Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Ypse Sven
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 548
Registriert: 12. März 2023, 10:13
Meine R1: RN01, BJ: 1998 + 99
Extras: einiges ;-)
Wohnort: g-w in baden
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Ypse Sven »

JNL und Fabio
Es wird noch die Umlenkung incl. Knochen der 09er gebraucht da diese einen anderen Anlenkpunkt und Maß hat.
Nur mal so am Rande erwähnt ;-)
Der Süd Schwarzwälder 8)

Bild
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10512
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von SLIDER-S »

Ypse Sven hat geschrieben: 10. Juni 2024, 16:39 JNL und Fabio
Es wird noch die Umlenkung incl. Knochen der 09er gebraucht da diese einen anderen Anlenkpunkt und Maß hat.
Nur mal so am Rande erwähnt ;-)
Nur die Zugstrebe ( Knochen ) von der RN09 , ist 5mm kürzer, das Umlenkdreieck ist bei RN01, 04 und 09 Gleich ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Benutzeravatar
Ypse Sven
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 548
Registriert: 12. März 2023, 10:13
Meine R1: RN01, BJ: 1998 + 99
Extras: einiges ;-)
Wohnort: g-w in baden
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Ypse Sven »

Warum hab ich dann zwei unterschiedliche Dreiecke liegen ?
Der Süd Schwarzwälder 8)

Bild
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4666
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Lutze »

Ypse Sven hat geschrieben: 9. Juni 2024, 20:15 Wenn sich der Händler und der Käufer auf Verzicht der Gewährleistung verzichten und dies vertraglich festhalten ist es absolut Legitim, siehe Export Geschäfte mit Fahrzeugen jeglicher Art mit Preisnachlass.
Nö, der Händler kann die Gewährleistung nicht ausschließen. Wenn der Kunde damit vor Gericht geht ist der Händler nach 5 Minuten zur Gewährleistung verdonnert egal welchen Spruch die da in den Vertrag geschrieben haben. Unter gewerblichen Vertragspartnern kannst du nahezu alles vereinbaren aber nicht zwischen Gewerbe und Privatkunde.
Es sei denn das Fahrzeug wird wie oben schon erwähnt als Ersatzteilspender und defekt verkauft. Selbst damit wird es vor Gericht schwer vor allem in diesem Fall wenn frischer Tüv drauf kommt. Das widerspricht ja einem Kauf als Ersatzteilspender.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10512
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von SLIDER-S »

Ypse Sven hat geschrieben: 10. Juni 2024, 21:07 Warum hab ich dann zwei unterschiedliche Dreiecke liegen ?
Frag mal den ALU-Sauer aus Oberkirch, der hat damals Dreiecke mit anderer Geometrie Gefräst ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Fabio94
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 9. Juni 2024, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Fabio94 »

JNL hat geschrieben: 10. Juni 2024, 16:25 Hi Fabio!

Auf ein neues Modell umzusteigen, mit dem man sich (noch) nicht so gut auskennt, ist immer mit nem Risiko verbunden.
Die Frage nach dem Kauf zu stellen bereitet mir persönlich ein wenig Kopfzerbrechen - zum Zeitpunkt des Kaufs war das für dich ja so in Ordnung, sonst hättest du nicht zugeschlagen - warum sich jetzt also selbst quälen? :D
In den meisten Fällen geht es also bergab - was man dem Verlauf dieser Unterhaltung hier entnehmen kann.

Die Preise, die im Netz aufgerufen werden, bezahlen die wenigstens. Deshalb sind viele auch ziemlich lange drin und werden mitunter gar nicht verkauft.
Aus eigener Erfahrung kann ich trotzdem sagen, dass es dich für den Preis schlechter hätte treffen können.
Laufleistung für das Alter ist dann wirklich nicht viel.

Ich habe noch ein RN09 Federbein hier, das vor ca 4000km den letzten Service erhalten hat. Ich selbst hab zu Beginn der Saison umgebaut, daher habe ich das noch übrig. Falls Interesse besteht, melde dich.
Wenn du an die 100 Kilo wiegen solltest (ohne Schutzkleidung, so wie ich) und das Fahrwerk noch original und nicht gewartet ist, dann würde ich sogar sagen, dass du dich am besten gar nicht erst drauf setzt :D
Die Fahrzeuggeometrie ist unter diesen Bedingungen einfach kompletter Käse. Bei nem Fahrzeug mit 30 PS mag das noch gehen, aber nicht bei nem 150 PS Supersportler. Nur ein gut gemeinter Rat - es geht schließlich um deine Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer ;)

Aus welchem Teil von NRW kommst du denn?
Danke für dein Angebot des Federbeins, wenn ich da was umbaue, komme ich auf dich zurück.

Ich wiege inkl Kombi 75Kg. Ja als nächster Schritt werde ich erstmal negativ Federweg einstellen und mal schauen wie sie sich fährt, oder ob die Gabel aufgrund des Alters einen Service braucht.
Ich komme aus 47443 Moers :)
Benutzeravatar
raser
Admin
Admin
Beiträge: 2327
Registriert: 21. Oktober 2007, 15:22
Meine R1: MT-10 SP RN455
Extras: Vieles
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von raser »

Ypse Sven hat geschrieben: 9. Juni 2024, 20:03 Neeee, mein letzter Beitrag ist nicht da 🤣
Also nochmal auf ein neues 🙄
Mal zwischendurch auf Vorschau klicken, wenn ihr Romane schreibt, hilft auch ;)
enjoy the silence

Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2688
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von steAK` »

Moers ist ums Eck,
und wenn man um die RN01 weiß,
ist des Federbein der RN01 die Bremse der RN65.

Ich gehe da mit und kann Dir auch nur raten des FB
entweder machen zu lassen oder Dir was anderes zu besorgen.

Grüße
steAK‘
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Fabio94
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 9. Juni 2024, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Fabio94 »

Moin, hat wer noch innere Verkleidungsteile in Carbon (vorne L.R) über. Welches öl und Filter zu empfehlen (Motul & k&n)?
Und habe mir den LD rausgesucht, reicht der für die Landstraße?
Dlzg 😁
Gerade bei #Kleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... pp_android
Benutzeravatar
Ypse Sven
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 548
Registriert: 12. März 2023, 10:13
Meine R1: RN01, BJ: 1998 + 99
Extras: einiges ;-)
Wohnort: g-w in baden
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Ypse Sven »

Verkleidungen hab ich liegen in Top Zustand.
Bin leider verkommen.
Einer der oberen hat leider drei Flecken von Bremsflüssigkeit 🤨

Öl und Filter hole ich immer bei Tante Louis.
Öl, Hausmarke, da dies von Fuchs ist. Nur gute Erfahrungen gemacht 20-50 oder 20-40.
Filter der günstige, mir doch schmuppe was drauf steht, funktionieren tun sie alle.

Bezüglich LD gehe mal bei dem Anbieter direkt auf die Web-Seite.
Funktioniert Top, habe erst was dort bestellt. Lieferzeit ca. 4-5 Tage, absolut Ok.
Er hat noch den org. Harris LD-Halter und einen Zubehör Dämpfer im Angebot.
Wenn du dann mal an einen Öhlins kommst kannst diesen verbauen.
Verarbeitung, Montage und Handling um Welten besser.
Und das große Plus, du kannst ihn eintragen lassen da es ein Gutachten gibt.
Sonst hast ein Problem mit den Mehlmützen ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Süd Schwarzwälder 8)

Bild
Antworten

Zurück zu „Hauptforum“