Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Neu hier ? Dann kann man sich hier vorstellen und willkommen geheissen werden. ;-)

Moderator: Forumsteam

Andy .W
Rookie
Rookie
Beiträge: 13
Registriert: 7. März 2019, 19:54
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von Andy .W »

Düsseldorf
Benutzeravatar
ViPER
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Beiträge: 3921
Registriert: 8. Februar 2003, 10:33
Meine R1: KTM SDR 1290 SE
Extras: Hubraum
Wohnort: Im Spessart
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von ViPER »

272 sind schonmal 22 mehr.
Jetzt noch ohne Flatterkleidung und dann passts doch.
Ich sehe da kein Problem in Form von Exup öffnet nicht oder sonst ein Motorproblem.
Welche Laufleistung hat der Bock denn drauf ?
KTM Superduke R 1290 SE
Bild
Andy .W
Rookie
Rookie
Beiträge: 13
Registriert: 7. März 2019, 19:54
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von Andy .W »

60000
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10239
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von SLIDER-S »

Der MIVV taugt Nix, mach nen vernünftigen Topf drauf dann läuft die Kiste auch anständig ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5214
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von OLDMEN »

Andy .W hat geschrieben: 8. März 2019, 11:02 So , komme gerade von der Bahn. Ohne DB Killer geht sie auf jeden Fall besser aber leider auch viel lauter. Hatte 272 auf dem Tacho mit viel Mühe.kann Mann die exup auch ohne Ausbau auf Funktion Test oder muss der Deckel runter ? Gruß Andy
Wenn Du die Zündung anmachst muss der Motor das Exup ganz öffnen und dann wieder Schließen, sieht man an den Seilzügen bzw. am Motor der die Züge bewegt.
Hast Du die Videos gesehen oder hier leider ohne Bilder viewtopic.php?f=11&t=37469&hilit=exup+wartung

Das Exup bei der RN01-RN12 ist für das Drehmoment im unteren Drehzahlbereich zuständig, bei der RN19 für die Lautstärke.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild
Andy .W
Rookie
Rookie
Beiträge: 13
Registriert: 7. März 2019, 19:54
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von Andy .W »

Guten Abend, an die Gemeinde. Erst mal vielen Dank für hilfreichen Infos. Ich war heute Nachmittag in einer kleinen Motorrad Werkstatt. Und schilderte mein Problem. Daraufhin Bach er einen Schraubenzieher und prüfte die exup von außen . Er drehte die exup bis zum anschlag und schaute dann mit der Zündung ( an -aus ( wie weit sie dreht. Sagt das schon verbindlich aus das die seilzüge stram sind ? Habe jetzt auch den 5 Gang in den roten Bereich bekommen hat aber auch ein bisschen gedauert. Ich muss leider sagen das vom Gefühl die r6 mit 120 ps besser ging .Gruss Andy
Andy .W
Rookie
Rookie
Beiträge: 13
Registriert: 7. März 2019, 19:54
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von Andy .W »

Sorry für die Schreibfehler. Mein Handy zeigt beim tippen nur 1/3 der Seite an .
Andy .W
Rookie
Rookie
Beiträge: 13
Registriert: 7. März 2019, 19:54
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von Andy .W »

Deshalb war meine erste Vermutung eine Drosselung auf 100 PS.
Andy .W
Rookie
Rookie
Beiträge: 13
Registriert: 7. März 2019, 19:54
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von Andy .W »

Guten morgen, ich habe jetzt die untere Verkleidung gelöst und mir noch mal von außen genau den Testlauf mit der Zündung angesehen. Muss beim Testlauf die Klappe komplett aufgehen oder nur wenige Millimeter? Mir scheint es als ob er weiter will aber nicht kann .Grüsse
Andy .W
Rookie
Rookie
Beiträge: 13
Registriert: 7. März 2019, 19:54
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von Andy .W »

Hinzu komm das die Schrauben festsitzen.Ich habe mit W40 die Schrauben eingesprüht und versuche es mit wenig Kraft Sami Sie nich abreißen.
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10239
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Ich habe vermutlich eine Drossel in meiner R1 en 09

Beitrag von SLIDER-S »

Bei der RN09 fährt die Klappe nur ein kleines Stück Hin und Her ;-)
Und wie schon erwähnt mach den MIVV runter der Taugt Nix :cry:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Antworten

Zurück zu „Eingangshalle“