Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Fabio94
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 9. Juni 2024, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Fabio94 »

Mahlzeit, nach der Vorstellung gerade im anderen Threads, habe ich direkt mal die Frage zu Eurer Einschätzung Preis/Leistung.

Ich habe mir eine R1 Rn01 vom Händler geholt (allerdings ohne Gewährleistung), da ein Sportauspuff ohne Zulassung verbaut ist und erhöte Lenkergriffe die nicht eingetragen sind.

Optisch 3- bis 4+ (rechte Innenverkleidung vorne fehlt, Kennzeichenbeleuchtung defekt. Verkleidung+Lack gut)
Technisch 2- (Vergaser läuft gut, Öl+Filter frisch, Bremsbeläge neu, Gabel dicht)

Daten, Ausstattung+Preis:
EZ. 1998
Km 36400
150Ps
Etc...
Brems+Kupplungshebel verstellbar (Zubehör).
2300€ Habe ich jetzt gezahlt inkl 2Jahre Tüv.

Ist meines Erachtens wenn ich die Preise im netzt für eine R1 rn01 so vergleiche echt günstig gewesen und habe zugeschlagen.

Irgendwelche bedenken, oder Zustimmungen?
Dlzg Fabio :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
plumps6
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 857
Registriert: 14. Juni 2021, 21:47
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: extra Gewicht hab'ch
Wohnort: 53343 Wachtberg bei Bonn
Hat sich bedankt: 913 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von plumps6 »

Wenn Lenker und Auspuff ohne Zulassung und Kennzeichenbeleuchtung defekt, wie kann da TÜV drauf sein? :???:

Und geht daß überhaupt, das ein Händler das so verkauft und nur auf Gewährleistung verzichtet (als Ersatzteilspender)?
Viele Grüße Ingo

Yamaha YZF-R1 RN19 (2007)
Bild
Fabio94
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 9. Juni 2024, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Fabio94 »

Lenker haben eine Zulassung, sind aber nicht im Fahrzeugschein eingetragen (müsste aber).
Tüv geht nur indem man den prüfer kennt als Händler vermute ich...aber das stört mich nicht. Und das es kein 1a Zustand ist, ist mir bei dem Preis auch bewusst, finde es nur trotzdem günstig/ Schnäppchen.
Ja haben wir im Kaufvertrag so festgehalten, das er mir das ohne Gewährleistung verkauft.
Ich dachte mir ob ich jetzt eine von privat kaufe ohne Gewährleistung oder vom Händler, dann lieber vom Händler:)
Benutzeravatar
plumps6
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 857
Registriert: 14. Juni 2021, 21:47
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: extra Gewicht hab'ch
Wohnort: 53343 Wachtberg bei Bonn
Hat sich bedankt: 913 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von plumps6 »

Hmmm, wünsche dir da alles Gute mit Motor und so.... so einem Händler würde ich nur schwer trauen können.
Viele Grüße Ingo

Yamaha YZF-R1 RN19 (2007)
Bild
Benutzeravatar
Ypse Sven
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 548
Registriert: 12. März 2023, 10:13
Meine R1: RN01, BJ: 1998 + 99
Extras: einiges ;-)
Wohnort: g-w in baden
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Ypse Sven »

Mit den von dir aufgelisteten Fehlern und Macken ist sie nicht günstig gewesen.
Nicht nur immer schaunen wie sie im Netz gehandelt werden sondern auf deren Zustand sich fixieren.
Kilometer, sind diese nachweisbar mit TÜV Belegen oder Anhand von Rechnungen 🤔
Es kommt auch immer drauf an was der Käufer für sein Geld möchte.
Ein gutes gepflegtes Moped oder einfach nur billig-günstig wie in deinem Fall.
Lieber hab ich ein Moped von einer Privat Person der auf sein Moped geschaut hat wie von einem dubiosen Händler der ein Moped mit schwindel TÜV verkauft.
Da stinkt es zum Himmel.
Da gebe ich meinem Vorredner vollkommen Recht. 😉
Zuletzt geändert von Ypse Sven am 9. Juni 2024, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.
Der Süd Schwarzwälder 8)

Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24625
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 887 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von PEB »

Echt jetzt? An den Anbauteilen macht er es fest, dass er keine Gewährleistung gibt?
Wie begründet er das denn?
Bild
Benutzeravatar
Ypse Sven
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 548
Registriert: 12. März 2023, 10:13
Meine R1: RN01, BJ: 1998 + 99
Extras: einiges ;-)
Wohnort: g-w in baden
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Ypse Sven »

Kein original Zustand und wenn ohne Eintragungen.
Daher keine Gewährleistung als Händler.

So einfach ist das, Peter.
Der Süd Schwarzwälder 8)

Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2688
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von steAK` »

Es wo ist denn mein Beitrag hin verdammt??
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2688
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von steAK` »

Die Gewährleistung kann meines Wissens nach von einem Händler gar nicht ausgeschlossen werden, egal was da verbaut ist. Geltendes Recht, das hebelt man nicht mit nem Zweizeiler aus!
Wenig gelaufen ist der Bock für sein Alter, und die nächste Inspektion (40.000) haut richtig rein da bei der auch die Ventile gemacht werden…

Ansonsten ist es erstmal schwierig anhand von nem Bild was zu „wirklichen“ Zustand von dem Bock zu sagen. Ich drück aber die Daumen das alles gut ist.
Achte zumindest mal bei den ersten paar hundert Kilometern auf den Ölverbrauch,
sollte sie ordentlich ziehen bring den Bock sofort wieder weg!!

Grüße
steAK‘
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24625
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 887 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von PEB »

Aber er ist der Händler. Und er verkauft sie und macht Gewinn daran.
Aus welchem Grund sollte irgendjemand ein Motorrad beim Händler kaufen, mehr dafür zahlen als bei einem privaten Kauf, wenn er dann nicht die Vorteile hat, die ein solcher Kauf normalerweise mit sich bringt?
Etwas anderes wäre es, wenn er sie in Kommission verkauft. Dann ist der Vertragspartner der Vorbesitzer und der Käufer kann sich mit demjenigen über die Vorgeschichte des Mopeds unterhalten.
In diesem Fall hier kauft er doch die Katze im Sack...
Bild
Benutzeravatar
PEB
zwanglos ranglos
Beiträge: 24625
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 887 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von PEB »

Hat der Händler denn wenigstens eine Inspektion und Wechsel der Betriebsflüssigkeiten gemacht? Also Öl, Bremsflüssigkeit, etc?
Bild
Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2688
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 78, BJ: 6026
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von steAK` »

PEB hat geschrieben: 9. Juni 2024, 19:36 Hat der Händler denn wenigstens eine Inspektion und Wechsel der Betriebsflüssigkeiten gemacht? Also Öl, Bremsflüssigkeit, etc?
Na bei ner 2100€ Nummer wird der sich wahrscheinlich nicht sonderlich bemüht haben
würde ich jetzt mal befürchten!

Grüße
steAK‘
Du bist nur ein mal jung,
aber wenn Du alles richtig machst, ist ein mal genug ;)
Bild
Fabio94
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 9. Juni 2024, 16:14
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Fabio94 »

Ja Bremsflüssigkeit, Öl+Ölfilter, Bremsbeläge wurden gemacht.
Ich hoffe auch das nix gröberes dran ist, werde den Ölverbrauch im Blick halten. Ansonsten war der Eindruck vor Ort gut, Lenkkopflager habe ich auch kontrolliert+ ob die Gabel dicht ist. Motor war auch kalt beim starten, sprang sofort an✌️

Ursprünglich wollte der Händler 2500€ haben. Dann habe ich ihn aufgrund von ohne Gewährleistung und kleinerer Mängel auf 2200€ gehandelt. Mit frischen tüv und den oberen beschriebenem service habe ich dann nochmal 100€ zugezählt.
Händler machte seriösen Eindruck. Großer Laden, Verkauf von gebraucht + Neufahrzeuge.

Hoffen wir das beste^^
Benutzeravatar
Ypse Sven
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 548
Registriert: 12. März 2023, 10:13
Meine R1: RN01, BJ: 1998 + 99
Extras: einiges ;-)
Wohnort: g-w in baden
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von Ypse Sven »

Jetzt ist mein Beitrag weg, hääääää🤔

Gerade geschrieben und abgeschickt, weg 🤬
Der Süd Schwarzwälder 8)

Bild
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 5081
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: -
Extras: -
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Einschätzung Rn01 Händlerkauf

Beitrag von TomPue »

Admins, stimmt was nicht? Beim Ypse und beim Steak sind Beiträge verschwunden?
Bild
Antworten

Zurück zu „Hauptforum“