Alle gegen die R1

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Trakyabody
Angaser
Angaser
Beiträge: 41
Registriert: 2. August 2011, 13:00
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Alle gegen die R1

Beitrag von Trakyabody »

Hallo leutz,
wollte euch mal paar sachen fragen weil die Leute aus meiner umgebung mich langsam sehr aufregen.
Bin 28jahre alt habe letztes jahr nach sehr sehr langen überlegens meinen Führerschein gemacht.
Hab mir dann eine rn19 bj2008 gekauft, warum r1? bin 1.85 groß und 110kg schwer einfach weil sie mir besser passt und am meisten gefällt. konnte nur 2 monate fahren und war 3000km unterwegs.
so nun zu den fragen: wieviele sesions braucht man eurer meinung nach um einigermassen gut zu fahren? ich kenne meine grenzen und arbeite auch fleissig dran.

Nach dem ich die R1 hatte habe ich nur noch feinde bekommen die mich dauernt herausfordern :-D Die leute meinen das eine 600 zb gsx-r 600 mir einer r1 locker mitkommen kann stimmt das? in meiner umgebung fahren alle suzi und sind gegen die r1 komischer weisse. und die Leute mit den Autos die mich herausvordern schreib ich mal garnicht.

Kann zwar kindisch klingen dieses Thema, wollte es mit euch teilen, weil ich es loshaben will.

ringfan
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 146
Registriert: 30. Oktober 2011, 11:14
Meine R1: RN 12
Wohnort: Bernem
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von ringfan »

wat wie wer!?!? :??

Benutzeravatar
Patzke
Rat der Psychos
Rat der Psychos
Beiträge: 855
Registriert: 6. September 2008, 13:33
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Wohnort: Tief im Westen....!
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Patzke »

Die solllen mir mal in die Finger kommen :twisted: :twisted:
:dance:Gruß Patzke :ninja:

Meine RN19

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8449
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01sen, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Asphaltflex »

Ich kann dir nur wärmstens ein Training ans Herz legen! Alles andere ist Harakiri, wenn du die R nicht richtig kennst.
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Fusion
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 344
Registriert: 17. Oktober 2010, 12:19
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: Pazzo, 55er Reifen
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Fusion »

Wenn einer mit der 600er gut fahren kann, ist der schon insgesamt schneller unterwegs.
Wenn es nur um geradeaus fahren geht, allerdings nicht.

Das mit dem "Herausfordern" habe ich mit meiner 1er auch schon festgestellt.
Motorräder selten aber die Richtung GTI oder Porsche hatte ich auch öfters.

Aber man muss ja nicht immer "mitspielen", wenn es sich ergibt OK, wenn ich keine Lust habe oder die Situation zu gefährlich erachte, soll er halt "gewinnen", einen Keks bekommt er dann trotzdem nicht.
Wer früher bremst, wird länger gesehen!

Doctor
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 840
Registriert: 10. Juni 2009, 11:54
Meine R1: RN12, BJ: 2004
Wohnort: In der Hopfenmetropole
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Doctor »

Das ist doch Pilepalle.

Fusion, zeig mir eine Rennstrecke, wo die 600er schneller ist als die 1000er. Das ist Unsinn. Ein sehr guter 600er Pilot muss sich schon anstrengen, um an einem durchschnittlichen 1000er Piloten dranzubleiben. Egal wie kurvenreich die Strecke ist.

Für solche Schwanzvergleiche würde ich aber auf die Renne fahren. Das hat im öffentlichen nichts zu suchen.
The difference between men and boys is the price of their toys

http://www.youtube.com/watch?v=ybBhfthm3Eo

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8449
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01sen, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Asphaltflex »

Der "durchschnittliche" 1000er sieht nach der ersten Runde nicht einmal mehr das Heck von der "sehr guten" 600er. Ziemlich egal welche RS. Meine Erfahrung :D
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
spyderguy
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1129
Registriert: 16. Juni 2004, 19:22
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Wohnort: Ingelheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von spyderguy »

Trakyabody hat geschrieben: Nach dem ich die R1 hatte habe ich nur noch feinde bekommen die mich dauernt herausfordern :-D Die leute meinen das eine 600 zb gsx-r 600 mir einer r1 locker mitkommen kann stimmt das? in meiner umgebung fahren alle suzi und sind gegen die r1 komischer weisse. und die Leute mit den Autos die mich herausvordern schreib ich mal garnicht.
Das klingt in der Tat etwas nach Revierkampf... Meine Einstellung zu dem Thema ist: Nicht herausfordern lassen :! :! :! Schonmal gar nicht auf öffentlichen Straßen. Man könnte auch sagen, tue nichts was Du nicht ohnehin getan hättest - nur um vermeindlich zu beweisen, dass die R1 die richtige Wahl ist :!
Du hast sie Dir doch selbst ausgesucht. Sie wird Dir gefallen, nehm ich mal an... Du kommst bisher gut damit zurecht... also warum sollst Du das jetzt anzweifeln :? :! Vermutlich wirst Du noch andere Bikes ausprobieren - und vielleicht hast sogar irgendwann mehr Spaß mit was anderem. Aber Du hast jetzt ein sehr gutes Bike, das Du noch kennenlernen darfst :clap:

Wenn Dir die Freunde das schlechtreden, sind sie entweder neidisch drauf - oder wollen die Rangordnung klarstellen - oder - oder... Klingt jedenfalls nicht so sympathisch!! In dem Fall würde ich dann doch die Rennstrecke als Austragungsort festlegen. Aber auch dort sollte man für "das Erleben" hingehen, und nicht nur um sich durchzusetzen. Wahlweise könnt Ihr ja auch Boxen gehen :D Hat dann nur nix mehr mit der R1 zu tun 8)

Wie war das...?! Mach Dein Ding!
Eine Gerade ist im Grunde auch nur eine Kurve unter Spannung!

Aragon, Video von 2011: http://youtu.be/ilH3-wJ1tg0?hd=1

Doctor
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 840
Registriert: 10. Juni 2009, 11:54
Meine R1: RN12, BJ: 2004
Wohnort: In der Hopfenmetropole
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Doctor »

Asphaltflex hat geschrieben:Der "durchschnittliche" 1000er sieht nach der ersten Runde nicht einmal mehr das Heck von der "sehr guten" 600er. Ziemlich egal welche RS. Meine Erfahrung :D
Du darfst dich nicht ständig von den Lutschern abledern lassen. =))
The difference between men and boys is the price of their toys

http://www.youtube.com/watch?v=ybBhfthm3Eo

Steffen 2.0
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 818
Registriert: 5. März 2011, 20:12
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Steffen 2.0 »

:D Also als tausender Fahrer hast du eigentlich nur vorteile, auf der Gerade vorbeiballern, in der Kurve kannst ihn blocken :D wer das bischen mehr Kurvenspeed auf der Straße ausnutzen kann, den lass ich gerne vorbei :smile:

Das mit dem Herrausfordern kenn ich aber auch, jeder depp meint er müsste nen Schwanzvergleich anfangen. Dabei gehts nicht drum das man dauernd gewinnt :D :razz: sondern darum das man immer "genötigt" ist da mitzumachen. Und lässt mans mal bleiben, dann gehts gleich los mit "Boah, ich hab ne tausender abgeledert, das sah gegen mich aus, als wäre der ganz normal losgefahren..."

Mein Tipp ist auch, mach nen Training, getting startet wenn du noch nicht Knieschleifen kannst, gleich Instruktor wenn du es schon kannst, bringt unheimlich viel, viel, viel mehr als sämtliche Alpentouren, Hausstrecken versuche etc.
Auf die Dauer...hilft nur POWER!

Wastl
Dr. Fränk
Dr. Fränk
Beiträge: 2108
Registriert: 16. März 2007, 09:00
Meine R1: RN32
Extras: sehr viel
Wohnort: Mechernich (Eifel)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Wastl »

Zu.1 erstmal würde mich Interessieren wo du her kommst
und zu 2: .....such dir andere Freunde, die sind es nicht wert auch nur hier darüber zu schreiben, Leute die auf der LS die Herausforderung, da Lach ich nur drüber :D :D :D

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Panavia »

:winkewinke:
@Trakyabody,
eigentlich haben die Jungs schon alles gesagt, aber die Sprüchemacher gibt es auf der ganzen
Welt. Mach denen doch mal ein Angebot gegen uns auf der Renne zu fahren, zb. OSL.
im August zum R1 Club Rennen. Da geh ich jede Wette ein, Biete im doch an, Gewinner bekommt
das Moped vom Verlierer. Das hat schon mal einer mit mir versucht der Fuhr auch noch in der M/GP
>Stephan Prein< müsste eigentlich viel kennen, dass habe ich Ihm auch noch vor seinen Sponsoren
angeboten. Nur das Rennen wollte ich mit ihm auf einer 900 Ninja austragen, und plötzlich
hatte er keine Zeit mehr und danach hörte man auch keine Sprüche mehr, weil es noch lange
in Wuppertal zu hören war, das der Prein ein Aufschneider ist.
Also das Angebot steht für mich, gegen die 600ter Fahrer

Grüße aus dem Norden ::faaaaahn::
Werner
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef i.D.
Chef i.D.
Beiträge: 8449
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01sen, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Asphaltflex »

Doctor hat geschrieben:
Asphaltflex hat geschrieben:Der "durchschnittliche" 1000er sieht nach der ersten Runde nicht einmal mehr das Heck von der "sehr guten" 600er. Ziemlich egal welche RS. Meine Erfahrung :D
Du darfst dich nicht ständig von den Lutschern abledern lassen. =))
vllt. solltest du mal auf die RS gehen und selber schauen... nicht nur nachplappern. :o)

ein "guter" R6-Fahrer schaft in Most locker 1:45. Wieviele von den R1-Club-Mitgliedern schaffen da 1:50?

allso einfach mal die Klappe halten :baeh:
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Doctor
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 840
Registriert: 10. Juni 2009, 11:54
Meine R1: RN12, BJ: 2004
Wohnort: In der Hopfenmetropole
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Alle gegen die R1

Beitrag von Doctor »

Asphaltflex hat geschrieben:vllt. solltest du mal auf die RS gehen und selber schauen... nicht nur nachplappern. :o)
Keine Angst, ist schon passiert. Mir gings aber weniger um mich, als um die generelle Aussage.
The difference between men and boys is the price of their toys

http://www.youtube.com/watch?v=ybBhfthm3Eo

Benutzeravatar
ericnana
Rat der Blauen
Rat der Blauen
Beiträge: 1739
Registriert: 28. Januar 2010, 08:39
Meine R1: ist weg....
Extras: Yamaha XV 1600
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Alle gegen die R1

Beitrag von ericnana »

Ich kann Dir auch nur Raten mach ein Fahrsicherheitstraining. Ich habe jetzt 3 Trainings hinter mir und diese Saison mache ich 100% auch wieder welche mit. Man lernt da soviel über sich und sein Moped! Bringt echt viel. Und was deine Leute "schnacken" ist doch pups egal. Man kauft sich ja nicht unbedingt ein Moped um der schnellste zu sein. Sonst würde ja keiner mehr Mopeds mit unter 100 PS kaufen. Mein Nachbar hat sich die S1000RR gekauft, soll ich jetzt meine RN01 verkaufen weil er schneller ist... Letztes Jahr war ich beim Kurventraining am Heidbergring (ca 900 Meter). Da war einer mit ner SV 650 die 72 PS hat und ich konnte nicht dranbleiben. Aber ich hatte Spaß und darauf kommt es an. Und wenn deine Kollegen meinen das sie schneller sind, dann lass sie doch...wenn es deren Ego aufbaut. Jemand der schnell ist weiß es und prahlt nicht damit ;-).


_____________________________
Sent from my iPhone using Tapatalk
Gruß
eR1c

Bild
http://www.youtube.com/watch?v=fihU5ZJRHeY mein 1. Renntraining :) 18.05.2012 Padborg
http://www.youtube.com/watch?v=SO7jlLA0 ... ata_player mein 2. Renntraining :-) 21.07.2012 Padborg

Antworten

Zurück zu „Hauptforum“