Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Neu hier ? Dann kann man sich hier vorstellen und willkommen geheissen werden. ;-)

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3514
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Eberhard »

Ein freundliches Hallo aus Adenau 👍
Termine für 2022:
07.05. - 08.05.2022 - OSL mit Hafeneger Yamaha Track Days
02.06. - 05.06.2022 - OSL mit Triple M
24.06. - 26.06.2022 - R1Club Treffen im Waldhotel in Kaisersesch
02.07. - 05.07.2022 - Oschersleben mit Triple M


Bild
Exuser217
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 17. April 2022, 11:36
Meine R1: RN 225, BJ: 2012
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Exuser217 »

Danke Leute für die herzliche Aufnahme!

Also ist das mit den Geräuschen wohl normal? Zumal ja nichts außergewöhnliches bisher festzustellen ist, das Getriebe schaltet exakt, Neutral kein Problem. Nur das singende Geräusch nervt etwas (ja hört man trotz Akra-Anlage).

Zum Service kann ich ergänzen: werde wohl nur Öl&Filterwechsel weiterhin bei Yamaha machen lassen. Zündkerzen, Lufi etc ist meine Baustelle. Somit wäre es "kosteneffizienter" für mich und für den zukünftigen Kunden auch als KM Nachweis eigentlich vollkommen ausreichend. Wobei ja ein Ölwechsel bei Yamaha mittlerweile auch kein Schnapper mehr ist.
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2854
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von edwynhund »

Hallo und herzlich willkommen bei uns.
Viel Spaß mit der 22er.

Grüße
Micha
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 78't km


Events 2022:
24.06. - 26.06. R1-Club Treffen - 20 Jahre R1 Club (ich freu mich schon drauf)

PZ-Motorsport Sachsenring-Cup :-o :D
25.04. - 26.04. (Platz 3 & 6)
12.05. - 13.05. (Platz 4 & 6)
11.07. - 12.07.
25.08. - 26.08.
05.09. - 06.09.

und dann noch irgenwie mal Most, Osche oder Brünn mal sehen

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Exuser217
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 17. April 2022, 11:36
Meine R1: RN 225, BJ: 2012
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Exuser217 »

Danke Leute!

Also das mit den Geräuschen hake ich mal ab :) durfte vor der 22er eine 32 beim Händler probefahren die klang auch etwas anders vom Motor&Getriebe.

Habt ihr eine Empfehlung für ein passgenaues Windschild? Ich habe zwar ein schwarzes Schild vom Vorbesitzer, aber scheint trotz KBA Nummer ein weniger bekannter Hersteller zu sein.
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2854
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von edwynhund »

früher war MRA das Maß der Dinge was Scheiben anging ;-)
Puig wäre noch ein bekannter Hersteller
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 78't km


Events 2022:
24.06. - 26.06. R1-Club Treffen - 20 Jahre R1 Club (ich freu mich schon drauf)

PZ-Motorsport Sachsenring-Cup :-o :D
25.04. - 26.04. (Platz 3 & 6)
12.05. - 13.05. (Platz 4 & 6)
11.07. - 12.07.
25.08. - 26.08.
05.09. - 06.09.

und dann noch irgenwie mal Most, Osche oder Brünn mal sehen

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7216
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Niggow »

Auch ich hatte damals MRA verbaut, da gab es nichts zu meckern dran.

Einen Vergleich zu anderen Anbietern habe ich für die 22er allerdings nicht.
Termine 2022:

24.06.-26.06. 20 JAHRE R1ClUB!

Bild
Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4528
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Della »

Feinwerker hat geschrieben: 18. April 2022, 22:41 Danke Leute für die herzliche Aufnahme!

Also ist das mit den Geräuschen wohl normal? Zumal ja nichts außergewöhnliches bisher festzustellen ist, das Getriebe schaltet exakt, Neutral kein Problem. Nur das singende Geräusch nervt etwas (ja hört man trotz Akra-Anlage).

Zum Service kann ich ergänzen: werde wohl nur Öl&Filterwechsel weiterhin bei Yamaha machen lassen. Zündkerzen, Lufi etc ist meine Baustelle. Somit wäre es "kosteneffizienter" für mich und für den zukünftigen Kunden auch als KM Nachweis eigentlich vollkommen ausreichend. Wobei ja ein Ölwechsel bei Yamaha mittlerweile auch kein Schnapper mehr ist.
Viel Spass beim Zündkerzen wechseln würde es gleich mit Ventile Einstellen verbinden
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 100000 km
Exuser217
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 17. April 2022, 11:36
Meine R1: RN 225, BJ: 2012
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Exuser217 »

hey, habe sie bereits gewechselt, da 20tkm auf der Uhr stehen. Habe bei der Arbeit und bei den Zündkerzenpreisen etwas geflucht aber ging. Bei meinem KM Stand lohnt sich Ventile einstellen nicht wirklich. Oder gibts da andere Erfahrungenswerte?

Normal, sind laut Comic-Heft sind die Ventile bei 40tkm zum prüfen fällig. Dann wirds auch eher bei 40tkm gemacht. Anders sehe ich es bei Filter und Öl. Luftfilter ist auch erst bei 40tkm fällig. Meiner sieht nach der hälfte schon übel aus. Deswegen tausche ich diesen jeweils bei der Hälfte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exuser217 für den Beitrag:
plumps6 (23. April 2022, 20:58)
Exuser217
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 17. April 2022, 11:36
Meine R1: RN 225, BJ: 2012
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Exuser217 »

Schönen Freitag in die Runde!

Die ersten 1000km sind abgespult. Gigantisch ist die RN225! Aber die Geräuschkulisse macht mir sorgen. Wenn man in den mittleren Drehzahlen um 5000-8000rpm vom Gas geht, hört man ein deutliches pfeiffen/surren, egal in welchem Gang. Hört man aber in den unteren und hohen Drehzahlen nicht. Ist das normal?
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 23357
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von PEB »

Als ich das erste Mal auf einer RN22 gesessen habe und in den Drehzahlbereich unter 5.000/min kam, dachte ich die ist kaputt!
Das Teil hört sich selbst im Neuzustand in diesem Bereich furchteinflössend an.
Am besten immer die Drehzahl darüber halten. Wenn es geht. ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PEB für den Beitrag:
Exuser217 (13. Mai 2022, 18:35)
20 Jahre R1Club!
Bild
Optimismus ist nur das Fehlen von Informationen.
Exuser217
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 17. April 2022, 11:36
Meine R1: RN 225, BJ: 2012
Extras: xx
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Exuser217 »

Ja aber die heult ja auch zwischen 5000 und 8000rpm beim normalen fahren. Beim Beschleunigen hört mans nicht. Wenn man vom Gas geht kommt das Geheule aus dem Getriebekasten beim Ausrollen wieder. Nur unter 5000rpm nicht mehr.
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 23357
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von PEB »

Das habe ich nicht mehr in Erinnerung.
20 Jahre R1Club!
Bild
Optimismus ist nur das Fehlen von Informationen.
Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4528
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von Della »

Moin heute Vergleich gehabt R1M gegen RN225 Sound ist Geiler bei der RN225 und 106tkm😜😜😜
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 100000 km
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 23357
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Neuer aus dem Süden mit R1 RN225

Beitrag von PEB »

Warte bis Du mit der M in Drehzahlbereiche jenseits von 10.000/min kommst... :-)
20 Jahre R1Club!
Bild
Optimismus ist nur das Fehlen von Informationen.
Antworten

Zurück zu „Eingangshalle“