GoPro am Helm

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
kasapv
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2487
Registriert: 28. März 2013, 19:55
Meine R1: GS, KLR, DRZ, R6
Extras: Ja
Wohnort: Puerto Vallarta
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: GoPro am Helm

Beitrag von kasapv »

Perspektive ist halt Geschmackssache. Ich finde die nicht so pralle.Was Schräglage angeht, kommt die bei fest installierter Kamera, sprich am Mopped, besser rüber. Den Kopf hält man da schon zu gerade. Im Video kommt's halt sensationeller rüber. Wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden und das ist ja auch gut so.

Was die Klebepads angeht... Ein Bekannter riss den mitsamt Farbe von seinem AGV Helm. :D Der hat aber auch weder versucht den warmzuföhnen noch versucht da mit WD40 mal dranzugehen. Selber schuld.

Ich habe übrigens aufgehört mit der Filmerei bevor ich wirklich angefangen habe, weil

a) das Editieren auf meiner Laptopmöhre einfach keinen Spass machte und
b) ich mich immer wieder beim Fahren ertappt habe, doch noch extremer zu fahren, wegen der Aufnahme. Auf der Renne ist das sicher was anderes.

Benutzeravatar
wismarer
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 78
Registriert: 11. Mai 2013, 21:47
Meine R1: RN 22, BJ: 2009
Wohnort: wismar
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: GoPro am Helm

Beitrag von wismarer »

marco84 hat geschrieben:hej leute!
hatte es mal auf der gabelbrücke getestet aber das finde ich doof da es teilweise vibriert.
da habe ich meine auch drauf und es vibriert nichts. schön hinter der scheibe ohne wind geräusche, tacho ist zu sehen und das wixhtigste im blickwinkel vom fahrer.
habe sie aber nicht mit einem pad drauf sondern mit diesem halter http://www.ebay.de/itm/RAM-Mount-Sportm ... 58c370b941

überall wo ein loch ist kammst das dingens fest machen oder mit einer schraube irgendwo fest machen.
gibt auch einzelne kugeln http://www.ebay.de/itm/RAM-Mount-Kugelb ... 1e9fb47aef
http://www.ebay.de/sch/i.html?_sacat=0& ... unt&_frs=1

das mit den kugeln sitzt bomben fest und ist mir um welten lieber als irgend so ein klebe pad.
RONIN-IN-RAGE hat geschrieben: kasapv -> deine meinung versteh ich da nicht so ganz-> jah sicher nimmst du die blickführung vom fahrer mit, aber das machts doch dynamisch und interessant!
das doch doof, guckst dir das filmchen zu hause an und bekommst von dem weib ärger weil anderen frauen ständig hinter her glotzt :-D

erik

Benutzeravatar
RONIN-IN-RAGE
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 365
Registriert: 13. März 2013, 10:10
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: GoPro am Helm

Beitrag von RONIN-IN-RAGE »

xD würd ich die videos mit der frau schauen würd ich für ganz andere sachen ärger bekommen! ich sag nur: schnell fahren verboten....wheelies verboten....schräglage verboten.....laut sein verboten.... alles verboten =P

also das mit den schräglagen sehe ich jedenfalls auch anders weil die schräglagen bei grade kamera aus meiner sicht mehr wirkung haben als ohne -> siehe gimbal videos.
willst du ein gutes video machen musst du aber ohnehin einige perspektiven haben und nicht nur eine. das kinn möchte ich da nicht missen ;-) da kann man unnötige blicke ja wegschneiden =P

Benutzeravatar
wismarer
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 78
Registriert: 11. Mai 2013, 21:47
Meine R1: RN 22, BJ: 2009
Wohnort: wismar
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: GoPro am Helm

Beitrag von wismarer »

RONIN-IN-RAGE hat geschrieben:xD würd ich die videos mit der frau schauen würd ich für ganz andere sachen ärger bekommen! ich sag nur: schnell fahren verboten....wheelies verboten....schräglage verboten.....laut sein verboten.... alles verboten =P
schnell fahren null problemo, wheelies mach ich von mir aus nicht, schräglage erlaubt, lauten schornstein mag ich nicht, hab soweiter keine verbote. sie ist nur manchmal entsätzt wie ich fahre wenn sie hinten druff hockt :D .

videos hier im forum hochladen geht nicht?!?!?
sonst hätte ich mal eins hochgeladen wie das mit dem halter den ich verwende rüber kommt, so wegen vibrieren und so.
und nein ich habe kein youtube konto und möchte da auch nichts hochladen da da ja schon nach ner min 10 mal der lappen wech ist :sweat:

erik

Benutzeravatar
RONIN-IN-RAGE
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 365
Registriert: 13. März 2013, 10:10
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: GoPro am Helm

Beitrag von RONIN-IN-RAGE »

gibt Portale mit PW-schutz für Videos aber ich sach dir: lass es einfach. Ich würd hier und auch in sonst keinem Board irgendwas an Videos hochladen, die auch nur im Ansatz einen Bruch der StVo zeigen würde.
Mach wenn dann n Video das nur darauf aus is, die Position zu demonstrieren.
Hier geht's aber noch um den Helm.
Lass uns sonst lieber ein extra Thema öffnen zum Thema mögliche Positionen GoPro.

Benutzeravatar
RONIN-IN-RAGE
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 365
Registriert: 13. März 2013, 10:10
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: GoPro am Helm

Beitrag von RONIN-IN-RAGE »

gesagt getan: http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=113&t=48299
so können wir hier beim Helm und Autor bleiben!

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2696
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: GoPro am Helm

Beitrag von eule »

RONIN-IN-RAGE hat geschrieben: kasapv -> deine meinung versteh ich da nicht so ganz-> jah sicher nimmst du die blickführung vom fahrer mit, aber das machts doch dynamisch und interessant!
das doch doof, guckst dir das filmchen zu hause an und bekommst von dem weib ärger weil anderen frauen ständig hinter her glotzt :-D

erik[/quote]

:D :D :D =))

Antworten

Zurück zu „Hauptforum“