Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

marxx
Angaser
Angaser
Beiträge: 37
Registriert: 21. März 2014, 16:26
Meine R1: RJ03,RN12,22,32
Extras: Einige :)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von marxx »

8) Werde ich tun
Benutzeravatar
einzeller
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1332
Registriert: 6. November 2007, 18:23
Meine R1: RN 09, BJ: ´03
Extras: was man braucht...
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von einzeller »

...wenn das so liest :-o , kommen in mir Gedanken hoch mich von meiner RN09 zu trennen... :?:
Die Gelegenheit scheint ja wirklich dafür wie gemacht zu sein. $-) $-)











...hm... :?: wobei... Eher nich, dafür lieb ich Sie viel zu sehr :inlove:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor einzeller für den Beitrag (Insgesamt 2):
Asphaltflex (23. April 2022, 13:17) • plumps6 (23. April 2022, 20:59)
Gruß Ronny

___________________________________________________________________________

ICH BIN NICHT AUF DER WELT, UM ZU SEIN, WIE ANDERE MICH GERNE HÄTTEN......
Follex
Frischling
Frischling
Beiträge: 7
Registriert: 8. April 2022, 15:00
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von Follex »

So es ist soweit!

Nach sehr langer suche habe ich endlich ein Motorrad gefunden und direkt zugeschlagen!

Es ist eine Yamaha YZF R1 RN49 2017 mit 4800km geworden.
All Black mit Akrapovic Auspuff.

Da der Gebrauchtmarkt aktuell wirklich schlecht ist habe ich jetzt auch nicht so einen guten Preis aushandeln können.
Aber das muss ich jetzt wohl akzeptieren.

15.850€ habe ich bezahlt allerdings brauche ich direkt zwei neue Reifen, da diese immer noch die ersten von 2017 waren. Also nochmal 300€ +.

Ich denk mal es war jetzt kein super Angebot aber in der aktuellen Lage geht das in Ordnung!

Ich wünsche euch eine restliche Unfallfreie Saison!

Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Follex für den Beitrag:
raser (11. Juni 2022, 18:50)
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7321
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von Niggow »

16 Scheine für ein 5 Jahre altes Moped mit der Laufleistung......, alter Schwede.

Aber neu gibt es ja fast nichts, was will man machen.🤷
Bild
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4582
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von Lutze »

Die Laufleistung ist ja eher niedrig, aber 5 Jahre alt ist nicht ohne.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7321
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von Niggow »

Ich wäre da sogar misstrauisch geworden....

Keine 1000km im Jahr, klingt nach RS.....

Aber gut, nun will ich dem Follex mal das Gute Stück nicht madig schreiben.😉
Bild
Follex
Frischling
Frischling
Beiträge: 7
Registriert: 8. April 2022, 15:00
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von Follex »

Ich bin ehrlich der Preis war nicht sehr gut aber wenn man sich wie gesagt mal den Markt anschaut findet mal wirklich nichts besseres.

Und ja das hat mich auch gewundert diese geringe Laufleistung aber man konnte dem Verkäufer schon anmerken wie sein Fahrstil war und wie oft er überhaupt Motorrad fährt.
Ich denke die R1 wurde noch nie richtig bewegt.

Aber es ist jetzt wie es ist und ich freu mich endlich wieder fahren zu können! :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Follex für den Beitrag (Insgesamt 2):
plumps6 (11. Juni 2022, 18:01) • raser (11. Juni 2022, 18:53)
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 7321
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von Niggow »

Das ist das wichtigste, ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Gerät.😉
Bild
Benutzeravatar
raser
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2138
Registriert: 21. Oktober 2007, 15:22
Meine R1: MT-10 SP RN455
Extras: Vieles
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von raser »

Ich such ja auch immer noch einen 1000er SSP für Schmales aber ich bin nicht gewillt diese Mondpreise zu bezahlen. ;)
enjoy the silence

Bild
Benutzeravatar
Markus Pfeil
Angaser
Angaser
Beiträge: 38
Registriert: 8. Juli 2021, 11:15
Meine R1: RN 09 BJ: 2003
Extras: ...nahezu original
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von Markus Pfeil »

@Follex: gratuliere zum neuen Bike. Wünsche dir viiiiiiiiiiel Freude mit dem Mopped und allzeit gute und sturzfreie Fahrt.
Ich persönlich finde den Preis ok, wenn du glücklich bist mit dem Bike. 4,5K km sind nicht viel, wenn das Mopped keine RS gesehen hat, die Lenkanschläge sauber und der Gesamteindruck stimmt, ist alles ok. Es gibt durchaus Leute die in 5Jahren nur so wenig fahren, das ist unverdächtig.
Wenn alles passt, hast du ein herrliches Mopped gekauft.
Nicht immer sollte man so auf den Pfennig achten wenn man sich was schönes kauft. Eine Sache ist immer so viel Wert, wie man selbst bereit zu geben ist.
Ausserdem ist so ein Bike eine Herzenssache und somit nur bedingt mit einem Preisschild zu versehen.
LG Markus :ymhug:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Markus Pfeil für den Beitrag (Insgesamt 2):
TomPue (12. Juni 2022, 09:04) • OLDMEN (12. Juni 2022, 10:21)
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4585
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: -
Extras: -
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von TomPue »

raser hat geschrieben: 11. Juni 2022, 18:54 Ich such ja auch immer noch einen 1000er SSP für Schmales aber ich bin nicht gewillt diese Mondpreise zu bezahlen. ;)
Mondpreise sind allgemeinverständlich Preise, die weit oberhalb der aktuellen Marktpreise liegen. Nachdem du schon länger auf der Suche bist, scheint es eher so zu sein, das du nicht bereit bist die aktuellen Marktpreise zu zahlen. Gleichzeitig aber insgeheim mit Mondpreisen für dein eigenes Töff spekulierst. Diese Strategie wird auch irgendwann zum Erfolg führen, allerdings wirst du nie wissen was Dir zwischenzeitlich entgangen ist. Eventuell solltest du in Betracht ziehen das die Uhr auch für dich tickt :razz:

Ich hab meine R1M für einen aus Verkäufersicht sehr guten Preis verkauft. Und der Käufer hatte vor lauter Freude Pipi in den Augen, als wir uns geeinigt hatten. Es waren also beide Parteien zufrieden. Das nennt man übrigens Markt ;-)
Bild
Benutzeravatar
raser
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2138
Registriert: 21. Oktober 2007, 15:22
Meine R1: MT-10 SP RN455
Extras: Vieles
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von raser »

TomPue hat geschrieben: 12. Juni 2022, 09:21
Mondpreise sind allgemeinverständlich Preise, die weit oberhalb der aktuellen Marktpreise liegen. Nachdem du schon länger auf der Suche bist, scheint es eher so zu sein, das du nicht bereit bist die aktuellen Marktpreise zu zahlen. Gleichzeitig aber insgeheim mit Mondpreisen für dein eigenes Töff spekulierst. Diese Strategie wird auch irgendwann zum Erfolg führen, allerdings wirst du nie wissen was Dir zwischenzeitlich entgangen ist. Eventuell solltest du in Betracht ziehen das die Uhr auch für dich tickt :razz:

Ich hab meine R1M für einen aus Verkäufersicht sehr guten Preis verkauft. Und der Käufer hatte vor lauter Freude Pipi in den Augen, als wir uns geeinigt hatten. Es waren also beide Parteien zufrieden. Das nennt man übrigens Markt ;-)
Ich hatte Anfang des Jahres schon ein Super Angebot für meine MT. Aber mangels Aussicht auf was Neues hatte ich den Verkauf gestoppt.
Ich bestelle nunmal nicht blind ein neues Mopped für 20K , ohne es Probe gefahren zu haben.
Da bin ich echt konservativ :-D
Mondpreise ist vmtl. der falsche Ausdruck. OK, nennen wir es aktuelle Marktpreise, welche ich nicht gewillt bin zu bezahlen :D

Aaaaaalles Jammern auf sehr hohem Niveau :bier:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor raser für den Beitrag (Insgesamt 2):
TomPue (12. Juni 2022, 10:01) • Der kleine Bitu (12. Juni 2022, 11:39)
enjoy the silence

Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 23522
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von PEB »

Ich habe noch nie eine R1 pobegefahren bevor ich sie bestellt habe.
Und das ist jetzt schon acht mal so geschehen. :-)
Und mit Ausnahme der RN01 ist es immer gut gegangen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PEB für den Beitrag:
raser (12. Juni 2022, 10:28)
20 Jahre R1Club!
Bild
Optimismus ist nur das Fehlen von Informationen.
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4585
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: -
Extras: -
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von TomPue »

Was war denn bei der RN01?
Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 23522
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: ...
Wohnort: Zuhause
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

Re: Aktueller Gebrauchtmarkt. Wie viel habt ihr für eure Maschine bezahlt?

Beitrag von PEB »

Bin mit dem Moped überhaupt nicht zurecht gekommen. Ich hatte noch kein Moped mit dem ich so wenig Kilometer gefahren bin wie mit der RN01. Hatte danach die RN09. Da musste Gabi mich runter prügeln damit ich nicht weiter fahre.;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PEB für den Beitrag (Insgesamt 2):
plumps6 (12. Juni 2022, 16:57) • Markus Pfeil (13. Juni 2022, 08:00)
20 Jahre R1Club!
Bild
Optimismus ist nur das Fehlen von Informationen.
Antworten

Zurück zu „Hauptforum“