Einer der Schönsten Pässe von A nach I

über geile Strecken und interessante Touren

Moderator: Forumsteam

Bikerfreak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 851
Registriert: 21. Juni 2009, 13:32
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bayern

Einer der Schönsten Pässe von A nach I

Beitrag von Bikerfreak » 4. August 2009, 17:54

da das letzte mal viel von strassen gesprochen wurde und das ein supersportler nicht gerade das geeignetste ist zum pässe fahren wollte ich mal zwei videos eines meiner lieblingspässe einstellen.
dem Plöckenpass.
ich denke das man mit supersportlern sehr wohl pässe fahren kann und auch sollte.
ich tus zumindest für mein leben gern.

bei dem video krieg ich gleich wieder fernweh und möchte sofort wieder dort hinn.
hier der Östereichische teil.
Plöckenpass Östereichische Seite
wobei mir der Italienische teil des passes besser gefällt.
der kommt hier.
Plöckenpass Italienische Seite
viel spass beim gucken.
ist übrigens nicht mein bike.
ich werd aber bei der nächste östereichtour auch ein video drehen.
MfG
Jürgen :)
Bild Bild

olsen
*R1club Promihase*
*R1club Promihase*
Beiträge: 3733
Registriert: 25. April 2003, 15:37
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Wohnort: im schönen Rheinland
Kontaktdaten:

Beitrag von olsen » 4. August 2009, 18:00

ohne das vid gesehen zu haben: der plöckenpass ist geilo 8) ::WINNER::

wenn ich in kärnten bin gehört der zum pflichtprogramm 8)

so, jetzt guck ich ich mal dat vid :wink: :schauen:

cklein
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 246
Registriert: 18. April 2007, 00:07
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Lippstadt / Schleswig

Beitrag von cklein » 4. August 2009, 18:52

geiler pass....hab den dieses jahr 3 mal gefahren :)
um an die quelle zu gelangen muss man gegen den strom schwimmen

Benutzeravatar
maws
Rat der Schwarzen
Rat der Schwarzen
Beiträge: 4531
Registriert: 21. Juni 2009, 00:15
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: einige...
Wohnort: bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Einer der Schönsten Pässe von A nach I

Beitrag von maws » 4. August 2009, 23:28

Bikerfreak hat geschrieben: ich denke das man mit supersportlern sehr wohl pässe fahren kann und auch sollte.
ich tus zumindest für mein leben gern.

da kann ich jürgen nur vollstens zustimmen! geht mir genauso... :super:


(nur noch 32 tage bis südtirol *megafreu* :cheese: )
Bild

  • -Mark-



recovered in hotel annabell



R1Club-MotoGP-Tipprunde 2019 -> http://www.kicktipp.de/r1club
___________("klick"!)___________




>Eure Benutzernamen<

flash5622
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1247
Registriert: 19. August 2008, 14:42
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Wohnort: Ratingen

Beitrag von flash5622 » 5. August 2009, 09:14

da das letzte mal viel von strassen gesprochen wurde und das ein supersportler nicht gerade das geeignetste ist zum pässe fahren
Wer behauptet denn sowas? Schwachsinn! Ob in der Eifel, Renne oder sonst wo, Kurvenfahren macht doch am meisten Spaß!
Das Leben ist kein Ponyhof, ger1tten wird trotzdem!!!

Benutzeravatar
Kala Schnikov
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 746
Registriert: 20. November 2005, 13:37
Meine R1: Honda CB1000R SC60
Extras: bis 2016 RN09
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Kala Schnikov » 5. August 2009, 09:23

flash5622 hat geschrieben:
da das letzte mal viel von strassen gesprochen wurde und das ein supersportler nicht gerade das geeignetste ist zum pässe fahren
Wer behauptet denn sowas? Schwachsinn! Ob in der Eifel, Renne oder sonst wo, Kurvenfahren macht doch am meisten Spaß!

Icke! Hab das aber mehr aufs Stilfser Joch bezogen, da die Kehren dort schon sehr eng sind. Ich musste da immer bei einer Rechtskehre ganz links ansetzen, um einigermaßen rum zu kommen. Ganz doof bei Gegenverkehr.
Überhole ruhig - Jagen macht sowieso mehr Spass

flash5622
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1247
Registriert: 19. August 2008, 14:42
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Wohnort: Ratingen

Beitrag von flash5622 » 5. August 2009, 15:47

Ok, dann mag das eine Beispiel zu treffen aber generell kann man mit einer R1 auch gut Pässe fahren
Das Leben ist kein Ponyhof, ger1tten wird trotzdem!!!

Bikerfreak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 851
Registriert: 21. Juni 2009, 13:32
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bayern

Beitrag von Bikerfreak » 5. August 2009, 17:52

Kala Schnikov hat geschrieben:
flash5622 hat geschrieben: Icke! Hab das aber mehr aufs Stilfser Joch bezogen, da die Kehren dort schon sehr eng sind. Ich musste da immer bei einer Rechtskehre ganz links ansetzen, um einigermaßen rum zu kommen. Ganz doof bei Gegenverkehr.
da hast du schon recht.
die strasse ist schon sehr eng.
vor allem wenn dir in der kurve ein buss entgegenkommt.
macht aber trozdem spass finde ich.
MfG
Jürgen :)
Bild Bild

Puck die Stubenfliege
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 264
Registriert: 8. August 2009, 23:48

Re: Einer der Schönsten Pässe von A nach I

Beitrag von Puck die Stubenfliege » 9. August 2009, 04:39

Bikerfreak hat geschrieben:da das letzte mal viel von strassen gesprochen wurde und das ein supersportler nicht gerade das geeignetste ist zum pässe fahren wollte ich mal zwei videos eines meiner lieblingspässe einstellen.
dem Plöckenpass.
ich denke das man mit supersportlern sehr wohl pässe fahren kann und auch sollte.
ich tus zumindest für mein leben gern.

bei dem video krieg ich gleich wieder fernweh und möchte sofort wieder dort hinn.
hier der Östereichische teil.
Plöckenpass Östereichische Seite
wobei mir der Italienische teil des passes besser gefällt.
der kommt hier.
Plöckenpass Italienische Seite
viel spass beim gucken.
ist übrigens nicht mein bike.
ich werd aber bei der nächste östereichtour auch ein video drehen.
MfG
Jürgen :)
Hallo Pässe fahren jederzeit
Dolomiten oder auch Trentino einfach nur in die Kurve legen und weisse Flecken auf die Sitzbank machen :D

Puck die Stubenfliege
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 264
Registriert: 8. August 2009, 23:48

Beitrag von Puck die Stubenfliege » 9. August 2009, 04:47

Kala Schnikov hat geschrieben:
flash5622 hat geschrieben:
da das letzte mal viel von strassen gesprochen wurde und das ein supersportler nicht gerade das geeignetste ist zum pässe fahren
Wer behauptet denn sowas? Schwachsinn! Ob in der Eifel, Renne oder sonst wo, Kurvenfahren macht doch am meisten Spaß!

Icke! Hab das aber mehr aufs Stilfser Joch bezogen, da die Kehren dort schon sehr eng sind. Ich musste da immer bei einer Rechtskehre ganz links ansetzen, um einigermaßen rum zu kommen. Ganz doof bei Gegenverkehr.
ENG:WIRD es nur weil DU es ENG siehst,SIE geht mehr in die SCHRÄGE als DU es in DEINEN geilsten Träümen vermutest!!Gruss aus Obb

Puck die Stubenfliege
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 264
Registriert: 8. August 2009, 23:48

Re: Einer der Schönsten Pässe von A nach I

Beitrag von Puck die Stubenfliege » 9. August 2009, 05:05

Bikerfreak hat geschrieben:da das letzte mal viel von strassen gesprochen wurde und das ein supersportler nicht gerade das geeignetste ist zum pässe fahren wollte ich mal zwei videos eines meiner lieblingspässe einstellen.
dem Plöckenpass.
ich denke das man mit supersportlern sehr wohl pässe fahren kann und auch sollte.
ich tus zumindest für mein leben gern.

bei dem video krieg ich gleich wieder fernweh und möchte sofort wieder dort hinn.
hier der Östereichische teil.
Plöckenpass Östereichische Seite
wobei mir der Italienische teil des passes besser gefällt.
der kommt hier.
Plöckenpass Italienische Seite
viel spass beim gucken.
ist übrigens nicht mein bike.
ich werd aber bei der nächste östereichtour auch ein video drehen.
MfG
Jürgen :)
Hallo nochmal!Habe gerade noch Karten entdeckt für den Grossglockner und Gerlos und natürlich Nockalm eine kleine TOUR AUGUST ODER anfang SEPTEMBER aber nicht später sonst liegt SCHNEE!!
Bei meinem letzten Nockalmbesuch bin ich in der Kurve auf einem KUHFLADEN mit dem Hinterreifen gelandet,war KACKE ging aber gut!

Puck die Stubenfliege
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 264
Registriert: 8. August 2009, 23:48

Re: Einer der Schönsten Pässe von A nach I

Beitrag von Puck die Stubenfliege » 9. August 2009, 05:25

Bikerfreak hat geschrieben:da das letzte mal viel von strassen gesprochen wurde und das ein supersportler nicht gerade das geeignetste ist zum pässe fahren wollte ich mal zwei videos eines meiner lieblingspässe einstellen.
dem Plöckenpass.
ich denke das man mit supersportlern sehr wohl pässe fahren kann und auch sollte.
ich tus zumindest für mein leben gern.

bei dem video krieg ich gleich wieder fernweh und möchte sofort wieder dort hinn.
hier der Östereichische teil.
Plöckenpass Östereichische Seite
wobei mir der Italienische teil des passes besser gefällt.
der kommt hier.
Plöckenpass Italienische Seite
viel spass beim gucken.
ist übrigens nicht mein bike.
ich werd aber bei der nächste östereichtour auch ein video drehen.
MfG
Jürgen :)
Mein Zuhause sind die Berge!!!Fahre das SUDELFED dann weisst Du was Kurven sind!Fährst DU DAS Sudelfeld nach DEINEM gutem GEWISSEN dann wirst DU LEBEN,fährst DU nach dem WILLEN der LEISTUNG DER R1vBIST DU TOD !!Klingt komisch ist aber so!!

Puck die Stubenfliege
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 264
Registriert: 8. August 2009, 23:48

Re: Einer der Schönsten Pässe von A nach I

Beitrag von Puck die Stubenfliege » 9. August 2009, 05:27

Puck die Stubenfliege hat geschrieben:
Bikerfreak hat geschrieben:da das letzte mal viel von strassen gesprochen wurde und das ein supersportler nicht gerade das geeignetste ist zum pässe fahren wollte ich mal zwei videos eines meiner lieblingspässe einstellen.
dem Plöckenpass.
ich denke das man mit supersportlern sehr wohl pässe fahren kann und auch sollte.
ich tus zumindest für mein leben gern.

bei dem video krieg ich gleich wieder fernweh und möchte sofort wieder dort hinn.
hier der Östereichische teil.
Plöckenpass Östereichische Seite
wobei mir der Italienische teil des passes besser gefällt.
der kommt hier.
Plöckenpass Italienische Seite
viel spass beim gucken.
ist übrigens nicht mein bike.
ich werd aber bei der nächste östereichtour auch ein video drehen.
MfG
Jürgen :)
Hallo nochmal!Habe gerade noch Karten entdeckt für den Grossglockner und Gerlos und natürlich Nockalm eine kleine TOUR AUGUST ODER anfang SEPTEMBER aber nicht später sonst liegt SCHNEE!!
Bei meinem letzten Nockalmbesuch bin ich in der Kurve auf einem KUHFLADEN mit dem Hinterreifen gelandet,war KACKE ging aber gut!

Bikerfreak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 851
Registriert: 21. Juni 2009, 13:32
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bayern

Beitrag von Bikerfreak » 9. August 2009, 08:19

ich werd dieses jahr auch noch mal ein paar pässe unsicher machen.
großglockner ist so ab 7 uhr früh am besten weil noch niemand unterwegs ist.
einmal sind wir vor sonnenaufgang raufgebrettert und haben und das schauspiel ganz oben angesehen und gefrühstückt.
allerdings sollte man da kein getöhntes visier haben (wie ich troll).
ich hab mir auch schon überlegt auf dem glockner zu übernachten.
da gibts ganz oben ne nette hütte die nicht teuer ist.
MfG
Jürgen :)
Bild Bild

Benutzeravatar
granatapfel_hl
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 66
Registriert: 19. Oktober 2007, 19:01
Meine R1: RN12
Wohnort: Lübeck

Beitrag von granatapfel_hl » 21. September 2009, 09:41

Pässe... *sabber*

macht bestimmt spaß mit der r... aber lettztes jahr als wir urlaub bei unseren nachbarn im süden gemacht haben war mir die hyper von ducati lieber gewesen. mit ner sumo (oder wie man die hyper auch immer einordnen will) und das war so eine gaudi 8)
kann ich nur empfehlen da unten zu fahren ;-)
"Es hat keinen Sinn, sich Sorgen über den nächsten Tag zu machen. Weil Du am nächsten Tag vielleicht nicht mehr auf der Welt bist"

Antworten

Zurück zu „Strecken, Touren, Reisen“