R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10062
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von SLIDER-S » 25. Februar 2012, 20:26

Servus Wolfi :winkewinke:

Glückwunsch zum Wiegenfest :burzeltag: und alles Gute ;-)



Gruß Schorsch 8) 8) 8)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3106
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von Eberhard » 25. Februar 2012, 20:28

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute.

Gruss
Eberhard
Termine für 2020:
29.06. - 30.06.2020 - Mettet mit Hafeneger
09.07. - 10.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2020 - Oschersleben mit Hafeneger
21.08. - 23.08.2020 - Assen mit Valentinos


Bild

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8246
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von Asphaltflex » 26. Februar 2012, 00:02

GW Wolfi.... feier schön und bis zum nächsten Wiedersehen :D
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21083
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von PEB » 26. Februar 2012, 06:28

Auch von mir Wolfi!
(Leider was verspätet...)

R1-Wolfi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1120
Registriert: 8. Februar 2003, 14:48
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: im wilden Siegerland, dicht bei der Ederquelle
Kontaktdaten:

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von R1-Wolfi » 1. März 2012, 23:53

Hi Freunde

Danke das Ihr an mich gedacht habt, vielen Dank. Ich bin schon eine treulose Tomate und meld mich kaum noch hier. Ich wollte schon lange mal über meine kleinen Fortschritte berichtet haben aber die Ereignisse um Michel und Marc im letzten Sommer haben mich sehr geschockt und alles andere unwichtig gemacht. Vor lauter Angst wieder solche Nachrichten lesen zu müßen hab ich keine Trau mehr gehabt reinzuschauen.
Es tut mir leid das ich mich nicht mehr oft melde aber ich bin inzwischen leider ziemlich schnell aus der Fassung zu bringen bei solchen Nachrichten. Bitte wenn jetzt das Wetter wieder mopedfreundlich wird, seit vorsichtig wenn Ihr eine Runde drehen wollt, passt auf Euch und vor allem auf diese sch..... blö... Autofahrer auf. Die passen nämlich nicht auf Euch auf. In letzten Sommer ist ein Bekannter von mir auch tötlich verunglückt weil ein Autofahrer hinter einer Kurve gewendet hat und in die Gegenrichtung fahre wollte. Keine Chance für den Frank.

Ich hab ja neben den Mopeds immer auch Spassauto's gehabt aber wenn ich mal auf das letzte Jahr zurück blicke, weder mit dem BMW Cabrio noch mit meinem alten Benz hab ich irgendwelche längeren Spassfahrten unternommen. Wenn ich 5 Tage die Woche zur Firma fahre und wieder heim ist mein Bedarf am Fahren gedeckt.
Achja Stichwort Firma, seit letztem Frühjahr geh ich wieder regulär arbeiten. Nicht mehr meinen alten Job als BL sondern im Innendienst, anfangs Kalkulation und seit Sommer in der Arbeitsvorbereitung Fertigung, jedoch nur noch 4 Stunden täglich. Macht mir Spass aber ich muß zugeben, nach den 4 oder auch schon mal 5 Stunden bin ich kaputt und froh wieder heim zu können.

viele Grüße

Wolfgang
2xR1, 98er RN01 + 05er RN12 ..... ..... :-)

R1-Wolfi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1120
Registriert: 8. Februar 2003, 14:48
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: im wilden Siegerland, dicht bei der Ederquelle
Kontaktdaten:

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von R1-Wolfi » 14. Februar 2017, 00:17

Hi Freunde

Ich bin noch da !! :lol: Jaja, schreibseln tu ich kaum noch, aber ab und an schaue ich mal rein..... :smile:

Es hat sich einiges getan in den letzten Jahren....... schönes.... und weniger schönes.

Ach was, ich erzähle einfach mal.... Carola und ich haben uns im Herbst 2013 getrennt.... einfach so. :cry:

Fast zeitgleich habe ich mein neues Zuhause....... sprich mein Haus gefunden ! Verrückterweise in dem Dorf im Siegerland in dem ich zur Grundschule gegangen/aufgewachsen bin. Das Haus ist wie für mich gemacht, (fast) perfekt Rolli-tauglich.

Aber das erzähle ich die Tage mal..... :-w

aber vorab noch was damit ihr nicht vor Aufregung keinen Schlaf findet, Carola und ich haben uns wieder vertragen, wohnen zwar (noch) nicht zusammen aber sehen uns oft.

viele Grüße
Wolfi :smile:
2xR1, 98er RN01 + 05er RN12 ..... ..... :-)

Benutzeravatar
Michel78
Rat der Bembelschleifer
Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 4653
Registriert: 27. Juli 2004, 16:47
Meine R1: S1000RR
Extras: xx
Wohnort: Wetterau
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von Michel78 » 14. Februar 2017, 02:46

Hi Wolfi,

schön das Du Dich mal meldest. Würde mich freuen, wenn wir uns mal irgendwo in live wiedersehen.

Hast Du Deinen schönen 280er noch?

Gruß Michel
Pain is temporary, glory is for ever

Termine 2019
09.04. - 11.04. Rijeka Fifty Racing
11.06-12.06. Most Richie-Race
25.09.-26.09. Brünn TripleM

Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21083
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von PEB » 14. Februar 2017, 07:07

Ach Wolfi, es ist einfach schön wieder von Dir zu hören!
Und vor allem so gute Nachrichten! Das zeigt mir, dass Du wieder den Weg nach vorne gefunden hast!
Wenn das dann wieder gemeinsam mit Carola ist, dann kann es ja fast nicht besser sein!
Ganz liebe Grüße aus der Eifel!
Und weiterhin toi toi toi!

Benutzeravatar
Asphaltflex
Chef
Chef
Beiträge: 8246
Registriert: 6. Januar 2006, 06:55
Meine R1: RN01, XT Ténéré
Extras: leider blau
Wohnort: ja
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von Asphaltflex » 14. Februar 2017, 08:21

Wolfi, schön von dir zu lesen und hoffentlich bald zu sehen. :)
Eure Rennstreckentrainings bitte hier eintragen: Link zum Portal -->RS-Termine
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4030
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von Della » 14. Februar 2017, 08:35

Moin
Schön mal wieder was zu hören von Dir

Gruß aus dem Wendland

Della
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

lucciano-s
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 703
Registriert: 25. März 2009, 09:43
Meine R1: RN 12, BJ: 2004

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von lucciano-s » 14. Februar 2017, 10:23

Schön von dir zu hören Wolfi, und wir versuchen auf uns aufzupassen !
25-28.05.2012 R1Club Event in Thüringen

R1-Wolfi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1120
Registriert: 8. Februar 2003, 14:48
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: im wilden Siegerland, dicht bei der Ederquelle
Kontaktdaten:

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von R1-Wolfi » 15. Februar 2017, 00:32

Hi Freude

Ihr habt mich wiedererkannt !! :hai: voll klasse das :smile:

ne war Spass, nix für ungut. Hab eben mal den langen Thread durchgeschaut, und war manchmal, zumindest während der ersten Seiten, den Tränen nahe. Nicht vor Selbstmitleid sondern weil ich leider fast vergessen hatte was ihr damals für mich und meine Family getan habt.
Ist euch eigentlich klar das ihr mich durch euer Mitgefühl, euren Beistand, eure vielen aufmunternden Schreiben wieder ins Leben zurück geholt habt ?! Wäre das nicht gewesen, ich hätte mich viel schwerer getan dahin zu kommen wo ich nun bin, mitten im Leben !

Ich bin echt ein undankbarer Vogel das ich solange nichts mehr von mir hab hören lassen. Ich gelobe Besserung !

Ja wie isses uns/mir ergangen die letzten Jahre.... ich hab mal irgendwo hier gelesen, der Wolfi hat einen ziemlichen Durchhänger.
Hab ich wohl auch wirklich mal gehabt. Jetzt werdet ihr sagen, du Depp, bist wieder wie durch ein Wunder ins Leben zurück gekehrt, hast dir vieles an Körperfunktionen zurückgeholt und bist nicht zufrieden !?

Ja ist schon verrückt, aber wenn die erste Euphorie verflogen ist merkt man irgendwann, alles nicht mehr so easy wie früher. Es ist alles viel umständlicher/schwieriger/langwieriger als man es ja aus dem Leben 1.0 gewohnt war. Das zermürbt einen schon.
Und was mich auch sehr genervt hat, die Suche nach einem eigenen richtigen und rollitauglichen Zuhause. Irgenwann hab ich extrem viel Zeit am Läpi verbracht um bei Immo-Scout etc. nach passenden Häusern zu fahnden. Immer war aber irgendwo ein Problem wenn mal wieder was in die engere Wahl kam. Es hat nicht klappen wollen......
Neu bauen war dann mal das Thema. Hab zig verschiedene Angebote eingeholt, inkl. Grundstück lagen dann die Preise für ein rollitaugliches Haus (idealerweise Bungalow-Bauform) bei 410000-450000€. :?: Das war mir eindeutig zu viel, ich wollte nicht nachts aufwachen und über meine Schulden nachdenken müssen. Die Stimmung in der Family sank merklich, bis zu o.g. Resultat.

Und wie der Teufel es will, kaum war Carola weg, finde ich mein Traumhaus. :ymapplause:

Bin nun schon 3 Jahre hier zuhause und hab ein neues Hobby damit gefunden, ich brauch nicht mehr nachmittags oder Sonntags los und durch die Gegend sausen, fühle mich hier und auch im großen Garten sauwohl.

Achja, die Fahrzeuge... der weisse 280er ist natürlich immer noch bei mir, in knapp 2 Wochen werde ich mal wieder mit ihm feiern, dann ist er 29 Jahre bei mir. Gekauft 1988, da war er noch zarte 14 Jahre alt. Dann habe ich mein altes E30 Cabrio in 2013 umgebaut auf Handbedienung, war nicht einfach weil ja Schaltwagen. Aber klappt inzwischen sehr gut, man muss natürlich schon etwas üben um mit der rechten Hand Gas geben/bremsen/aus-einkuppeln und schalten zu können. Und weil ich ja nun massenhaft Geld spare weil ich kein Motorrad mehr fahre hab ich mir noch einen ollen Benz zugelegt. 8)

die beiden R1en sind auch noch bei mir. Haben lange bei einem guten Kumpel gestanden, mit Kauf des Häuschens konnte ich sie dann her holen. Die RN01 hat zwar den Weg ins Wohnzimmer nicht ganz gefunden aber steht zusammen mit der kleinen Pocket-R1 im großen Flur. Ein echter Männertraum, die Bikes in der Wohnung, geil ! :smile: Die RN12 steht im Keller, da muss ich noch kucken wo die richtig stehen könnte...

viele Grüße
Wolfi
2xR1, 98er RN01 + 05er RN12 ..... ..... :-)

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4030
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von Della » 15. Februar 2017, 09:55

Moin
Hatte mir auch noch mal Deine Seite rein gezogen http://www.wolfgang-buchen.de/index1.html

Gruß Della
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3607
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von Swounzn » 15. Februar 2017, 15:09

Brutal wie man aus dem Leben gerissen wird... Wir haben gefährliches Hobby das dürfen wir im Rausch der Geschwindigkeit nie vergessen. Ich freue mich sehr das du es aus dieser Dunkelheit die dich umschlossen hatte wieder in Licht gekämpft hast. Ich wünsche dir alles gute und freue mich dich kennen gelernt zu haben unbekannter Weise.
Alles gute dir .
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2693
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: R1-Wolfi hatte schweren Unfall!

Beitrag von eule » 15. Februar 2017, 19:27

Swounzn hat geschrieben:Brutal wie man aus dem Leben gerissen wird... Wir haben gefährliches Hobby das dürfen wir im Rausch der Geschwindigkeit nie vergessen. Ich freue mich sehr das du es aus dieser Dunkelheit die dich umschlossen hatte wieder in Licht gekämpft hast. Ich wünsche dir alles gute und freue mich dich kennen gelernt zu haben unbekannter Weise.
Alles gute dir .
Mir fehlen die Worte
Dem kann man nix mehr zu fügen.......dem schließe ich mich mit an.

Hallo Wolfi

Antworten

Zurück zu „Hauptforum“