Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Alles was in keine der anderen Technik-Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Dotze
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 68
Registriert: 21. August 2012, 09:12
Meine R1: RN01 BJ: 99
Wohnort: Norden Thüringens
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Dotze »

Falsch ausgedrückt... Man solle mal mit 20w50 versuchen ;-)

mfg
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5782
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Renekr82 »

Meine Meinung ... rutscht die Kupplung mit einen mineralischen oder teilsynt. Motorradmotoröl .... ist diese Kupplung nahe der Verschleißgrenze.
noRdiC
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Januar 2013, 22:27
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von noRdiC »

Und was muss ich rechnen wenn die Kupplung wirklich an der verschleißgeenze ist?
Was kann ich so noch testen, Probefahrten ist bei dem Wetter eher schwierig.
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5782
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Renekr82 »

Die Kupplung musst beim fahren testen. Wenn früh genug die Kupplung machst biste mit nur 70 € dabei.

Auf jedenfalls das Getriebe testen .... kannst du schrauben?
noRdiC
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Januar 2013, 22:27
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von noRdiC »

Leider hab ich mit dem Schrauben noch keine Erfahrung, allerdings auch keine zwei linken Hände, hätte dann ja noch zeit bis zum Sommer, Getriebe testen ? Wie worauf achten?
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5782
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Renekr82 »

Achten auf: Leichte exakte Schaltbarkeit ... Keine mahlenden oder klackernden Geràusche ... die Gänge dürfen nicht raus fliegen ...kein heulendes Geräusch
noRdiC
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Januar 2013, 22:27
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von noRdiC »

Wies aussieht gibt es keine Möglichkeit, sich das Fahrzeug vorher anzusehen, Verkäufer ist arbeiten heute. Bisschen arg riskant dann würd ich meinen.
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5782
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Renekr82 »

Denn kauf halt eine andere ... gibt genug. Wenn ärger hast denn kommste rum
noRdiC
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Januar 2013, 22:27
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von noRdiC »

naja gibt genug ist sone sache, preislich liegen die meist aber höher.

Und wie meisnte dass wenn ich ärger hab komm ich rum ? :P
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5782
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Renekr82 »

Meinte damit zur Reparatur ....
Benutzeravatar
freddy-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2238
Registriert: 16. April 2007, 21:29
Meine R1: RN19
Wohnort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von freddy-r1 »

noRdiC hat geschrieben:Wies aussieht gibt es keine Möglichkeit, sich das Fahrzeug vorher anzusehen, Verkäufer ist arbeiten heute. Bisschen arg riskant dann würd ich meinen.
Ein Fahrzeug ohne Besichtigung kaufen - never!
Falls du dir in technischen Fragen oder typbedingten "Problemstellen" unsicher bist, nimm doch zu einem Besichtigungstermin einen fachkundigen Helfer mit (evtl. jemanden hier aus Forum)
Eine ausführliche Besichtigung + ne kleine Runde "auf dem Hof" sollte in der Regel reichen, um wesentliche - also teure - Schwachstellen zu finden - vorausgesetzt man weiß wonach man gucken muss.
Ist der Verkäufer nicht vertrauenswürdig, also erzählt er unglaubwürdige Geschichten oder schlichtweg Unfug oder hat bzgl. vorhandener Mängel nur "Ausreden" -> Finger weg
Gruß
Frank
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5782
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Renekr82 »

Wo steht denn die Karre zum Verkauf? Welcher Ort
noRdiC
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Januar 2013, 22:27
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von noRdiC »

In Scheeßel steht sie.
Angebot endet heute Abend um 20 uhr.
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5782
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Renekr82 »

Wenn es das bei Rotenburg Wümme ist sind dss von mir 116km .... und wo wohnst du?
Benutzeravatar
gasafschick
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1110
Registriert: 28. Oktober 2011, 22:25
Meine R1: RN 01, BJ:1999
Extras: xx
Wohnort: Denkendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AW: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von gasafschick »

Rene@ 98-01 über 100 tkm zerlegen?!^^

Nur Geduld nächstes jahr ist bei mir vielleicht so weit :D


Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Antworten

Zurück zu „Technik-Allgemein“