R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Fr Okt 20, 2017 18:48 18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: So Jun 18, 2017 21:25 21 
Offline
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 15, 2014 12:13 12
Beiträge: 177
Bilder: 3
Wohnort: bei Ansbach
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: annähernd original
Grüß euch, jetzt brauche ich nochmals was. Das Spiel im meinen Gasgriff (Rn04, 45000km, original) wird immer größer. Ich habe aber die Züge geprüft, die sind m.E. Okay. Aber es wird immer schwieriger damit klar zu kommen. Gibt es noch eine andere Ursache, als schlecht justiert Züge? Also das ist deutlich schlechter als früher. Ich schätze mal mehr als 5mm bis die Züge greifen. Ich spüre das genau, was leer ist und wann die Züge bewegt werden. Habit ihr ne Idee?

Danke schön!

Michael

_________________
Bild .....I love it and I need it, I bleed it .....


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: So Jun 18, 2017 21:37 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1485
Bilder: 38
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
Eine zu lasche Kette kann sich auch beim Gasanlegen negativ bemerkbar machen. Aber das hast du ja jetzt im Griff.
Das Spiel der Gaszüge ist einstellbar. Wenn du aktuell 5mm am Gasgriff hast, dann ist das in der Tat viel zu viel. Stell das doch einfach auf nahe null ein. Aber so, das bei Lenkeinschlag nicht automatisch Gas gegeben wird.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2017 5:51 05 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 18034
Bilder: 68
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Wenn ich youngtimer richtig verstehe, dann ist es nicht das Spiel im Lastwechsel, sondern tatsächlich das im Gasgriff.
Also wieviel Leerhub beim Gasgriff anliegt, ehe sich die Züge bewegen.
Hab ich das so richtig wiedergegeben?

Ich würde sagen es gibt noch zwei weitere Stellen, an denen (theoretisch) noch Spiel in diese Bewegung kommen kann:
  1. Zum einen ist das der Gasgriff selbst. Entweder die Stelle im Kunststoff an der die Zugnippel eingehängt werden, also der Drehgriff selbst oder das Metallgehäuse, wo die Aussenzüge gegenliegen. Diese sich also langsam weiter nach innen arbeiten.
  2. Dann ist aber auch noch die andere Seite der Züge da, nämlich die Vergaser. Hier kann es eventuell sein, dass die Drosselklappen ausschlagen.
Ich muss aber ergänzen, dass ich das jetzt rein von der Logik abgeleitet habe. Erfahrung habe ich damit keine!
Vielleicht kann aber einer der Vergaser-Jungs etwas mehr dazu sagen.

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2017 6:50 06 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1485
Bilder: 38
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
PEB hat geschrieben:
Wenn ich youngtimer richtig verstehe, dann ist es nicht das Spiel im Lastwechsel, sondern tatsächlich das im Gasgriff.
Also wieviel Leerhub beim Gasgriff anliegt, ehe sich die Züge bewegen.

Oh ja, ich glaub da hst du recht. Sorry Youngtimer!
Vergaser hatte ich seit der Fazer nicht mehr, kann da nix zu beitragen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2017 11:54 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 28, 2015 15:36 15
Beiträge: 278
Bilder: 1
Wohnort: Germersheim
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: 90er flair :D
Müssten sich aber nicht alle drosselklappen erheblich verstellen das es zu solch massiver Veränderung kommt? Ich hatte erst neulich meine Bank mal wieder draußen und eigentlich ist das doch ganz robust aufgebaut #-o Oder meinst du, das es sich an dem Rad wo die Züge eingehängt werden verstellt hat?
Bei mir wars bisher IMMER der Zug... sah vorne wie hinten Top aus und war in der mitte so ausgelutscht das er mit nicht viel Mühe Schlussendlich brach und man die Gülle zu Gesicht bekam.
Das mit dem Gasgriff wurde ja bereits erwähnt. Die Stellschrauben an der Vergaserbank sind auch richtig eingestellt?

Gruß

_________________
-R1 RN01 84.000km-
Besser mit Blaulicht ins Rotlichtmillieu, als garkeine Erleuchtung
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2017 9:31 09 
Offline
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 15, 2014 12:13 12
Beiträge: 177
Bilder: 3
Wohnort: bei Ansbach
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Extras: annähernd original
Grüß euch,

also gleich mal vorweg: Schande über mich. :oops: Ich hatte an den Zügen unterm Tank gezupft. Die schienen mir völlig in Ordnung zu sein. Gestern habe ich den Gasgriff nochmals genau angeschaut. Und da habe ich entdeckt, dass unter einer Plastikverkleidung nochmals eine Schraube zum justieren ist an einem der 2 Gaszüge. Kurz dran gedreht, fixiert und der Gasgriff ist wieder einwandfrei und ohne Spiel. Sorry, und danke für eure Bemühungen. Ich dachte, das kann man nur unterm Tank justieren.

_________________
Bild .....I love it and I need it, I bleed it .....


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2017 12:06 12 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 28, 2015 15:36 15
Beiträge: 278
Bilder: 1
Wohnort: Germersheim
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: 90er flair :D
Hauptsache es funktioniert wieder :lol: :-D

_________________
-R1 RN01 84.000km-
Besser mit Blaulicht ins Rotlichtmillieu, als garkeine Erleuchtung
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2017 12:07 12 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 18034
Bilder: 68
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
:D

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2017 19:44 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 15, 2012 17:05 17
Beiträge: 790
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Kann auch sein, dass sich der Gaszug anfängt aufzulösen, dann dreht er sich auf und wird länger.
Beobachte das, sonst stehst du irgendwann mit gerissenem Gaszug da ;)

_________________
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: viewtopic.php?f=13&t=50131


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zunehmend Spiel im Gasgriff
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2017 20:46 20 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9020
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
Spliss gibt's an den Einstellschrauben an der Vergaserbank oder im Griff ;-)

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de