Zuviel Regeln in der Moto GP

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Bodensee R1
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 170
Registriert: 16. Dezember 2017, 20:27
Meine R1: RN 01 bj1999
Extras: xx
Wohnort: Bodensee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von Bodensee R1 »

Hallo ich hab die rennen am Sonntag angeschaut und mußte feststellen das alles tot geregelt wird viele Regeln und keiner Blick durch .
Werde mich auf die SBK konzentrieren, die macht mehr Spa beim zu schauen :D
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6682
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von Niggow »

Ach Mensch, jetzt lass Dich mal nicht so verrückt machen.
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring-Abgesagt
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most-Storniert

Bild
Benutzeravatar
Wurstbonbon
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 824
Registriert: 20. Februar 2008, 10:28
Meine R1: Panigale V4
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von Wurstbonbon »

Bodensee R1 hat geschrieben: 7. Juni 2021, 12:45 Hallo ich hab die rennen am Sonntag angeschaut und mußte feststellen das alles tot geregelt wird viele Regeln und keiner Blick durch .
Zum Beispiel?
Wer anderen eine Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät!
Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8694
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01+XT Ténéré+YE50
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von Asphaltflex »

Wurstbonbon hat geschrieben: 7. Juni 2021, 13:15
Bodensee R1 hat geschrieben: 7. Juni 2021, 12:45 Hallo ich hab die rennen am Sonntag angeschaut und mußte feststellen das alles tot geregelt wird viele Regeln und keiner Blick durch .
Zum Beispiel?
Beispiel:
Fabio hat kurz mal die Kombi auf und schmeißt seinen Brustprotektor weg - Strafe

Andere haben einen Crash mit Helm auf Asphalt und Kombi zerschürft, dürfen aber ungestraft weiterfahren. So ein Blödsinn -die spinnen doch. MM
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.
TeslaReferrer: https://ts.la/thomas91368
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 383
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von Der kleine Bitu »

Die erste Regel der Moto GP, wir verlieren kein Wort über die MotoGP.

Arrrrg, falscher Film ::PFURZ::


Spaß bei Seite. Manche Sachen haben schon Sinn. Also ich finde Fabio klasse und würde ihm die WM gönnen.
Was ich jedoch nicht mag an ihm, ist seine Halskette die da wie wild rum flattert.
Ich habe schon Sportarten betrieben, da wurde darauf geachtet, dass die Fingernägel geschnitten waren.
Frauen und Motorräder teilt man nicht ;-)
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22505
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von PEB »

Ich finde es müßte viel mehr reglementiert werden!
Als erstes würde ich eine Regel einführen: Niemand darf an Vale vorbeifahren. ;-)

Aber im Ernst: Ich geniess einfach nur die Rennen und freu mich wie ein Schneider, dass ich für die MotoGP keine Entscheidungen treffen muss! :D
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5441
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von OLDMEN »

PEB hat geschrieben: 8. Juni 2021, 06:43 Ich finde es müßte viel mehr reglementiert werden!
Als erstes würde ich eine Regel einführen: Niemand darf an Vale vorbeifahren. ;-)
Genau, wegen dem Respekt vor dem Alter und aus Denkmalschutzgründen müsste er immer von der Pole starten. ;-)

Wie kann man nur unser Idol aus unserer Jugendzeit (na ja mehr Mittelalter ) nur so respektlos behandeln.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor OLDMEN für den Beitrag (Insgesamt 2):
PEB (8. Juni 2021, 11:01) • Der kleine Bitu (8. Juni 2021, 12:00)
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22505
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von PEB »

Und in Bahn und Bus stehen die jungen Leute auch auf und machen den älteren Platz.
Warum macht ihm keiner Platz auf dem Podium? :D
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4457
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von Lutze »

PEB hat geschrieben: 8. Juni 2021, 11:03Warum macht ihm keiner Platz auf dem Podium? :D
Weil es da nur Stehplätze gibt!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lutze für den Beitrag:
Asphaltflex (8. Juni 2021, 16:00)
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4178
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Zuviel Regeln in der Moto GP

Beitrag von TomPue »

Lutze hat geschrieben: 8. Juni 2021, 11:57
PEB hat geschrieben: 8. Juni 2021, 11:03Warum macht ihm keiner Platz auf dem Podium? :D
Weil es da nur Stehplätze gibt!
:D :D :D
Bild
Antworten

Zurück zu „Hauptforum“