Tor Poznan 2017(2018)

über geile Strecken und interessante Touren

Moderator: Forumsteam

grundspeed
Angaser
Angaser
Beiträge: 34
Registriert: 4. Januar 2012, 11:57

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von grundspeed » 12. Januar 2017, 16:43

Ich weiß nicht wann "Tripple" die letzte Veranstaltung dort hatte.
Wir waren letztes Jahr da, und wie oben schon geschrieben mußte niemand schieben ;-)
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Kpt.Chaos
*Bergmeister 2008*
*Bergmeister 2008*
Beiträge: 935
Registriert: 19. Dezember 2005, 23:44
Meine R1: RN09
Extras: xx

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von Kpt.Chaos » 12. Januar 2017, 21:13

moinsen zusammen,

das ist ja nett das Ihr euch Sorgen über die Geräusche macht und dazu die Seite eines Veranstalters wählt der dort scheinbar gar nicht fährt.
Poznan wurde in den letzten Jahren von Deutschen Veranstaltern nicht mehr regelmäßig befahren da der Betreiber keine rechte Lust mehr hatte. (siehe R4f)

Wir haben über einen Veranstalter aus Hamburg gebucht mit dem ich schon vor 10-15 Jahren regelmäßig dort gefahren bin.
Die Jungs sind im vergangenen Jahr mit Dolmetscher nach Polen gefahren und haben mit dem Betreiber die Modalitäten ausgehandelt.
Danach liefen in 2016 Veranstaltungen und es gab nahezu keine Probleme.

Die heutigen Lautstärke Bestimmungen gab es dort meines Wissen nach in 2008 auch schon.
Ich hatte da mit einer RN09 Akra Evolution mit großem Eater keine Probleme. Ich pack aber vorsorglich noch den kleinen Eater ein.

Die Modalitäten sollen folgende sein:

Geräuschmessung:
statisch bei der technischen Abnahme: 98 dB
Zweizylinder > 1000ccm bei 4500 1/min
3-Zylinder bei 6500 1/min
4-Zylinder:
600 - 750 ccm bei 7000 1/min
1000ccm bei 5500 1/min

An der Strecke permanent 98 db
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand,
jeder denkt er hat genug davon... :P
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4841
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von OLDMEN » 12. Januar 2017, 22:16

Wollte doch die Strecke nicht schlechtreden, nur wenn dort steht 96db, dann macht das stutzig. ;-)

https://www.triple-mmm.de/deutsch/renns ... oznan.html

Dass die dort dieses Jahr keinen Termin haben ist mir nicht aufgefallen.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18635
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von ExNinja » 12. Februar 2017, 16:24

@Captain
Mit was fährst du dort?
Bild
Bild

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8249
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von Asphaltflex » 13. Februar 2017, 12:05

ExNinja hat geschrieben:@Captain
Mit was fährst du dort?
bin zwar nicht der Cpt. aber Steffi hat tatsächlich seine Alte wieder fit. :respekt:
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21087
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von PEB » 13. Februar 2017, 13:17

Also RN09 - Eigen-Umbau ...

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8249
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von Asphaltflex » 13. Februar 2017, 13:40

PEB hat geschrieben:Also RN09 - Eigen-Umbau ...
Stimmt, so ein bischen ist noch von der org. RN09 zu erkennen. :D
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18635
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von ExNinja » 13. Februar 2017, 18:09

Die würde ich gerne mal sehen.

@Stefan.............Bilder bitte :-)
vor allem von der Schwinge
:*
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kpt.Chaos
*Bergmeister 2008*
*Bergmeister 2008*
Beiträge: 935
Registriert: 19. Dezember 2005, 23:44
Meine R1: RN09
Extras: xx

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von Kpt.Chaos » 16. März 2017, 00:56

juhuu zusammen,

ich war so frei und hab die Bilder mal in die Sektion Showroom gestellt.
Bzw in meiner Galerie sind jetzt auch welche...
http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=65&t=50524

Ich freu mich schon aufs Treffen! :yamaha:
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand,
jeder denkt er hat genug davon... :P
Bild

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18635
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von ExNinja » 16. März 2017, 07:58

Nur mal so nebenbei.............dein Avatar ist dir wie aus dem Gesicht geschnitten. :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kpt.Chaos
*Bergmeister 2008*
*Bergmeister 2008*
Beiträge: 935
Registriert: 19. Dezember 2005, 23:44
Meine R1: RN09
Extras: xx

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von Kpt.Chaos » 16. März 2017, 10:01

Ja Danke Ex,

ich dachte bei der Mütze kommt mein Kinn besonders gut zur Geltung. :-D
Wer den Typ aufm Bild erinnert weiß auch wie lange ich diesen Nick schon habe :rock: :lol:
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand,
jeder denkt er hat genug davon... :P
Bild

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8249
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von Asphaltflex » 10. August 2017, 10:42

So, alle gesund und mit heilem Material zurück gekommen.
Hammer Wetter und perfekte Runden.
Meinen Respekt an Jolly, der für den ersten Rennstreckenbesuch mit seinem org. RN09 "Alteisen" reichlich rennstreckenerfahrene Kollegen mit feinstem Material "verblasen" hat. :moon:

3 Tage freies Fahren für kleines Geld... nächstes Jahr auf jeden Fall wieder. :D
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16133
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von RRudi » 10. August 2017, 10:58

Freut mich, dass Ihr Spaß hattet und wieder ohne Ausrutscher zurück seid 8)

Freies Fahren für kleines Geld mach ich im April in Rijeka ;-)
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8249
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von Asphaltflex » 10. August 2017, 11:45

RRudi hat geschrieben:Freut mich, dass Ihr Spaß hattet und wieder ohne Ausrutscher zurück seid 8)

Freies Fahren für kleines Geld mach ich im April in Rijeka ;-)
Sehr feine Sache! Den Stress mit den Gruppen brauch ich nicht unbedingt. Ohne Zwang ist das deutlich entspannter und spaßiger. Rijeka - Poznan - Most...irgendwo bin ich auf jeden Fall nächstes Jahr dabei. Am liebsten alle drei Events. (Zweirad Akademie macht Poznan und Most und ist voll ok)

btw: Wolle von GP-Reifen hat mir dringend geraten, für die DOT 17, abweichend von DOT 16, den K1 vorne zu nehmen und den K2 hinten. Bei Asphalt +40°C ist das perfekt gewesen. Jolly hat 500km auf der Kombi gefahren (3 Tage) und die Reifen sind immer noch gut.

Auch bei mir ein perfektes Bild:
IMG-20170807-WA0002.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16133
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tor Poznan 2017

Beitrag von RRudi » 10. August 2017, 11:52

3 Tage fahre ich auch die Dunlops meist ohne Probleme ;-)

Poznan kenne ich nicht, in RIjeka war es echt geil , obwohl auch einige Anfänger da waren.
In Most freies Fahren ... hmmm, da ist es an einigen Stellen eher nicht so prall mit überholen.
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020

06.-09.4. Rijeka mit Dreier
08.-10.5. Slovakiaring mit CR-Moto
06.+07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Antworten

Zurück zu „Strecken, Touren, Reisen“