Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Suche ! Teile, Zubehör und Motorräder.

Bitte vergesst nicht, Eure Email-Adresse oder Tel.Nr. anzugeben !
( Die Anzeigen werden nach 8 Wochen automatisch gelöscht )

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22075
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von PEB »

Ich suche von der RN12 die 4 originalen hohlgebohrten M10-Befestigungsschrauben der Bremssättel.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6279
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von Niggow »

Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22075
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von PEB »

Danke Dir.
Kannte ich bisher noch nicht.
Wenn die aber jemand noch in gebraucht rumliegen hat....
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6279
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von Niggow »

Findest Du auf EBAY, aber alle die ich mir angesehen hatte befanden sich in einem desolaten Zustand für unverschämte Preise.....

https://www.ebay.de/itm/Yamaha-R1-Rn12- ... cc4ff237c1



https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

https://www.ebay.de/itm/184540533268
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niggow für den Beitrag:
PEB (25. Dezember 2020, 15:08)
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Gaskranker
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 87
Registriert: 29. Juli 2016, 15:30
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: Ohlins FG43
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von Gaskranker »

Bei KFM Motorrad 13€ je Stück neu

https://www.kfm-motorraeder.de/cms/orig ... 4011001200

Titan wäre auch ne Option?
Oder muss es Org sein?
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22075
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von PEB »

Das ist halt die Frage.
Titan wäre geil. Aber ohne ABE.
Die Schrauben von der RN12 sind hohl, die ab der RN22 nicht mehr. :-)
Da die RN12-Schrauben original von Yamaha sind, sollte es dafür auch die ABE geben.
Bezüglich Sicherheit habe ich absolut keine Bedenken.
Die Bremskraft geht nicht auf diese Schrauben, sondern wird über die Hülsen, die den Formschluss zwischen Sattel und Gabel bilden aufgenommen.
Die Schrauben müssen nur dafür sorgen, dass der Sattel nicht aus den Hülsen rutscht.
Und M10-Schrauben, die mit 35NM angezogen werden, haben nicht viel zu halten.
Gaskranker
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 87
Registriert: 29. Juli 2016, 15:30
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: Ohlins FG43
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von Gaskranker »

Ich dachte nur das man für den Preis auch gleich Titan aus dem Zubehör nehmen kann...
Ist halt nur Spielerei weil man es eigentlich nicht braucht.
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10263
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von SLIDER-S »

Wegen der Schrauben, frag doch mal den Helle ;-)
Wieso sollte es eine ABE dafür geben, die gehören wie die Restlichen Schrauben zum Fahrzeug welches eine
EG Zulassung hat, da gibt es doch nicht für jedes einzelne Bauteil eine ABE ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2389
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Rahmen original
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von helle001 »

Servus,

Ich schau morgen ob ich noch welche in akzeptablen Zustand habe wenns noch aktuell ist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor helle001 für den Beitrag:
PEB (27. Dezember 2020, 14:25)
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de
Motorrad Service und Tuning
Amerschläger P4 Motoren Prüfstand von 10-250KW
helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2389
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Rahmen original
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von helle001 »

Ich hätte 4St 80mm lang da.
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de
Motorrad Service und Tuning
Amerschläger P4 Motoren Prüfstand von 10-250KW
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 3946
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von TomPue »

Wieso 80, die sind doch nur 70 mm lang?
8CC6ED15-40C3-4C03-931B-F778964EBFEF.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22075
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von PEB »

Ja, 80mm evtl mit Kopf.
Schaftlänge sollte 70mm sein.
helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2389
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Rahmen original
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von helle001 »

Servus,

Ich hab 4St da sind die 72mm lang, ohne Kopf nur der Schaft, müssten passen. Bei Interesse Whatsapp 015730934611 oder PN
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de
Motorrad Service und Tuning
Amerschläger P4 Motoren Prüfstand von 10-250KW
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22075
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Suche Originalschrauben der Bremssättel RN12

Beitrag von PEB »

helle001 hat geschrieben: 28. Dezember 2020, 08:52 Servus,

Ich hab 4St da sind die 72mm lang, ohne Kopf nur der Schaft, müssten passen. Bei Interesse Whatsapp 015730934611 oder PN
Habe Dir gestern schon eine PN geschickt.
Und ja, Interesse ist da.
Antworten

Zurück zu „Flohmarkt - private Suchanzeigen“