R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Fr Jul 21, 2017 17:41 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2017 17:23 17 
Offline
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:20 12
Beiträge: 3742
Bilder: 31
Wohnort: Chemnitz
Meine R1: RN 32
Extras: Bin am machen....
@Bassmann1968:

https://www.google.de/imgres?imgurl=htt ... mrc&uact=8


Ansonsten einfach mal "Montagewinkel" eingeben, da findest Du alle Formen und Variationen..........


Oder lässt Dir von Tom so eine High-End Blech fertigen, bei seinem Stundenlohn wird das allerdings unbezahlbar......... ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2017 17:41 17 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 17478
Bilder: 67
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Back to Topic:
Und was ist wenn sich die Schraube löst, die den Winkel hält, an dem der Sicherungsdraht fest ist????

Dann doch lieber eine 1mm-Bohrung durch den Schraubenkopf machen und den Draht dadurch ziehen und verzwirbeln.
Damit sind dann beide Schrauben vor dem Losvibrieren gesichert.

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2017 18:01 18 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 07, 2017 9:43 09
Beiträge: 149
Wohnort: Zemmer / Eifel
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
AutoCAD Zeichnung fertig und an ehemalige Firma geschickt.
Die haben einen Laser.
Selbst ist der Mann und darf auch gut aussehen :D

Gesichert wird die Öleinfüll und Ablassschraube.
Öleinfüllsvhraube hatte bereits eine solche Sicherungsdrahtöse.
Daher stammt das Bild von meinem Eingangspost.

Ich poste ein Bild wenn sie fertig sind.

_________________
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2017 20:44 20 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 24, 2011 16:34 16
Beiträge: 22
Wohnort: Haßberge
Meine R1: RN 22, BJ: 2009
Extras: ÖHLINS
Das sind fertige DRC Halterungen für Sicherungsdraht...

Gibt es fertig zu kaufen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2017 21:11 21 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 07, 2017 9:43 09
Beiträge: 149
Wohnort: Zemmer / Eifel
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
Jep,
die habe ich gesehen.
5€ für drei nicht so schöne Blechteile.
Dann mach ich sie doch lieber selbst.

_________________
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Mo Jul 17, 2017 14:05 14 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 07, 2017 9:43 09
Beiträge: 149
Wohnort: Zemmer / Eifel
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
So, Halter fertig und montiert.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Mo Jul 17, 2017 14:12 14 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 17478
Bilder: 67
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Nochmal meine ketzerische Frage: Warum hast Du nicht durch den Schraubenkopf gebohrt und den Sicherungsdraht dadurch gezogen?
Damit wären beide Schrauben gesichert gewesen.
Wenn sich jetzt die Schraube löst an der Du die Öse festgemacht hast, kann trotzdem der Deckel der Ölablass-Schraube verloren gehen.

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Mo Jul 17, 2017 14:46 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1312
Bilder: 35
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
Ich habe den Ölfilter mittels einer Schlauchschelle und die Ölablaßschraube über Sicherungsdraht miteinander verbunden, und zwar so das sich beide nicht lösen können. Das find ich ganz praktisch und hat bis heute einwandfrei funktioniert.

EDIT: Bild eingefügt.

Dateianhang:
Sicherungsdraht.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild
TomPue#315
02-05.06. -> R1Clubtreffen
24-25.06. -> OSL
07-08.08. -> Zandvoort
02-04.09. -> Dijon
09-14.09. -> Tirol


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Mo Jul 17, 2017 16:03 16 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 07, 2017 9:43 09
Beiträge: 149
Wohnort: Zemmer / Eifel
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
Warum? Weil ich es kann :D
Ich habe von der Ölwanne noch nie eine Schraube verloren.
Allerdings auch noch nie eine Ölablasschraube.
Ist bei mehr Optik als Muss. Und wenn Mann es mit Verkleidung nicht sieht, so weiß ich doch, dass er da ist.

_________________
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Mo Jul 17, 2017 19:43 19 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 17478
Bilder: 67
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Gut Armin, dagegen kann ich nicht argumentieren.
Also kein technischer Grund, sondern eher ein ästhetischer. :-)

_________________
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse für Sicherungsdraht
BeitragVerfasst: Mo Jul 17, 2017 22:18 22 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 07, 2017 9:43 09
Beiträge: 149
Wohnort: Zemmer / Eifel
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
60/40 :D

_________________
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de