RN49 M

Alles was in keine der anderen Technik-Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 899
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von kiem7 »

Jogy hat geschrieben: 22. Februar 2021, 22:50 Ja, habe gekauft, eine R1M BJ 2018. Wird aber erst kommende Woche geliefert.
Sauber, Glückwunsch :up:

Termine für 2020:

01.06.20 - Oschersleben mit Speer Racing
09.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Pro Speed
07.09. - 08.09.2020 - Most mit Triple M

Bild
Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3350
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von Eberhard »

PEB hat geschrieben: 23. Februar 2021, 09:21
Eberhard hat geschrieben: 23. Februar 2021, 09:17 Herzlichen Glückwunsch und viel Spass mit der M. Vielleicht trifft man sich ja mal zu ´ner Runde durch die Eifel :moeppeln:
Das fände ich auch klasse! Dann kommt TomPue noch dazu und wir haben ein R1M-Generationentreffen: RN32, RN49 und RN65!
Das fände ich echt geil!!!!

Sowas gehört fotografiert. :ymapplause: :ymapplause: :ymapplause:
Die MT10-SP kommt aber mit aufs Foto :D
Termine für 2021:
03.05. - 04.05.2021 - Hockenheim mit Hafeneger
12.06. - 13.06.2021 - OSL mit Hafeneger - Yamaha Track Days
18.06. - 20.06.2021 - R1Club Treffen im Forsthaus
03.07. - 04.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
05.07. - 06.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
13.09. - 14.09.2021 - Oschersleben mit Triple M


Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4004
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von TomPue »

Eberhard hat geschrieben: 23. Februar 2021, 12:39 Die MT10-SP kommt aber mit aufs Foto :D
Maximal im schattigen Hintergrund möglich :*
Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6375
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von Niggow »

Wenn die 10er schon in den Schatten muss, wo soll denn dann erst die 82er stehen......😪
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3350
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von Eberhard »

Eberhard hat geschrieben: 23. Februar 2021, 12:39
PEB hat geschrieben: 23. Februar 2021, 09:21
Eberhard hat geschrieben: 23. Februar 2021, 09:17 Herzlichen Glückwunsch und viel Spass mit der M. Vielleicht trifft man sich ja mal zu ´ner Runde durch die Eifel :moeppeln:
Das fände ich auch klasse! Dann kommt TomPue noch dazu und wir haben ein R1M-Generationentreffen: RN32, RN49 und RN65!
Das fände ich echt geil!!!!

Sowas gehört fotografiert. :ymapplause: :ymapplause: :ymapplause:
Die MT10-SP kommt aber mit aufs Foto :D
Vom Wegen L-) , die kommt auf die Sonnenseite :D , das Führungsfahrzeug gehört ja nach vorne 8) :lol:
Termine für 2021:
03.05. - 04.05.2021 - Hockenheim mit Hafeneger
12.06. - 13.06.2021 - OSL mit Hafeneger - Yamaha Track Days
18.06. - 20.06.2021 - R1Club Treffen im Forsthaus
03.07. - 04.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
05.07. - 06.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
13.09. - 14.09.2021 - Oschersleben mit Triple M


Bild
Jogy
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RN49 M

Beitrag von Jogy »

So, habe das Moped heute abgeholt. Komme aber irgendwie nicht in das Menu zum einstellen. Wenn ich die Zündung einschalte, bauen sich alle Anzeigen auf, inklusive der ganzen Kontrollleuchten. Nach ca. 1 Sekunde "blitz" das ganze Display, und es sind einige Kontrollleuchten aus. Im Display sind oben sind dann auch keine YRC-Anzeigen zu sehen.

Jetzt kann ich links mit der Mode-Taste nur von links nach rechts durchschalten, aber mit den Up/Down-Buttons nichts einstellen.

Außerdem komme ich durch Drücken des Rädchens rechts für eine Sekunde nicht in das Menu. Bei kurzem Drücken des Rädchens kann man Trip, Verbrauch usw. zum Zurücksetzen auswählen und durch längeres Drücken zurücksetzen. Kann also nicht an einem defekten Rädchen liegen.

Was mach ich falsch? DIe Batterie ist geladen, Motor war dabei aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4340
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: RN49 M

Beitrag von Della »

Moin
Glückwunsch ist das die aus Bamberg. Da gibt es doch genug Videos
Viel Spaß Della
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 88397 km
kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 899
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von kiem7 »

Moin,
du musst das Rädchen länger drücken

Termine für 2020:

01.06.20 - Oschersleben mit Speer Racing
09.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Pro Speed
07.09. - 08.09.2020 - Most mit Triple M

Bild
Jogy
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RN49 M

Beitrag von Jogy »

Habe ich gemacht, auch viel länger als 1s. Es tut sich nichts. Ist es normal, das neben der gelben ABS-Leuchte (die geht vermutlich erst nach dem Losfahren aus) im Stand auch die gelben Motorkontrollleuchte an bleibt? So ist es nämlich bei mir.
kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 899
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von kiem7 »

Die MIL geht nach Motorstart aus. Die ABS Lampe erst nach ein paar Meter

Termine für 2020:

01.06.20 - Oschersleben mit Speer Racing
09.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Pro Speed
07.09. - 08.09.2020 - Most mit Triple M

Bild
Jogy
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 15. Februar 2021, 23:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RN49 M

Beitrag von Jogy »

Die MIL bleibt bei mir auch bei laufendem Motor an. Der Vorbesitzer sagte auf Nachfrage, er hätte mit Hinterrad auf Boxenständer das Hinterrad laufen lassen. Sagt auch, dass man bei der RN49 zum Händler muss, um den Fehler zu löschen. Ganz toll...

Ist es bei aktiver MIL so, dass man nicht mehr in das Menü kommt und auch keine Einstellungen bei den Fahrmodi (mit den linken Tasten) machen kann? Außerdem wird auch kein VRC Status oben rechts angezeigt. Hängt das auch mit der MIL zusammen?
kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 899
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von kiem7 »

Jogy hat geschrieben: 25. Februar 2021, 10:18 Die MIL bleibt bei mir auch bei laufendem Motor an. Der Vorbesitzer sagte auf Nachfrage, er hätte mit Hinterrad auf Boxenständer das Hinterrad laufen lassen. Sagt auch, dass man bei der RN49 zum Händler muss, um den Fehler zu löschen. Ganz toll...

Ist es bei aktiver MIL so, dass man nicht mehr in das Menü kommt und auch keine Einstellungen bei den Fahrmodi (mit den linken Tasten) machen kann? Außerdem wird auch kein VRC Status oben rechts angezeigt. Hängt das auch mit der MIL zusammen?
Das stimmt tatsächlich, dass ab der 49er ein Fehler gespeichert wird, der nur mit einem Diagnosegerät gelöscht werden kann ( ist mir auch schon passiert ).
Ob ich damals ins Menu kam kann ich nicht sagen....kann es mir aber gut vorstellen das es dann gesperrt ist
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kiem7 für den Beitrag (Insgesamt 2):
PEB (25. Februar 2021, 10:37) • Der kleine Bitu (25. Februar 2021, 22:33)

Termine für 2020:

01.06.20 - Oschersleben mit Speer Racing
09.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Pro Speed
07.09. - 08.09.2020 - Most mit Triple M

Bild
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4384
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: RN49 M

Beitrag von Lutze »

kiem7 hat geschrieben: 25. Februar 2021, 10:30der nur mit einem Diagnosegerät gelöscht werden kann ( ist mir auch schon passiert ).
Na ja, es gibt noch dies hier:
Bild
mit 69 € aber kein Schnäppchen weil es tatsächlich nicht mehr kann als löschen.

Sorry das ich ein Bild vom Honda Modul genommen habe...
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6375
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von Niggow »

Es sei Dir verziehn sprach der Hondafahrer....
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22171
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: RN49 M

Beitrag von PEB »

Ich bin morgen mit dem Moped beim Freundlichen. Die Gelegenheit das auch für die RN65 zu testen!
Antworten

Zurück zu „Technik-Allgemein“