R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Sa Sep 23, 2017 22:52 22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Fr Sep 08, 2017 8:10 08 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Mi Sep 06, 2017 9:41 09
Beiträge: 10
Meine R1: RN20 BJ 08
Extras: xx
Gestern konnte ich meine neue endlich mal richtig antesten. Im Vergleich zu meiner alten R6 RJ15- krasser scheiß :yamaha:

Allerdings war das schaltverhalten Butterweich. Nicht das ich mich beschweren möchte, aber ist das wirklich normal so? Yamaha ist ja nicht gerade bekannt dafür das man fast nichts hört und merkt beim schalten. Wie schauts bei euren RN19ern aus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Fr Sep 08, 2017 8:15 08 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 07, 2006 21:59 21
Beiträge: 15060
Bilder: 15
Wohnort: Gütersloh
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Freu Dich doch !!! :roll:

_________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2017 :
10.-13.4. Rijeka mit Dreier
15.-16.5. Most mit triple-m
01.-02.6. Most mit Bike Promotion
13.-14.7. OSL mit Hafeneger
05.-06.8. OSL mit Hafeneger
28.-29.8. Zandvoort mit Dannhoff
29.9.-1.10. Most mit Futz

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Fr Sep 08, 2017 8:22 08 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Mi Sep 06, 2017 9:41 09
Beiträge: 10
Meine R1: RN20 BJ 08
Extras: xx
Jajaja tu ich ja! :lol: Also es kann nicht sein das da irgendwas ausgefranselt ist dass das Schaltverhalten daraus resultiert oder sowas?
Ich kenne die Kiste ja noch nicht so, möchte nur auf Nummer sicher gehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Fr Sep 08, 2017 8:29 08 
Offline
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 22, 2013 19:50 19
Beiträge: 3102
Bilder: 11
Wohnort: Karlsruhe/Split
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Solange die Gänge nicht rausspringen alles in Butter

_________________
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


6-7.6 Hhr Ducati 4 u ausgefallen
16.6-18.6 Pan Ring 2,15
31.7.17 Nordschleife Erledigt knapp 8 min (als sozius)
3.8 Adr 1,20
xx.9. Hhr 300 Meilen
HHr noch offen





Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Fr Sep 08, 2017 14:08 14 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Mi Sep 06, 2017 9:41 09
Beiträge: 10
Meine R1: RN20 BJ 08
Extras: xx
Na dann ist ja alles schnieke, danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Fr Sep 08, 2017 20:29 20 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 27, 2008 13:53 13
Beiträge: 2482
Bilder: 3
Wohnort: Berlin
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Weißt du rein zufällig was für ein Öl drinn ist?
Würde mich mal interessieren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Sa Sep 09, 2017 22:07 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Mär 28, 2013 19:55 19
Beiträge: 2438
Bilder: 69
Wohnort: Puerto Vallarta
Meine R1: BMW R1200GS
Extras: Ja
Meine war extrem hart, ' ne zeitlang, bis ich die Kupplung nachstellte. Hatte echt gedacht, dass ich irgendwann den Fusshebel abbreche. :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Mo Sep 11, 2017 8:33 08 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Mi Sep 06, 2017 9:41 09
Beiträge: 10
Meine R1: RN20 BJ 08
Extras: xx
eule hat geschrieben:
Weißt du rein zufällig was für ein Öl drinn ist?
Würde mich mal interessieren.


Kann ich leider nicht sagen, habe die Dame so bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Di Sep 12, 2017 17:50 17 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: Di Apr 28, 2015 14:50 14
Beiträge: 90
Bilder: 1
Meine R1: RN 19
Exzaver hat geschrieben:
eule hat geschrieben:
Weißt du rein zufällig was für ein Öl drinn ist?
Würde mich mal interessieren.


Kann ich leider nicht sagen, habe die Dame so bekommen.


Dann frag doch bitte mal da an, wo du sie gekauft hast.
Willst doch auch sicher wenns an der Zeit ist das selbe Öl auskippen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2017 22:26 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 15, 2012 17:05 17
Beiträge: 777
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Würd mich auch ineteressieren => Schaltverhalten/Kupplungsfunktion hängt stark vom Öl ab ;)
Wenn du ein gut funktionierendes Öl hast, set alles daran rauszufinden welches es ist (und fahr es weiter ohne je ein anderes auzuprobieren)

_________________
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: viewtopic.php?f=13&t=50131


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Fr Sep 15, 2017 15:45 15 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 27, 2008 13:53 13
Beiträge: 2482
Bilder: 3
Wohnort: Berlin
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Speed Freak hat geschrieben:
Würd mich auch ineteressieren => Schaltverhalten/Kupplungsfunktion hängt stark vom Öl ab ;)
Wenn du ein gut funktionierendes Öl hast, set alles daran rauszufinden welches es ist (und fahr es weiter ohne je ein anderes auzuprobieren)


Ich auch......


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Mo Sep 18, 2017 20:35 20 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Mi Sep 06, 2017 9:41 09
Beiträge: 10
Meine R1: RN20 BJ 08
Extras: xx
Hat bisschen gedauert bis ich die Info bekam...

Es ist das Motul 300v Ester Core 15W50 drin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Mo Sep 18, 2017 20:54 20 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 27, 2008 13:53 13
Beiträge: 2482
Bilder: 3
Wohnort: Berlin
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Danke :super2:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Mo Sep 18, 2017 22:31 22 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: Di Apr 28, 2015 14:50 14
Beiträge: 90
Bilder: 1
Meine R1: RN 19
Ich liebe den grünen Saft.
Fahre es in einer Vierventil Monkey mit 180ccm.
Die ließ sich nach der Umstellung auch weicher schalten, Öltemperatur gegenüber Castrol Actevo um 5-7 Grad kühler, und eine leckere Duftnote durch das Esther im Öl ;)

Gibt es bei levoil.de zum halben Kurs gegenüber HG.

Übrigends auch Auto Longlife Öle von Namenhaften Herstellern wie Aral, Shell etc. ab 6,95eur der Liter statt 29,95eur ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN19 schaltet SEHR weich
BeitragVerfasst: Di Sep 19, 2017 6:32 06 
Offline
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:20 12
Beiträge: 3960
Bilder: 35
Wohnort: Chemnitz
Meine R1: RN 32
Extras: Bin am machen....
Wird der nicht bei der 32er ab Werk verwendet?

In meinem Motor ist es definitiv drin............

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de