r1 rn09 Rotor Lima

Suche ! Teile, Zubehör und Motorräder.

Bitte vergesst nicht, Eure Email-Adresse oder Tel.Nr. anzugeben !
( Die Anzeigen werden nach 8 Wochen automatisch gelöscht )

Moderator: Forumsteam

Antworten
jimmy13
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 21. März 2016, 04:26
Meine R1: RN RN09
Extras: Alles anders

r1 rn09 Rotor Lima

Beitrag von jimmy13 » 3. November 2019, 17:23

Hallo. würde einen Rotor für meine Lichtmaschine suchen. Bitte Danke

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8226
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: r1 rn09 Rotor Lima

Beitrag von Asphaltflex » 4. November 2019, 14:41

Nur so als Tipp:
Defekten org. Rotor zur Fa. Motek schicken und mit neuem Regler ca. 400 EUR zahlen. Ist nicht billig, aber dann hast du Ruhe. Die Lima ist ein Schwachpunkt bei der RN09.
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10048
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: r1 rn09 Rotor Lima

Beitrag von SLIDER-S » 4. November 2019, 16:34

Asphaltflex hat geschrieben:
4. November 2019, 14:41
Nur so als Tipp:
Defekten org. Rotor zur Fa. Motek schicken und mit neuem Regler ca. 400 EUR zahlen. Ist nicht billig, aber dann hast du Ruhe. Die Lima ist ein Schwachpunkt bei der RN09.
Genau ;-) und die Finger von Teilen beim China-Mann lassen, das Zeug taugt Nix :cry:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4195
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: r1 rn09 Rotor Lima

Beitrag von Lutze » 4. November 2019, 17:46

Blöde Frage, geht es tatsächlich um den Rotor oder den Stator.
Wenn Rotor, bietet Motek tatsächlich auch Rotoren an? Ich glaube Flex hat sich da gerade vertan, jedenfalls wenn der Threadstarter wirklich den Rotor meint.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10048
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: r1 rn09 Rotor Lima

Beitrag von SLIDER-S » 4. November 2019, 18:18

Upsss :oops: der Lutz hat Recht, bei Motek gibt es Statoren (Wicklung) und nicht Rotoren (Polrad) :smile:
Wegen Stator frag mal den User Helle001 ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

jimmy13
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 21. März 2016, 04:26
Meine R1: RN RN09
Extras: Alles anders

Re: r1 rn09 Rotor Lima

Beitrag von jimmy13 » 5. November 2019, 05:02

hey .Ich kenne den unterschied zwischen Rotor und Stator. Der Stator ist defekt und bei der fa. Motel zur Reparatur.Jedoch schaut der Rotor auch nicht berauschend aus und darum will ich den gleich mittauschen.

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8226
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: r1 rn09 Rotor Lima

Beitrag von Asphaltflex » 5. November 2019, 10:22

Uppsi...da hab ich wohl die Wechselstaben verbuchselt.^^
Ich meine natürlich den Stator. Der Rotor sollte ja eigentlich nicht kaputt gehen. :oops:
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Antworten

Zurück zu „Flohmarkt - private Suchanzeigen“