Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Wo gibts gerade wieder ein Schnäppchen ? Gerade wieder was interessantes bei Ebay ?

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
ViPER
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Beiträge: 3964
Registriert: 8. Februar 2003, 10:33
Meine R1: KTM SDR SE & 890R
Extras: Hubraum
Wohnort: Im Spessart
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von ViPER »

https://www.motorbuch-versand.de/produc ... timmt.html

Der Werner Koch hat ein neues Buch rausgebracht, was sicherlich sehr interessant für einige von uns ist.
Im KTM Forum hat er das selbst kommuniziert, hier anscheinend nicht, obwohl er auch angemeldet ist.

Ich hab mir das bestellt. :smile:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ViPER für den Beitrag (Insgesamt 3):
Niggow (18. April 2021, 20:06) • PEB (18. April 2021, 20:15) • TomPue (18. April 2021, 21:26)
KTM Superduke R 1290 SE & KTM Duke 890 R
Bild
Benutzeravatar
CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 986
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von CHimerra »

Ich hab mir auch eins bestellt. Bin sehr gespannt!
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4129
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von TomPue »

Bestellt :)
Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22375
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von PEB »

Ich habe es mir auch bestellt.
Aber über "Buch7.de". Versuche jetzt alle Bücher darüber zu besorgen.
So unterstütze ich auch noch soziale Projekte. :-)
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22375
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von PEB »

Habe gerade Info erhalten, dass das Buch erst ab Mai verfügbar sein wird.
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4129
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von TomPue »

Habe gerade die Info erhalten, dass das Buch an mich versandt wurde :ymhug:
Bild
Benutzeravatar
ViPER
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Beiträge: 3964
Registriert: 8. Februar 2003, 10:33
Meine R1: KTM SDR SE & 890R
Extras: Hubraum
Wohnort: Im Spessart
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von ViPER »

Dito
KTM Superduke R 1290 SE & KTM Duke 890 R
Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4129
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von TomPue »

Erster :D
tempImageSHwax8.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
ViPER
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Beiträge: 3964
Registriert: 8. Februar 2003, 10:33
Meine R1: KTM SDR SE & 890R
Extras: Hubraum
Wohnort: Im Spessart
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von ViPER »

Weil du dauernd vorm Rechner hockst
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
KTM Superduke R 1290 SE & KTM Duke 890 R
Bild
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2637
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von edwynhund »

sollte ich mir das Buch auch zulegen... muss mal schauen hab glaube schon ein Fahrwerksbuch.
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 75't km


Events 2021:
T-Challenge - 2021
14.05. - 16.05. Lausitzring
28.05. - 30.05. Oschersleben
18.06. - 20.06. Brünn
02.07. - 04.07. Hockenheim
27.08. - 29.08. Schleizer Dreieck
10.09. - 12.09. Most

R1-Club Treffen - bin leider raus aber vielleicht klappt ja ein Herbsttreffen

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22375
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von PEB »

Ich habe das Buch Freitag in der Post gehabt.
Beim durchblättern ist mir aufgefallen dass zumindest der Anfang einige Fehler in den Bildbeschreibungen enthält.
Und ich habe nur beim Durchblättern allein drei Kapitel gefunden,in denen mit Fotos dargestellt wird wie man die untere Gabelbrücke anziehen soll. Bin mir aber noch nicht sicher, ob das eine sinnvolle Wiederholung oder ein Seitenschinden ist.
Einen sehr guten Eindruck machen die letzten Kapitel auf mich,wo er gezielt Tipps bei Fahrwerksproblemen gibt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PEB für den Beitrag:
Niggow (25. April 2021, 19:01)
mini
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 59
Registriert: 21. Februar 2005, 15:12
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von mini »

Servus PEB,

nett, dass du das Buch schon hast. Mir sind bei der ersten Kontrolle keine Fehler in den Bildunterschriften aufgefallen, kannst du mir bitte Seitenzahl und Foto durchgeben?

Die dreimal wiederholten Fotos der Messung zur ovalen Verspannung der Standrohre kommen daher, dass das Thema Slipstick und Reibung in jedem dieser Kapitel auftaucht. Ich wollte aber keinen Verweis, "Foto siehe Seite XXX machen", weil wir mit 251 Seiten genügend Platz hatten, um das Vermessen im Bild darzustellen. Damit das Ganze nicht nach billiger Wiederholung aussieht, sind auch zwei Fotos, einmal Yamaha WR 250, einmal Kawasaki Z 1000 gemacht worden;-))

Gruß MiniK
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22375
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von PEB »

Hallo Mini,
Danke für die schnelle Antwort. Seite und Fehler schicke ich dir im Nachgang. Mir ist eben nur aufgefallen dass die Fotos drei mal drin sind. Deshalb meine Bemerkung. Aber Deine Erklärung ist verständlich und wahrscheinlich hätte ich es beim richtigen Lesen dann auch verstanden. :-)
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22375
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von PEB »

Ich gleube auf Seite 20 ist ein Fehler, da fehlt das Wort "nicht":
Denn bei Schräglagen bis weit über 60° können die nur in der Fahrzeughochachse arbeitenden Federelemente die seitlich einwirkenden Kräfte und Biegemomente bei Bodenwellen und Stößen (nicht) abfangen. Diese Aufgabe der zusätzlichen Federung übernehmen dann die flexibel gestalteten Rahmen-Bauteile.

Zumindest verstehe ich es so, dass Du ja extra geschrieben hast, dass die Rahmenbauteile durch ihre neu reinkonstruierte Fexibilität diese seitlichen Kräfte abfangen sollen.
War jetzt doch keine Bildbeschriftung. ;-)

Wo ich mir nicht ganz sicher war, Du schreibst die Gabelbrücke verformt sich bei zu festem Anziehen oval. Ist es nicht der Gabelholm, der sich verformt? Denn den mißt Du ja auch.
Aber das ist nicht wirklich ein Fehler...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PEB für den Beitrag:
helle001 (26. April 2021, 06:51)
mini
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 59
Registriert: 21. Februar 2005, 15:12
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sachbuch über Fahrwerk und Geometrie

Beitrag von mini »

Servus PEB,

Danke, auf Seite 20 hat du Recht, da fehlt das NICHT. Aber nach rund 20 mal den gleichen Text lesen geht sowas schonmal durch. In der BU Seite 21 ist es dann korrekt ausgeführt.

Die Ovalität des Standrohres ist eine Folge der oval verzogenen Bohrung in der Brücke. Das kommt von der Bearbeitung und von der "asymmetrischen" Klemmung über den Schlitz. Wenn man die Brücken ohne Standrohr anzieht ist die Bohrung auch mehr oder weniger oval und das überträgt sich auf die Außenrohre. Nur ganz exakt gefertigte Brücken spannen wirklich rund.


Gruß Mini
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mini für den Beitrag (Insgesamt 5):
TomPue (25. April 2021, 22:31) • PEB (26. April 2021, 05:50) • Eberhard (26. April 2021, 06:20) • helle001 (26. April 2021, 06:51) • Niggow (26. April 2021, 08:29)
Antworten

Zurück zu „Hot Infos, Kurztermine“