kasapv in da house

Neu hier ? Dann kann man sich hier vorstellen und willkommen geheissen werden. ;-)

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: kasapv in da house

Beitrag von Panavia »

Woody hat geschrieben:
Fazerrider hat geschrieben:Noch ein Ex-Ninja Fahrer hier... wusste doch den Nick kenne ich woher! :D
Je älter Du wirst desto kleiner wird die Welt... 8)

Viel Spass mit Deinem neuen Spielzeug Kasa!

Grüße aus Bochum :D
Woody
:winkewinke:
@Woody,
der Kasa hat imo andere Probleme, und die sind nicht weiß Gott nicht Lustig.
Schau hier mal rein: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f ... 20#p436020
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2487
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: GS, KLR, DRZ, R6
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: kasapv in da house

Beitrag von kasapv »

Sollte den Fred in "kasapv in da Krankenhaus" nennen. Und ja, ich habe echt andere Probleme und die sind wahrlich nicht lustig. Mein Mopped ist kaputt! :D

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: kasapv in da house

Beitrag von Panavia »

:winkewinke:
Ja, ist zwar echt mies mit Deiner R, aber sei froh das Du persönlich
dein Moped noch Reparieren kannst. Es hätte auch schlimmer kommen
können. Ich habe einige Kumpels von mir verloren durch Motorrad
Unfälle, und das ist auch real. Kopf hoch es wird schon wieder alles in Ordnung kommen. ;-)
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2487
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: GS, KLR, DRZ, R6
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: kasapv in da house

Beitrag von kasapv »

Da ich Dank PN schonmal hier bin, kann ich ja mal grüssen. Vielleicht kennt mich der ein oder andere ja noch. Was hat sich bei mir in den letzten Jahren getan? Also...

Nach Verkauf meiner RN19 hatte ich mir eine Kuh (R1200GS) von 2005 zugelegt. Bremse mit Bremskraftverstärker und Kurvenfähigkeit mit Sozia und Gepäck hatten mich überzeugt. Wollte ja nun auch mehr mit Frauchen unterwegs sein und sie liebt die Kuh bis heute noch. Logo, sitzt ja auch bequemer hinten drauf als die Queen im Thron.

Vor einem Jahr hatte ich gedacht: "Junge, Du wirst nicht jünger." Das Leben ist so schnell vorbei und ich wollte viel mehr Motorrad fahren. Dummerweise schlug mein Ursprungsplan reich geboren zu werden fehl (bestimmt im Krankenhaus vertauscht worden und dadurch bei Arbeiterfamilie gelandet) und ich muss leider immer noch gegen Entgeld Leistung erbringen. Naja, mein Wohnort, immer noch Puerto Vallarta, hat ja ein gediegenes Klima, auch wenn nass und heiss im Sommer. Man kann trotzdem das ganze Jahr fahren. Da kam die Idee, die ich direkt umsetzte. Auto verkaufen und ein Alltagsmopped kaufen. So fahre ich täglich Mopped, auch wenn ich noch arbeite. :D Ich kaufte dann eine nagelneue KLR 650. Gut, die ist zwar Bj 2017, hatte aber ihre ersten 2 Jahre unaufgebaut in der Kiste verbracht. Der Preis war top und das Mopped ideal für hiesige Strassenverältnisse wie Kopfsteinplaster, Bremshügel, Schlaglöcher im Asphalt und eben auch ohne Asphalt. Ein 60L Topcase von Kohl (Deutsch halt :-D ) drauf und nun war sie alltagsbereit.

Als ich später mit dem Gedanken spielte eine kleine Sportmaschine als Drittmopped zu kaufen, dachte ich an eine R6. Nur so zum Spass und eventuell sogar als reine Pistensau. Ein guter Freund, der sein leben lang Mopped fuhr und sowohl Rennen mit Joghurtbechern als auch mit Crossmaschinen fuhr, hatte mir empfohlen eine Enduro zu kaufen. Er war auch jahrelang in Kalifornien an der Superbike School beschäftigt. Also jemand, dem ich schon mal zuhöre. Er meinte, eine Enduro würde mein Fahren verbessern, mich viel sensibler an Gas und Bremse machen. :?: Naja, wär halt mal was Neues. Sportmaschinen bin ich ja 10 Jahre lang gefahren. Im Dreck halt kaum. Bin ein gelernter Teerfahrer. Wenn man bedenkt, dass die meisten guten Moto GP Fahrer vom Cross kommen... Und die nächste Rennstrecke ist auch über 300km von mir entfernt, wobei Feldwege und Berge direkt vor der Tür sind... Also kostenmässig... Ok. Hab dann eine Suzuki DRZ400E gekauft.

Die Maschine stellte sich leider als Griff ins Klo raus. Nachdem ich alle Lecks (Motoröl, Gabelöhl, Kühl- und Bremsflüssigkeit) beseitigt hatte, war die Elektrik einfach nicht in den Griff zu kriegen. Die originale Elektrik hatte ein Vorbesitzer gegen eine $19 USD China-Komplettverkabelung getauscht und selbst nach 1 1/2 Jahren war ich nie sicher, ob die Maschine nach ausmachen wieder anspringt. In der Zwischenzeit fingen wir an die Baja 1000 Rally als Urlaubsreise zu planen, wozu ich eine Maschine brauchte, auf die ich mich verlassen konnte. Statt 1000 Meilen an einem Stück runterzureiten, werden wir es in 10-14 Tagen machen. Komplett durch Niederkalifornien, fast nur Off Road, quer durch die Wüste. Im April gehts los. Wie dem auch sei, mit der Maschine war es nicht drin. Hatte nun aber schon einiges an Zubehör für die Reise an der DRZ400E. Also eine DRZ400E im Originalzustand gekauft, alle guten Teile rübergeschraubt. Und die andere Maschine zum Verkauf oder Tausch angeboten.

Habe sie dann vor kurzem gegen eine R6 von 2005 eingetauscht. Motor scheint topp. Kühlerventilatoren sind schon einmal über einen manuellen Schalter gelegt. Bremsbeläge vorne und Bremsflüssigkeit vorne wie hinten musste ich direkt machen. Bremse nun topp. Luftfilter kam ein auswaschbarer K&N zum Vorschein, den ich gleich mal reinigte und ölte, obwohl die Luftfilterbox schön sauber war. Lichtmaschine schwächelt leider und liefert nur 13.1V. Mit den manuellen Ventilatoren reicht es anscheinend nicht, die Batterie zu laden. Ich durfte ich sie schon anschieben. Lichtmaschine und Dichtung sind schon bestellt. Reifen müssen auch getauscht werden und einen gebrauchten Tacho habe ich auch schon gefunden, da die Knöpfe nicht mehr gehen. Hatte mich aber direkt heimisch gefühlt, als ich sie nach Hause fuhr und dann einmal richtig (mit Bremse) Probe gefahren habe. Wusste erst nicht, ob ich sie weiterverkaufe, aber wie es aussieht, verstehen wir uns zu gut.

Somit habe ich nun eine R1200GS zum Reisen oder zum Frau ausfahren, eine KLR650 als Alltagshure, eine DRZ400E zum Wüste durchqueren und nun mit der R6 als des R1 kleinen Schwester eine kleine Berechtigung hier mal wieder reinzuschauen. Von daher..

kasapv is in da house ... again

2611 2609 2612 2613 2610

Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3219
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: kasapv in da house

Beitrag von Eberhard »

Hallo Karsten,

jetzt hast Du aber auch keine Ausrede mehr, nicht Mopped zu fahren 8) . Viel Spass und stets genügend Gripp.

Gruss
Eberhard / Hardy
Termine für 2020:
29.04. - 30.04.2020 - Hockenheim Yamaha Track Days mit Hafeneger - abgesagt
19.06. - 22.06.2020 - R1Club Treffen in Insul
29.06. - 30.06.2020 - Mettet mit Hafeneger
09.07. - 10.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Valentinos - abgesagt
07.09. - 08.09.2020 - Most mit Triple M


Bild

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5769
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: kasapv in da house

Beitrag von Niggow »

Es freut mich echt von Dir zu hören, ich fand es damals sehr bedauerlich als Du Deine Aktivitäten hier „eingestellt“ hattest.

Deine Berichte waren/sind immer schön zu lesen und informativ, ich hoffe das nimmt jetzt wieder Fahrt auf.
Bild

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8451
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01sen, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: kasapv in da house

Beitrag von Asphaltflex »

Moinsen und wellcome back. Endlich bekommen wir wieder ein paar Traumbilder! ;)
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2487
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: GS, KLR, DRZ, R6
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: kasapv in da house

Beitrag von kasapv »

Danke für die nette Begrüßung aufs Neue. :oops: Fühle mich gleich zu Hause. Erstmal einen Öl- und einen Reifenfred aufmachen. :-D

Benutzeravatar
CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 931
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: kasapv in da house

Beitrag von CHimerra »

Ich sag es ja schon immer: Motorräder sind rudeltiere, da müssen ein paar beisammen in der Garage stehen!
So ist es genau richtig! :rock:
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!

Benutzeravatar
Bassmann1968
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 868
Registriert: 7. Juni 2017, 10:43
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
Wohnort: Zemmer / Eifel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: kasapv in da house

Beitrag von Bassmann1968 »

Die Linke zum Gruß :-)
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8451
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01sen, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: kasapv in da house

Beitrag von Asphaltflex »

CHimerra hat geschrieben:
21. Februar 2020, 15:04
Ich sag es ja schon immer: Motorräder sind rudeltiere, da müssen ein paar beisammen in der Garage stehen!
So ist es genau richtig! :rock:
Jetzt wo du es sagst: Hier stehen auch schon 4 YAMAMA's rum. :wasntme:
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
raser
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1764
Registriert: 21. Oktober 2007, 15:22
Meine R1: MT-10 SP RN455
Extras: Vieles
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: kasapv in da house

Beitrag von raser »

Hofentlich gibt es dann auch bald mal wieder schöne Fotos so wie früher von Dir :wave:
meine Kinder, meine Drachen ...

Bild

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2487
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: GS, KLR, DRZ, R6
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: kasapv in da house

Beitrag von kasapv »

Mit der persönlichen Gallerie sollte das ja nun auch gut klappen

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2284
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: kasapv in da house

Beitrag von steAK` »

wb Karsten :)

Grüße
steAK`
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Antworten

Zurück zu „Eingangshalle“