RN09 tot...

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

paco
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 82
Registriert: 25. März 2009, 17:23
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Wohnort: Freilassing
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

RN09 tot...

Beitrag von paco »

Hallo allerseits,

jetzt hat es mich erwischt, gestern meinte so ein Traktorfahrer, er müsste die Anzahl Motorradfahrer aktiv reduzieren. Ich hatte die Ehre, das Opfer spielen zu dürfen.
Quintessenz: Die neu aufgebaute RN09 ist Schrott, so ein Trecker ist halt stabil gebaut. Ich hab eine zertrümmerte Schulter, ist aber verhältnismäßig glimpflich abgegangen.
Leute, seid vorsichtig, es lauert überall!!! :twisted:
Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8896
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01+XT Ténéré+YE50
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von Asphaltflex »

Oh scheixxe, gute und schnelle Besserung.
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 763
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von Der kleine Bitu »

paco hat geschrieben: 18. Juni 2022, 09:28 Hallo allerseits,

jetzt hat es mich erwischt, gestern meinte so ein Traktorfahrer, er müsste die Anzahl Motorradfahrer aktiv reduzieren. Ich hatte die Ehre, das Opfer spielen zu dürfen.
Quintessenz: Die neu aufgebaute RN09 ist Schrott, so ein Trecker ist halt stabil gebaut. Ich hab eine zertrümmerte Schulter, ist aber verhältnismäßig glimpflich abgegangen.
Leute, seid vorsichtig, es lauert überall!!! :twisted:
Deine Nachricht zieht mir gerade den Boden unter den Füßen weg.
Gott sei dank bist du noch halbwegs gut dabei weg gekommen.
Ein Freund von mir hat auf diese Weise sein Leben verloren. Er führ dabei direkt vor mir.

Du hast Sahne gehabt!!!
Gute Besserung erstmal!!!
Durch meine Adern fließt Yamaha BLAUES Blut
Bild
Benutzeravatar
plumps6
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 441
Registriert: 14. Juni 2021, 21:47
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: 53343 Wachtberg bei Bonn
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von plumps6 »

Gute Besserung.... Sowas will nan nicht lesen....
Viele Grüße Ingo

Yamaha YZF-R1 RN19 (2007)
Bild
Benutzeravatar
Markus Pfeil
Angaser
Angaser
Beiträge: 38
Registriert: 8. Juli 2021, 11:15
Meine R1: RN 09 BJ: 2003
Extras: ...nahezu original
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von Markus Pfeil »

Alles erdenklich Gute für Dich und eine rasche Genesung.
LG Markus

Was die 09 angeht, wenn du wieder krabbeln kannst, schicke mir gerne per PN deinen Teilebedarf, habe noch jede Menge.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Markus Pfeil für den Beitrag (Insgesamt 2):
plumps6 (20. Juni 2022, 10:30) • paco (30. Juni 2022, 23:04)
Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4562
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: RN09 tot...

Beitrag von Della »

Moin
Alles Gute für Dich .Ist halt Erntezeit und man muss die Augen aufhalten egal was von rechts und links kommt.
Gruß Della
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 108500 km
R1M RN65 1320 km
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2907
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von edwynhund »

oha...
Wichtig ist das du relativ heile aus der Sache raus gekommen bist.
Material ist ersetzbar, auch wenn es um die RN09 natürlich schade ist.

Gute Genesung wünsche ich.
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 78't km


Events 2022:
24.06. - 26.06. R1-Club Treffen - 20 Jahre R1 Club (ich freu mich schon drauf)

PZ-Motorsport Sachsenring-Cup :-o :D
25.04. - 26.04. (Platz 3 & 6)
12.05. - 13.05. (Platz 4 & 6)
11.07. - 12.07.
25.08. - 26.08.
05.09. - 06.09.

und dann noch irgenwie mal Most, Osche oder Brünn mal sehen

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7321
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von Niggow »

Alles Gute für Deine Zukunft auch von mir.
Bild
paco
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 82
Registriert: 25. März 2009, 17:23
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Wohnort: Freilassing
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: RN09 tot...

Beitrag von paco »

Danke euch allen.
Im Nachhinein war der Crash schlimmer, als zunächst vermutet...
Trümmerbrüche von Schlüsselbein und Schulterblatt, Rippen angeknackst, beide Beine angeschlagen - ich sehe aus wie eine Werbefigur für den Christopher Street Day, alle Regenbogenfarben vorhanden. :lol:
Das Beste war die Klinik in Österreich, die hatten gemeint, Schulter ruhigstellen und in 6 Wochen ist alles fein.
Mir kam das Spanisch vor, drum bin ich daheim zum Orthopäden - der schlug die Hände über dem Kopf zusammen und hat mich sofort zur OP in das nächste KKH gebracht. Das wäre NIE von allein geheilt, das Schlüsselbein haben sie aus 5 Stücken rekonstruiert. Problematisch waren wohl einige kleine Splitter, angeblich fangen die an zu wandern und zerstören auf dem Weg Gefäße und/oder Nerven.
Na ja, was lernen wir daraus? Immer auf den Bauch hören und stets eine 2. Meinung einholen.
Jetzt muss ich die Diskussionen mit meiner besseren Hälfte führen, ob weiter Motorrad oder nicht, heute war Runde eins, Ausgang unentschieden... :?:
Wenn jemand Argumentationshilfen hat - immer her damit! :-D
Ach ja, immerhin hat die Polizei die 100%ige Schuld des Traktorfahrers festgestellt, die haben mir ihren Bericht persönlich gebracht und auch noch einige Änderungswünsche von mir eingearbeitet.
Unabhängig von mir wird wohl der Staatsanwalt Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung erheben.
Originalton Polizei: "Wenn ihr (wir waren zu viert) so gefahren wärt, wie euer Ruf ist (also sinnlose Raserei von Motorradfahrern), hätten wir jetzt vier Tote."
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 763
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von Der kleine Bitu »

Übel das es dich dann doch schlimmer erwischt hat. Drück dir die Daumen dass du wieder komplett fit wirst.
Durch meine Adern fließt Yamaha BLAUES Blut
Bild
Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 827
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von Jan82 »

Alles gut und eine schnelle Genesung!
Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 23522
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von PEB »

Oha! Das hört sich aber gar nicht gut an!
Wünsche Dir schnelle und vollständige Genesung!
Argumentation FÜR Motorradfahren:
  • als Fahrradfahrer bist Du einem noch höheren Risiko durch andere Verkehrsteilnehmer ausgesetzt und hast noch weniger passiven Schutz!
  • als Fußgänger kann es Dich genauso erwischen
  • es ist unmöglich jedes Risiko auszuschliessen
  • als Motorradfahrer ist es wichtig viel zu fahren, an Sicherheits-Trainings teilzunehmen, um eben eine Art siebten Sinn für Gefahrensituationen zu entwickeln
20 Jahre R1Club!
Bild
Optimismus ist nur das Fehlen von Informationen.
Benutzeravatar
plumps6
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 441
Registriert: 14. Juni 2021, 21:47
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: 53343 Wachtberg bei Bonn
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von plumps6 »

Auch ich wünsche eine schnelle Genesung und genug Argumente...
Viele Grüße Ingo

Yamaha YZF-R1 RN19 (2007)
Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 763
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von Der kleine Bitu »

Da gibt es nicht viel zu diskutieren. Deine Position könnte nicht viel schlechter sein.
Jedes Argument kann man mit einem Gegenargument entkräften.

Du solltest dir lieber folgende Frage stellen:
Wie viel Raum nimmt das Geschehene bei dir ein und bist du in der Lage, zukünftig sicher zu fahren und Spaß zu haben.
Wenn das alles passt, solltest du ihr einfach Erklären, dass du all ihre Bedenken teilst, aber das Mopped fahren ein Teil von dir ist und wenn du es nicht mehr machen würdest, etwas fehlt.

Eins ist klar, egal wie du wieder zurück aufs Mopped kommst, du bleibst der Egoist.
Wenn du zukünftig auf dem Mopped Spaß hast, sitzt jemand zu Hause und hat Angst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Der kleine Bitu für den Beitrag (Insgesamt 2):
plumps6 (1. Juli 2022, 09:33) • OLDMEN (1. Juli 2022, 09:44)
Durch meine Adern fließt Yamaha BLAUES Blut
Bild
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5767
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: RN09 tot...

Beitrag von OLDMEN »

Erst einmal gute Besserung und schnelle Genesung.

Stell Dir mal vor, der Ehemann sitzt stinkig zu Hause, weil er nicht ::faaaaahn:: darf, die Ehefrau geht schoppen, kommt nach Hause und er soll sich mit ihr über ihre neusten Errungenschaften freuen.

Ob ihr das Spaß macht ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor OLDMEN für den Beitrag:
Markus Pfeil (2. Juli 2022, 09:33)
Bild
Antworten

Zurück zu „Hauptforum“