JR-R1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 579
Registriert: 7. Februar 2003, 20:12
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 35066 Frankenberg

Beitrag von JR-R1 » 30. Januar 2005, 13:50

öle ihn und gut ists......
Ich habe soviel über die bösen Auswirkungen von Rauchen, Trinken und Sex gelesen, dass ich beschlossen habe mit dem Lesen aufzuhören!

jkracing
*Rat der Racing-Fraktion
*Rat der Racing-Fraktion
Beiträge: 1726
Registriert: 5. Februar 2003, 20:13
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 85...ED
Kontaktdaten:

Beitrag von jkracing » 30. Januar 2005, 17:18

BMC Lufi´s werden normalerweise eingeölt geliefert, erkennt man an der rötlichen Färbung.
Wenn man ihn ausgewaschen hat muß er natürlich wieder eingeölt werden.
Wie sagt der Bayer: Power to the tire!

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20951
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von PEB » 30. Januar 2005, 17:20

Vielen Dank!

Das hat meine Frage beantwortet.

Schönen Sonntag noch und hoffentlich bald Mopedwetter!!

Peb

Antworten

Zurück zu „Technik-Allgemein“