Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Alles was in keine der anderen Technik-Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

noRdiC
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Januar 2013, 22:27
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von noRdiC »

Guten Abend,

wie ihr sehr bin ich neu hier und stelle mich mal eben kurz vor,
ich bin Marco 22 Jahre und neu in der Motorradfahrergemeinde.

Ich bin derzeit dabei mich nach dem passenden Motorrad für den Sommer umzusehen und hab dabei ein Angebot für eine Yamaha R1 Baujahr 1999 mit einer Laufleistung von 35000km bekommen. Meine Frage ist jetzt, macht es bei diesem Kilometerstand noch sinn das Motorrad zu kaufen ? Welche "typischen" macken hat sie bei dieser Laufleistung. Außerdem würde es mich interessieren wie das Versicherungstechnisch bei 150 ps und 1000cm³ aussieht. hab das mal in einen Vergleichsrechner eingegeben und bin bei einer Anmeldung von Mai bis September auf um die 150€ gekommen, ist das realistisch ?

MfG Marco
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16406
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von RRudi »

35000km is gar nix, es gibt Einige hier, die über 100000km auf den Motor ohne Probs runtergeritten sind :smile:
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2021
05.-08.04 Rijeka mit Dreier
12.-13.06. OSL mit Hafeneger
05.-06.07. Most mit CRMoto
10.-11.08. Assen mit Eybis
04.-07.10. Rijeka mit Dreier

Bild
EXuser568
-Member gelöscht-
Beiträge: 7507
Registriert: 16. Juni 2010, 20:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von EXuser568 »

Dennoch denk dran, bei 40000 km ist ein großer Kundendienst fällig. Wenn dus nicht selbst machen kannst (Ventile einstellen usw.) dann kommt da kurz nochmal ca 600 € +- auf dich zu.

Ansonsten ist das aber wirklich nix. Bei dem alter solltest du nur drauf achten, dass nicht mehr die Originalbremsleitungen dran sind. Kannst dann gleich auf Stahlflex umrüsten (kosten ca 50€)

Und mit den 150€ bist etwa beim durchschnitt... kommt aber immer auf die Prozente und Region an...
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:
Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: RN09
Extras: ...
Wohnort: GL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 »

Servus,

finde es ja immer wieder erstaunlich was die Leute für Vorstellungen haben! (Selbst wenn man neu ist!)

Ne Bekannte hat kürzlich ihren Benz in die Presse gegeben mit über 400.000km. Soll heißen man erwartet doch von Autos auch eine hohe Laufleistung (LL). Warum sollten Motorräder nach 40 oder 50tkm "kaputt" sein?!

Klar ist ein niedrigerer KM-Stand ein Verkaufsargument aber ein Motorrad mit wenig LL kann viel schlechter sein als ein gepflegtes mit einer hohen LL.

@ Marco: Bei der Ur-R1 kommt es jetzt auf den Zustand / Verschleißteile an. Wie alt/abgefahren sind die Reifen? Kettensatz/Ölwechsel usw... Bei der 40tkm-Inspektion rechne ich einfach mal (damit es einfach ist) mit 400€ - je nachdem was alles gemacht wird (neues Öl + Filter, Ventile einstellen + Synchro, Luftfilter, Arbeitszeit)

Jetzt kommt es auf den Preis an. Mehr als 3500 würde ich nicht bezahlen. Habe schon gute R1sen für weniger weg gehen sehen.

Viel Erfolg!
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16406
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von RRudi »

3500 EUR ist viel zu viel,

meine 2003er RN09 (EZ 2004) hab ich mit etwas weniger km um 4000 EUR verkauft ,
und die sah aus wie frisch aus dem Laden 8)
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2021
05.-08.04 Rijeka mit Dreier
12.-13.06. OSL mit Hafeneger
05.-06.07. Most mit CRMoto
10.-11.08. Assen mit Eybis
04.-07.10. Rijeka mit Dreier

Bild
Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: RN09
Extras: ...
Wohnort: GL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 »

RRudi hat geschrieben:3500 EUR ist viel zu viel,

meine 2003er RN09 (EZ 2004) hab ich mit etwas weniger km um 4000 EUR verkauft ,
und die sah aus wie frisch aus dem Laden 8)
Ich weiß ;)
RN09 vom Bekannten geht auch für 3750 weg.
Kommt aber ja auf die Ausstattung und den Zustand allgemein an.
Da ich nicht glaube, dass das Angebot unter 3 liegt, wollte ich ihm jetzt nicht den Mut an der Maschine verlieren lassen.
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:
Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16406
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von RRudi »

Ausstattung ist pillepalle, die bezahlt dir normalerweise Keiner ;-)
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2021
05.-08.04 Rijeka mit Dreier
12.-13.06. OSL mit Hafeneger
05.-06.07. Most mit CRMoto
10.-11.08. Assen mit Eybis
04.-07.10. Rijeka mit Dreier

Bild
Yamaha_R1_RN09
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3664
Registriert: 1. August 2011, 22:51
Meine R1: RN09
Extras: ...
Wohnort: GL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Yamaha_R1_RN09 »

RRudi hat geschrieben:Ausstattung ist pillepalle, die bezahlt dir normalerweise Keiner ;-)
Naja ist immer schön wenn man ein paar neue Features hat im Vergleich zum Original.
Sind zumindest Argumente. ZB neuer KZH / Blinker / Racingscheibe / Reifen 100% / Kettensatz neu / Ölwechsel frisch / relavtiv neue Auspuffanlage / usw.

Wenn die R1 3.000€ wert wäre und ich als Verkäufer aber noch mal 1.000€ an Teilen reingesteckt hätte, würde ich auch versuchen mindestens einen Teil davon wieder zu bekommen á la 3.500 ;)
Ich bin der Hauch einer Chance, die du nicht hast 8)
Ich bin der Bitumenstreifen auf deiner Mopped Hausstrecke :twisted:
J P
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 239
Registriert: 14. August 2009, 18:53
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Wohnort: Altes Land
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von J P »

mr. secretary#17 hat geschrieben:Dennoch denk dran, bei 40000 km ist ein großer Kundendienst fällig. Wenn dus nicht selbst machen kannst (Ventile einstellen usw.) dann kommt da kurz nochmal ca 600 € +- auf dich zu.

Ansonsten ist das aber wirklich nix. Bei dem alter solltest du nur drauf achten, dass nicht mehr die Originalbremsleitungen dran sind. Kannst dann gleich auf Stahlflex umrüsten (kosten ca 50€)

Und mit den 150€ bist etwa beim durchschnitt... kommt aber immer auf die Prozente und Region an...
Hab für meine 40k Inspektion, 270€ gezahlt. Hab nur Ventilspiel und Ölwechsel machen lassen. Den Rest hab ich selbst gemacht also 600€ ist schon reichlich viel ;)
mfg
Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5782
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Renekr82 »

35000km sollten okay sein. Wenn da natürlich beschissen mit umgegangen wurde und keine Pflege für den Motor erfolgte .... Finger weg.

Ich gehe mal davon aus das die Karre normal gelaufen ist.

Denke Ventile einstellen muss gemacht werden. Spendiere ihr jetzt oder ab 45.000km ein neuen Kettenspanner.

Kupplung kommt zwischen 40.000-50.000km ... Kosten 70 € und 15 min arbeiten.


Bei Fragen einfach fragen :D
ExUser144
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2586
Registriert: 20. Februar 2011, 21:14
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von ExUser144 »

Renekr82 hat geschrieben:Bei Fragen einfach fragen :D
Rene, nimm das mal in deine Signatur auf:

"DER RN04 Motor-Mann. Bei Fragen einfach fragen 8) "
Yamamaggi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2453
Registriert: 25. April 2006, 10:47
Extras: vorhanden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Yamamaggi »

Fleischer, Maurer und Frisöre,
sind in Foren Ingenieure
Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von Panavia »

:winkewinke:
Ja Top, die hatte ich gestern auch schon gesehen, ein super Teil. :super:
Und diese sieht auch super aus
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... 9-222-1980
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild
noRdiC
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Januar 2013, 22:27
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von noRdiC »

mist zu langsam gewesen :P

naja, dann weiß ich aber jetzt ja schonmal dass auch fahrzeuge mit dem Kilometerstand nicht gleich durchs Raster fallen.

und ebay kleinanzeigen scheint ja auch ab und an mal was dabeizusein.

schönen Dank
REddie
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 151
Registriert: 20. Oktober 2012, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Wohnort: 53547 Roßbach/Wied
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Yamaha R1 BJ 99 35000 KM

Beitrag von REddie »

mr. secretary#17 hat geschrieben:
Und mit den 150€ bist etwa beim durchschnitt... kommt aber immer auf die Prozente und Region an...

das wäre ja ein traumpreis ich zahle bei 60% und 20 jahren auf vollen 150Ps 265Euro für ein saisonkennzeichen mit teilkasko :|
Uralt-themen ausgraber und Fakten gierig ^^
Antworten

Zurück zu „Technik-Allgemein“