Lima Kabel vertauschen ?

Alles was in keine der anderen Technik-Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Ago
Angaser
Angaser
Beiträge: 42
Registriert: 13. Juli 2016, 09:02
Meine R1: RN04, 2000
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Lima Kabel vertauschen ?

Beitrag von Ago »

Hallo nochmal.
Ich hoffe vorerst meine letzte Frage :-D :shock:

Ich halte es kurz.

Wenn ich die 3 weissen Kabel aus dem Stecker die Lima zum Fahrzeugkabelbaum auspinne.
Kann man diese vertauschen, oder ist es egal, welches Kabel auf welchem Pin sitzt ?

Mfg

Benutzeravatar
Nidamennia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 425
Registriert: 7. April 2009, 11:19
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
Wohnort: Föhren
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lima Kabel vertauschen ?

Beitrag von Nidamennia »

Soweit ich weiß kommt da ein drei-Phasen-Wechselstrom raus... Wenn du zwei vertauschst, meint die Lima, dass der Motor falschrum dreht... Aber ich behaupte mal, dass ihr das egal ist... Vertausche einfach zwei Kabel zweimal, dann isses 100% egal ;-)

Aber ne weitere Meinung würd ich auch gerne hören!
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)

Ago
Angaser
Angaser
Beiträge: 42
Registriert: 13. Juli 2016, 09:02
Meine R1: RN04, 2000
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lima Kabel vertauschen ?

Beitrag von Ago »

Ich denke ich habs :)

Habe ja auf RN09 Motor umgebaut.
Die Lima in diesem macht aber 448W.

Die Lima im RN04 macht 364W.

Dadurch ist mir wohl der Gleichrichter abgeraucht.

Man muss also beim Umbau auch Lima (sofern möglich ?) mit wechseln oder den Gleichrichter aus der RN09 mit verbauen
um dem aus dem weg zu gehen.
Hat also nix mit den Kabeln zu tun, denen wohl wie du bereits sagtest, allesamt der Steckplatz egal ist.

Leider find ich nirgends passende Stecker und Pins zum RN09 Gleichrichter.
Auch der Katalog gibt da nicht wirklich was her :???:

Benutzeravatar
Nidamennia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 425
Registriert: 7. April 2009, 11:19
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
Wohnort: Föhren
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lima Kabel vertauschen ?

Beitrag von Nidamennia »

Versuchs mal hier:
http://www.xmas1.at

Links bei Katalog->Elektrik Material->Stecker_Kontakte
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 607
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Lima Kabel vertauschen ?

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts »

Servus,

Ja die lima muss man tauschen und die sind auch mechanisch untereinander tauschba. Bei den modellen rn01 rn04 und rn09.

Rn09 hat eben mehr leistung. Nen original rn 09 limastecker hätte ich einzeln da, ebenso die Gleichrichter von allen modellen.
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

Antworten

Zurück zu „Technik-Allgemein“