Silvesterfeuerwerk

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

BC-57
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 64
Registriert: 25. Februar 2019, 12:00
Meine R1: RN04 + RN09
Extras: gefightert
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von BC-57 »

Also bei mir sinds vielleicht 40,- Taler gibt ne Batterie und paar Raketen und gut ist..
Unsere 2 Hunde verkraften das eigentlich ziemlich gut, sind nicht aufgeregt, eingeschüchtert oder dergleichen..
Werden halt nur aufn Hof eingesperrt damit sie nich nen Böller apportieren wenn den jemand aufs Grundstück schmeisst..
Die legen sich dann meist ins Stroh im Bergkeller und warten dass sie rein dürfen ;)

Wenn man sich ja ein wenig anstrengt kann man ja auch beide Sachen verbinden, auch mitn Mopped bekommst es zum Leuchten und Knallen ;)

Benutzeravatar
einzeller
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1308
Registriert: 6. November 2007, 18:23
Meine R1: RN 09, BJ: ´03
Extras: was man braucht...
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von einzeller »

Scherbeln muss es...

Allerdings hat es bei mir auch nach gelassen...

das ganz krasse Polenzeuch brenn ich auch nicht mehr ab...kannste im Wohngebiet nicht mehr zünden, da musste ja Angst haben das überall die Fenster rausfliegen
LaBombas und Cobra6 sind da noch das harmloseste...

Und wer will schon auf freiem Feld sein Feuerwerk abbrennen?



Soll jeder machen wie er will...Hauptsache einigermaßen nüchtern und mit eingeschaltetem Verstand...dann bleiben auch alle Gliedmaßen da wo Mutter Natur sie vorgesehen hat

In diesem Sinne..frohes Böllern
Gruß Ronny

___________________________________________________________________________

ICH BIN NICHT AUF DER WELT, UM ZU SEIN, WIE ANDERE MICH GERNE HÄTTEN......


________________________________________________________________________________________________

Besucht mich bei :
SIMPSONS - Tapped out - Nickname: einzeller007

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2405
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von edwynhund »

einzeller hat geschrieben:
18. Dezember 2019, 23:57
Scherbeln muss es...

Allerdings hat es bei mir auch nach gelassen...

das ganz krasse Polenzeuch brenn ich auch nicht mehr ab...kannste im Wohngebiet nicht mehr zünden, da musste ja Angst haben das überall die Fenster rausfliegen
LaBombas und Cobra6 sind da noch das harmloseste...

Und wer will schon auf freiem Feld sein Feuerwerk abbrennen?



Soll jeder machen wie er will...Hauptsache einigermaßen nüchtern und mit eingeschaltetem Verstand...dann bleiben auch alle Gliedmaßen da wo Mutter Natur sie vorgesehen hat

In diesem Sinne..frohes Böllern

Das die Fenster bersten liegt an dem billigen China-Glas in den neuen Fenstern =)) :D
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
06.04. - 09.04. Rijeka Dreier
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)


https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5665
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von Niggow »

Genau, die Tschechen machen noch genau so viel Sprengstoff ihn ihre Knaller wie vor 40 Jahren....
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21267
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von PEB »

Soll jeder machen wie er will.
Überlegt doch mal was ihr da sagt... :??

Das ist das Todesurteil für jede vernunftbasierte Entwicklung unserer Gesellschaft.
Bild

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5665
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von Niggow »

Dann sollen sie es eben verbieten, würde mich nicht stören und das wird so wie so bald so kommen.

Aber Peter, man muss sich dann ernsthaft fragen was man in 25 Jahren überhaupt noch darf....
Bild

svn
Angaser
Angaser
Beiträge: 29
Registriert: 27. September 2018, 18:13
Meine R1: RN 12, BJ: 2004
Extras: Leovince Abgasanlage
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von svn »

Naja wenn mann die aktuelle verbotsstrategie der Politik oder wie man es nennen möchte ansieht wird es keine 5 Jahre mehr dauern bis sowas verboten wird...

Andererseits muss ich auch sagen saß ich selbst seit mehreren Jahren immer mehr runter reduzier was das Feuerwerk angeht. Bin mittlererweile Fan von bunten fontänen, wobei die mir meist zu teuer sind und ich somit die knallerei sein lasse bzw. Eher ins Tal runter schaue wie die anderen ihr Geld in den Himmel schießen

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4209
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von Lutze »

RRudi hat geschrieben:
18. Dezember 2019, 09:13
Ich hab in meinem Leben noch nicht 1 Euro (nicht mal 1 Schilling) für sowas ausgegeben ;)
ebenso, noch nie auch nur einen Cent investiert. Allerdings in der Kindheit schon von Onkels und Tanten mit sowas versorgt worden.

Aber das der Nabu sich beschwert... Zu jeder Jahreszeit mit dem Jeep durch den Wald und übers Feld ballern aber einem erzählen das Leinenpflicht ist weil ja die Bodenbrüter geschützt werden müssen deren Nester sie gerade mit dem Jeep platt gemacht haben.
Ja es schadet dem ein oder anderen Tier, da sind doch aber eher die eine oder andere Katze oder Hunde betroffen. Die Tiere in freier Natur dürfte das weniger betreffen (denke ich) oder was machen die bei Gewitter, bis auf Frau Storch wird ja keiner auf die Idee kommen die Sonne zu bitten weniger zu scheinen oder eben das Gewitter weniger zu donnern.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18667
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvesterfeuerwerk

Beitrag von ExNinja »

Lutze hat geschrieben:
19. Dezember 2019, 22:10
[quote=Rbis auf Frau Storch wird ja keiner auf die Idee kommen die Sonne zu bitten weniger zu scheinen oder eben das Gewitter weniger zu donnern.
Bitte nicht politisch werden 😂😂😂
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Hauptforum“