Lederkombi 1teiler?

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 340
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Der kleine Bitu »

Hallo in die Runde.

Fährt von euch jemand ein 1teiligen Lederkombi auf der LS?
Möchte mir ein neues Lederkleid zulegen. Bin bis dato immer 2teiler gefahren. Bedingt dadurch dass auch Pitbike-Einsätze und später RS folgen, würde ich gerne einen 1teiler fahren wollen.
Frage wäre nur, sind die auch alltagstauglich?

Wichtig ist natürlich dass dat Dingen wie eine 2. Haut sitzt. Wenn ich also nicht von der Stange klär komme, würde ich mir einen auf Maß anfertigen lassen.
Frauen und Motorräder teilt man nicht ;-)
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22375
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von PEB »

Fahre seit 1998 nur noch Einteiler.
Und würde mir keinen 2-teiler mehr holen. Einfach aus Sicherheitsgründen.
Ist natürlich sehr umständlich, wenn man mal aufs Örtchen muss. Aber das nehme ich in Kauf.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PEB für den Beitrag:
Gaskranker (30. April 2021, 11:29)
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4129
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von TomPue »

Absolut, ich habe beides und sehe im Einteiler (Dainese) keine Nachteile im Vergleich zum Zweiteiler (Schwabenleder).
Ich zieh den Einteiler sogar viel lieber an, das hat aber nichts mit Ein- oder Zweiteiler zu tun, sondern mit anderen Eigenschaften die da wären:

(a) Perforiert und damit im Sommer viel angenehmer zu tragen. Und das runter bis 15°C ohne das es unangenehm wird.
(b) Wegen Känguruh und dem hohen Stretchanteil sich wie ein Turnanzug anfühlt und mich entsprechend beweglich auf dem Moped hält. Die SL ist dagegen wie ein Panzer.
(c) Der Reisverschluss ein gutes Stück tiefer in den Schritt geht und ich deswegen viel einfacher den kleinen Gesellen im Bedarfsfall finde.

Fallen tue ich nichtsdestrotrotz lieber mit der SL, das hab ich schon ein paarmal damit gemacht und es hat immer gut funktioniert. Ob das mit der Dainese auch so gut ausgegangen wäre ...........
Bild
kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 925
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von kiem7 »

Fahre auf der Rennstrecke natürlich Einteiler ( mit Airbag ). Für die Landstraße kann ich es mir nicht vorstellen.....mal eben am Strand die Jacke und das T- Shirt weg und ab in den Sand.
Außerdem haben die Einteiler keine Innentaschen.....zumindestens meine nicht

Termine für 2020:

01.06.20 - Oschersleben mit Speer Racing
09.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Pro Speed
07.09. - 08.09.2020 - Most mit Triple M

Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6580
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Niggow »

Ich bin früher nur Einteiler gefahren, aktuell ist das keine Option mehr für mich da ich es sehr schätze normal ein Geschäft verrichten zu können und ich drauf bestehe bei 35° auch mal die Jacke ausziehen zu können.
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring-Abgesagt
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 340
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Der kleine Bitu »

So...da war jetzt viel dabei wo ich mich wiedererkenne. Danke erstmal für eure Rückmeldungen.

Punkt 1. Sicherheit: Für mich ist der Reißverschluss des 2 Teilers das schwächste Glied am Kombi. Daher pro 1Teiler.

Punkt 2. Flexibilität: Auch hier ist der Reißverschluss der störende Faktor. Der 1Teiler sollte im Rückenbereich deutlich mehr Flex haben. Gerade beim Hanging Off auf dem Pitbike habe ich das Gefühl, dass mich die mangelnde Flexibilität es 2Teiler einschränkt. Pro 1TEILER

Punkt 3. Toilette: Wenn der Reißverschluss vorne weit genug runter geht, sollte dass kein Problem sein, Wasser zu lassen. Alle anderen Geschäfte werden außerhäusig nicht verrichtet.

Punkt 4. Der Beachboy: Sand gibt es bei uns nicht und wenn ich ins Wasser will muss ich sowieso die Buchse ausziehen. Da ist es egal ob 1 oder 2 Teiler.
Wenn ich im Biergarten sitze kann ich den 1 Teiler auch wie nen Neoprenanzug im Hüftbereich hängen lassen.

Punkt 5. Innentaschen: das ist das einzige was mir dann fehlen würde. Stehe nicht so auf Hitpacks, aber es gibt natürlich schlimmeres.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Der kleine Bitu für den Beitrag:
Gaskranker (30. April 2021, 11:31)
Frauen und Motorräder teilt man nicht ;-)
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22375
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von PEB »

Meine MJK (Einteiler) hat eine Innentasche.
Die AXO, die ich mal hatte (Einteiler) auch.
Die neue Einteiler, die ich jetzt habe, hat keine Innentasche. Ist aber kein Problem, da ich eh immer Bauchtasche umhabe.
Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3393
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Eberhard »

Ich fahre seit 1994 Einteiler und bin damit super zufrieden. 1998 habe ich mir den ersten Schwabenleder massfertigen lassen und seit dem habe ich nur noch massgefertigte Schwabenleder-Einteiler, die übrigens zwei Innentaschen haben, getragen. Für mich kommt nichts anderes mehr in Frage.
Termine für 2021:
03.05. - 04.05.2021 - Hockenheim mit Hafeneger
12.06. - 13.06.2021 - OSL mit Hafeneger - Yamaha Track Days
18.06. - 20.06.2021 - R1Club Treffen im Forsthaus
03.07. - 04.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
05.07. - 06.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
13.09. - 14.09.2021 - Oschersleben mit Triple M


Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 340
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Der kleine Bitu »

Hatte ich auch schon ins Auge gefasst.
Ich hatte sogar auf der HP ein Design zusammen gestellt. Vermessen wird wohl nur in der Nähe von Stuttgart, oder?
Frauen und Motorräder teilt man nicht ;-)
Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3393
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Eberhard »

In Winterbach bei Stuttgart :ymapplause:
Termine für 2021:
03.05. - 04.05.2021 - Hockenheim mit Hafeneger
12.06. - 13.06.2021 - OSL mit Hafeneger - Yamaha Track Days
18.06. - 20.06.2021 - R1Club Treffen im Forsthaus
03.07. - 04.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
05.07. - 06.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
13.09. - 14.09.2021 - Oschersleben mit Triple M


Bild
kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 925
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von kiem7 »

Der kleine Bitu hat geschrieben: 29. April 2021, 18:27 So...da war jetzt viel dabei wo ich mich wiedererkenne. Danke erstmal für eure Rückmeldungen.

Punkt 1. Sicherheit: Für mich ist der Reißverschluss des 2 Teilers das schwächste Glied am Kombi. Daher pro 1Teiler.

Punkt 2. Flexibilität: Auch hier ist der Reißverschluss der störende Faktor. Der 1Teiler sollte im Rückenbereich deutlich mehr Flex haben. Gerade beim Hanging Off auf dem Pitbike habe ich das Gefühl, dass mich die mangelnde Flexibilität es 2Teiler einschränkt. Pro 1TEILER

Punkt 3. Toilette: Wenn der Reißverschluss vorne weit genug runter geht, sollte dass kein Problem sein, Wasser zu lassen. Alle anderen Geschäfte werden außerhäusig nicht verrichtet.

Punkt 4. Der Beachboy: Sand gibt es bei uns nicht und wenn ich ins Wasser will muss ich sowieso die Buchse ausziehen. Da ist es egal ob 1 oder 2 Teiler.
Wenn ich im Biergarten sitze kann ich den 1 Teiler auch wie nen Neoprenanzug im Hüftbereich hängen lassen.

Punkt 5. Innentaschen: das ist das einzige was mir dann fehlen würde. Stehe nicht so auf Hitpacks, aber es gibt natürlich schlimmeres.
Dann hast dich doch schon entschieden ;-)

Termine für 2020:

01.06.20 - Oschersleben mit Speer Racing
09.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Pro Speed
07.09. - 08.09.2020 - Most mit Triple M

Bild
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6580
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Niggow »

Ich denke sogar schon vor dem erstellen des Freds.....
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring-Abgesagt
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2637
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von edwynhund »

Also ich habe einen Einteiler (Rennstrecke) wie einen Zweiteiler.
auf der LS wird vornehmlich der Zweiteiler gefahren außer ich weiß es soll eine echt zügige Runde werden, dann wird es der Einteiler.

Wer die Wahl hat hat die Qual...
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 75't km


Events 2021:
T-Challenge - 2021
14.05. - 16.05. Lausitzring
28.05. - 30.05. Oschersleben
18.06. - 20.06. Brünn
02.07. - 04.07. Hockenheim
27.08. - 29.08. Schleizer Dreieck
10.09. - 12.09. Most

R1-Club Treffen - bin leider raus aber vielleicht klappt ja ein Herbsttreffen

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 340
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Der kleine Bitu »

Nee...also eure Erfahrungen und Meinungen waren schon wichtig. Manchmal braucht man ja auch die Bestätigung ;-)

Habe gerade im Schwabenländle angerufen.
Das wird teuer und die Pelle würde es, erst nächstes Jahr zum Saisonstart geben.
Hoffentlich verforme ich mich in der Zeit nicht. :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Der kleine Bitu für den Beitrag:
Niggow (30. April 2021, 10:51)
Frauen und Motorräder teilt man nicht ;-)
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6580
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Lederkombi 1teiler?

Beitrag von Niggow »

Es ist immer besser nochmal in die Runde zu fragen egal wie man zur Thematik steht.

Viele Entscheidungen habe ich aufgrund professioneller Aussagen hier getroffen, das KnowHow des Clubs möchte ich nicht missen.
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring-Abgesagt
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Antworten

Zurück zu „Hauptforum“