RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
Wurstbonbon
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 759
Registriert: 20. Februar 2008, 10:28
Meine R1: RN32
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 1 Mal

RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von Wurstbonbon » 22. Mai 2019, 20:10

Moin!

Bisher konnte ich bei all meinen Motorräder mein Portemonnaie unter das Soziuskissen packen. Das scheidet bei der RN32 scheinbar aus. Daher mal die Frage wie macht ihr das so? Das Ding mitnehmen wäre schon nicht schlecht :-)

In die Kombi passt es nicht mehr. Bin zu Fett. Bauchtasche?!

Gruß
Markus
Wer anderen eine Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät!

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3138
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von TomPue » 22. Mai 2019, 20:39

Bauchtasche hab ich viele Jahre benutzt, bin jetzt auf so ein Tanktäschelchen umgestiegen. Sieht zwar sch..... aus, ich fühl mich damit aber wohler als mit so einem Gurt rund um den Wanst.
Hab das kleinste von MotoDetail drauf, reicht mir.
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4691
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von OLDMEN » 22. Mai 2019, 21:21

Ich nutze ein kleinen Tankrucksack / Tasche mit dem Held slide case System, Beispiel : https://www.ebay.de/itm/Yamaha-YZF-1000 ... ctupt=true

Da hat man nicht so ein riesen Hufeisen / Ring auf dem Tank, wenn man mal ohne fährt.
Es schauen nur die 3 Pilzkopfschrauben aus dem Tankring heraus, die überhaupt nicht ohne Rucksack stören und man bleibt auch nicht hängen.

Sieht dann so bei der R1 aus
CIMG6722.jpg
Bauch oder Beintasche war mir nicht geheuer, da ich noch weitere Dinge mitnehme: Helmputzzeug, Multitool, Geld / Papiere, Zigarren (gaaaanz wichtig), Landkarte, Wasserfläschen usw.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3044
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von Eberhard » 22. Mai 2019, 21:55

Ich benutze seit vielen Jahren eine Bauchtasche mit entsprechendem Platz und hatte noch nie ein Problem damit, zumal ich ja auch immer meine Notfallmedizin dabei haben muss.
Termine für 2019:
30.05. - 31.05.2019 - Mettet mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
13.07. - 14.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
30.08. - 01.09.2019 - Assen ProSpeed
09.09. - 10.09.2019 - Sachsenring mit Art-Motor


Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9945
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von SLIDER-S » 22. Mai 2019, 22:02

Ich habe seit 2006 von SW-Motech ein 5 Ltr. Tankrucksack mit dem vom Oldie erwähnten Hufeisen :smile:
Den hab ich von der 12er zur 32er übernommen.
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20798
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von PEB » 22. Mai 2019, 22:04

Ich habe auch eine Bauchtasche.

Benutzeravatar
Wurstbonbon
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 759
Registriert: 20. Februar 2008, 10:28
Meine R1: RN32
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von Wurstbonbon » 22. Mai 2019, 22:11

Das Huffeisending habe ich beim Kauf mit dazu bekommen. Finde ich ziemlich hässlich und für ne schnelle Feierabendrunde will ich auch nicht immer der Rucksack drauf machen.

Bei ner Bauchtasche hätte ich immer Angst das sich der Reißverschluss öffnet, oder ich mir mit dem Ding den Tank zerkratze. Die Angst ist aber unberechtigt?
Wer anderen eine Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät!

Benutzeravatar
Racecore
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 300
Registriert: 12. Januar 2010, 16:13
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: xx
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von Racecore » 22. Mai 2019, 22:47

Eine Beintasche ist auch nicht verkehrt.

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5283
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von Niggow » 23. Mai 2019, 00:23

Seit Jahren benutze ich eine Beintasche, für mich die derzeitig beste Lösung.

Ich überlege aber auch schon lange mir einen Tankrucksack zuzulegen.....
Immer wieder kommt dieser Gedanke hoch, umgesetzt habe ich es bisher noch nicht.
Bild

Benutzeravatar
knutjaco
Angaser
Angaser
Beiträge: 37
Registriert: 16. April 2017, 08:20
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von knutjaco » 23. Mai 2019, 06:21

Benutze auch eine Bauchtasche. Diese passt under die Jacke somit ist die Gefahr etwas zu verlieren minimiert ;-)

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20798
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von PEB » 23. Mai 2019, 07:56

Ich habe die Tasche immer seitlich rechts über der Hüfte. Da kommt sie gar nicht an den Tank. Die Wahrscheinlichkeit mit dem Reißverschluss der Kombi Kratzer in den Tank zu machen, schätze ich höher ein.
Ausserdem habe ich eine etwas größere Tasche und bekomme dort noch Utensilien zur Reinigung des Visier unter.
P.S.: Es gibt bei der RN32 ein Fach für die Papiere. Das kannst Du aber getrost vergessen. Ist nur mit Werkzeug erreichbar und dadurch völlig unpraktisch.

Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 500
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von Jan82 » 23. Mai 2019, 10:19

Hab ne Beintasche, aber Papiere und Handy habe ich in der Innentasche vom Lederkombi.
Eine Geldbörse besitze ich nicht. Bei dem ollen Zwiebelleder kamen mir immer die Tränen, wenn ich gesehen habe das nix drin war.
Bild

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5283
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von Niggow » 23. Mai 2019, 11:32

Du Armer.......
Bild

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 3971
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von Della » 23. Mai 2019, 12:06

Habe von SW-Motech den Tankrucksack 5Ltr. bekommst Du alles rein sogar einen halben liter.
Habe es sonst auch alles unter dem Sozius gehabt . Den meisten Platz nimmt das Handy ja weg ,das andere ist ja alles Plastik( Karten)
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 59600 km

Benutzeravatar
einzeller
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1298
Registriert: 6. November 2007, 18:23
Meine R1: RN 09, BJ: ´03
Extras: was man braucht...
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: RN32 - Wohin mit dem portemonnaie?

Beitrag von einzeller » 29. Mai 2019, 08:38

Wurstbonbon hat geschrieben:
22. Mai 2019, 22:11
Bei ner Bauchtasche hätte ich immer Angst das sich der Reißverschluss öffnet,
Haben die nicht 2 Reißverschlüsse...wie beim Rucksack :???:

Die kann bzw. sollte man mit nem Karabinerhaken zusammen machen. Dann geht auch nix auf ;-)

Ist vor allem bei " zügigeren" Fahrten mit Rucksack sehr zu empfehlen.... ;-) (Erfahrungswerte) :emo:
Gruß Ronny

___________________________________________________________________________

ICH BIN NICHT AUF DER WELT, UM ZU SEIN, WIE ANDERE MICH GERNE HÄTTEN......


________________________________________________________________________________________________

Besucht mich bei :
SIMPSONS - Tapped out - Nickname: einzeller007

Antworten

Zurück zu „Hauptforum“