R1 Geräusch

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Antworten
TysonR1
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 16. Juli 2016, 22:17
Meine R1: RN09, BJ: 2003
Extras: xx

R1 Geräusch

Beitrag von TysonR1 » 16. Mai 2019, 21:25

Hallo Sportsfreunde,

meine R1 RN09 gibt ein seltsames Geräusch von sich, leider konnte ich eruieren wo es herkommt,

Kupplung schließe ich aus hab es 2 mal überprüft. Könnte es der Steuerkettenspanner sein.?

Vllt hatte jmd mal dieses Problem ich danke Herzlich

Hier das Geräusch [youtube]https://m.youtube.com/watch?v=phgYBZOsdZo [/youtube

Grüße]

helle001
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2158
Registriert: 16. Mai 2009, 08:54
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Wohnort: Mallersdorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: R1 Geräusch

Beitrag von helle001 » 17. Mai 2019, 06:20

Servus,

Gibt es eine Geschichte dazu, ne längere Vollgass Strecke?

Lass mal das Öl ab und schau ob da kupferfarbener Schimmer oder Späne zu sehen sind, besser noch Ölwanne demontieren, den Ölsieb und die Rückstände in der Wanne begutachten.
Grüsse aus Niederbayern

Helmut

www.hmp-motorcycle-parts.de

TysonR1
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 16. Juli 2016, 22:17
Meine R1: RN09, BJ: 2003
Extras: xx

Re: R1 Geräusch

Beitrag von TysonR1 » 17. Mai 2019, 08:46

Grüß dich,

Das Öl hab ich schon 2 mal gewechselt keine Späne nix zu sehen

Grüße

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8144
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: R1 Geräusch

Beitrag von Asphaltflex » 17. Mai 2019, 09:25

Hört sich auf jeden Fall nicht normal an, ist aber echt schwierig eine Diagnose zu stellen.
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9944
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: R1 Geräusch

Beitrag von SLIDER-S » 17. Mai 2019, 10:32

Asphaltflex hat geschrieben:
17. Mai 2019, 09:25
Hört sich auf jeden Fall nicht normal an, ist aber echt schwierig eine Diagnose zu stellen.
Den Spanner selbst würde ich ausschließen, evtl. Kettenschiene gebrochen.
Mal den Antrieb vom Öl/Wasserpumpenantrieb und die Pumpen selbst kontrollieren.
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
knutjaco
Angaser
Angaser
Beiträge: 37
Registriert: 16. April 2017, 08:20
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Extras: xx

Re: R1 Geräusch

Beitrag von knutjaco » 18. Mai 2019, 15:53

Lagerschaden kann sich so anhören:


Nicht ganz identisch dennoch ähnlich wie bei dir wie ich finde. Ich hoffe mal das es nicht so schlimm ist.

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9944
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: R1 Geräusch

Beitrag von SLIDER-S » 18. Mai 2019, 19:11

Das ist kein Pleuellagerschaden an dem Knieschleifer Moped genau so wenig wie beim Tyson.
Das Geräusch hat einen hellen surrenden Ton, Lagerschaden macht klackernde dunklere Geräusche ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

TysonR1
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 16. Juli 2016, 22:17
Meine R1: RN09, BJ: 2003
Extras: xx

Re: R1 Geräusch

Beitrag von TysonR1 » 24. Mai 2019, 14:50

Leider konnte ich bis heute nicht feststellen was es ist und fahre erstmal so weiter danke trotzdem

Peace

Benutzeravatar
Wurstbonbon
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 759
Registriert: 20. Februar 2008, 10:28
Meine R1: RN32
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: R1 Geräusch

Beitrag von Wurstbonbon » 25. Mai 2019, 10:48

TysonR1 hat geschrieben:
24. Mai 2019, 14:50
Leider konnte ich bis heute nicht feststellen was es ist und fahre erstmal so weiter danke trotzdem

Peace
Warst du in einer richtigen Werkstatt, oder nur selbst gesucht? Ich würde so nicht fahren wollen. Motor- bzw. Sturzschäden tuen beide ziemlich weh.
Wer anderen eine Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät!

Antworten

Zurück zu „Hauptforum“