Helm X Lite X-803 Erfahrung

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Tobi_S.
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 59
Registriert: 29. Juni 2010, 09:16
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx
Wohnort: 09557 Flöha
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Helm X Lite X-803 Erfahrung

Beitrag von Tobi_S. »

Moinsen 🙋🏻‍♂️,

hat von euch jmd. den Helm und kann seine Erfahrung bitte mitteilen? :smile:
Danngöööö :clap:
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2543
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Helm X Lite X-803 Erfahrung

Beitrag von edwynhund »

Hallo Tobi,

ich habe diesen Helm... Habe ihn aber erst ein Tag auf der Renne gefahren.
Was ich sagen kann ist... Super Belüftung und großes Sichtfeld (wesentlich besser als beim HJC RPHA-10 Plus).
Ich bin kommende Woche 4 Tage in Rijeka, danach kann ich dir noch mehr dazu sagen.

Gruß
Micha
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor edwynhund für den Beitrag:
Tobi_S. (2. Oktober 2020, 10:11)
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
15.06. - 16.06. Sachsenring PZ-Motorsport
19.06. - 22.06. R1-Club Treffen
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
15.09. 300 Meilen HHR - Speer
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)
05.10. - 08.10. Rijeka Dreier

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Tobi_S.
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 59
Registriert: 29. Juni 2010, 09:16
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx
Wohnort: 09557 Flöha
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Helm X Lite X-803 Erfahrung

Beitrag von Tobi_S. »

Hi Micha,

ok, vielen Dank erstmal. Klingt ja gar nicht mal so schlecht.
Das vertikale Sichtfeld sollte auf jeden Fall besser sein, als mein jetziger Helm.

Na dann viel Spaß in Rijeka und schreib danach mal deine Erfahrung. Auch wie das Windgeräusch ist.

Dank dir! 8)
Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2543
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Helm X Lite X-803 Erfahrung

Beitrag von edwynhund »

auf der Renne habe ich Stöpsel in den Ohren...
da kann ich über Geräusche nix sagen ;-)
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
15.06. - 16.06. Sachsenring PZ-Motorsport
19.06. - 22.06. R1-Club Treffen
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
15.09. 300 Meilen HHR - Speer
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)
05.10. - 08.10. Rijeka Dreier

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21801
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Helm X Lite X-803 Erfahrung

Beitrag von PEB »

Ich hab immer Stöpsel drin unterm Helm!
Und ich kann das nur jedem empfehlen.
Gehörschäden sind nämlich irreparabel.
Und schon bei 100 km/h sind die Windgeräusche im Helm laut genug, um auf Dauer Schäden anzurichten.
Bild
Benutzeravatar
CHimerra
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 966
Registriert: 30. August 2009, 13:19
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Helm X Lite X-803 Erfahrung

Beitrag von CHimerra »

Ich hatte vor ein paar Wochen einen kräftigen Abflug auf der Rennstrecke und da hat er top funktioniert!
Zum 803 kann ich nur sagen, dass er mit top auf den Schädel passt, sehr gut belüftet ist, sehr gut in der Luft liegt. Er ist nicht der leiseste, aber ich hab eh immer Ohrschützer drinnen. Ich bin mehr als nur zufrieden mit dem Helm!
Nach dem Unfall habe ich ihn nun gegen den 803RS getauscht, allerdings nur, weil ich den Spoiler geil finde. Der Helm an sich ist so weit ich weiss praktisch derselbe.
Beim 803RS (ob beim "normalen" 803 auch, weiss ich nicht) kann die Position der Wangen polster noch mehreren Positionen verändert werden. Damit kann der Helm z.B. nach vorne oder nach hinten geneigt werden.

Ich war jahrelang ein absolutes Arai-Kind, aber der Xlite liegt viel ruhiger im Wind und ist deutlich leichter als der RX7GP.
Für mich ein TOP Helm!
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!
Antworten

Zurück zu „Hauptforum“