Helmdesign an R1M angepasst

Alles was nicht gerade in eine der anderen Kategorien passt.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Eberhard
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Beiträge: 3350
Registriert: 23. März 2007, 12:32
Meine R1: R1M+MT10-SP+MT09-SP
Extras: Öhlins
Wohnort: Adenau
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von Eberhard »

Auf die Antwort bin ich auch gespannt.
Termine für 2021:
03.05. - 04.05.2021 - Hockenheim mit Hafeneger
12.06. - 13.06.2021 - OSL mit Hafeneger - Yamaha Track Days
18.06. - 20.06.2021 - R1Club Treffen im Forsthaus
03.07. - 04.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
05.07. - 06.07.2021 - Oschersleben mit Triple M
13.09. - 14.09.2021 - Oschersleben mit Triple M


Bild
Benutzeravatar
erich#17
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 6853
Registriert: 11. Februar 2003, 08:50
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3 - verkauft
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von erich#17 »

Also ganz ehrlich. Mittlerweile geht es in Preisregionen, das einen echt die Sprache verschlägt . Was ARAI und SHOEI für Ihre TOP Helme aufrufen, grenzt schon fast an Unverschämtheit.
Ist einfach meine Meinung.
eR1ch#17
Bild
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
GT3 - Wer ihn tritt, bekommts auf die Ohren
Leg dich nie mit einem Camper an - wir kennen Orte da findet dich niemand !
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22161
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von PEB »

Deshalb hole ich mir nur noch unifarbene Helme...
Benutzeravatar
ViPER
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Beiträge: 3950
Registriert: 8. Februar 2003, 10:33
Meine R1: KTM SDR SE & 890R
Extras: Hubraum
Wohnort: Im Spessart
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von ViPER »

Einfach gute Helme kaufen, die auch ein top Preis/Leistungsverhältnis haben.
Arai sind Kloben, mitlerweile mit über 1500g viel zu schwer.
Ich bin seit geraumer Zeit (die letzten 12 Jahre schon) bei den 80X Xlite Carbon angekommen.
Viel bessere Helme als die RX7 Arai. (meine Meinung)

Beispiel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
KTM Superduke R 1290 SE & KTM Duke 890 R
Bild
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22161
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von PEB »

Ich habe übrigens keine Antwort auf meine Mail bekommen
:-(
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6369
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von Niggow »

Schade.
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5340
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von OLDMEN »

So schnell geht das nicht, die haben immer viel zu tun. ;-)

Bitte ein wenig Geduld, werden das Mail ja nicht gleich löschen. :lol:
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild
Benutzeravatar
555
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 248
Registriert: 30. Dezember 2008, 21:56
Meine R1: RN 225 WGP + R1M ´16
Wohnort: Fächerstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von 555 »

ViPER hat geschrieben: 22. Februar 2021, 18:35 Einfach gute Helme kaufen, die auch ein top Preis/Leistungsverhältnis haben.
Arai sind Kloben, mitlerweile mit über 1500g viel zu schwer.
Ich bin seit geraumer Zeit (die letzten 12 Jahre schon) bei den 80X Xlite Carbon angekommen.
Viel bessere Helme als die RX7 Arai. (meine Meinung)

Beispiel
was bringt mir ein TOP Preis-/Leistungsverhältinis, wenn mir der Helm nicht passt. Den Fehler habe ich einmal mit HJC gemacht, seither entscheide ich nach Passform und Bequemlichkeit. Mit etwas Preisvergleich kann man auch Schnäppchen machen. Bei einem Kumpel ist es genau umgekehrt, Xlite passt perfekt, Shoi oder Arai überhaupt nicht. :moeppeln:

Meiner Erfahrung nach ist der Service bei Arai unschlagbar. Beide Helme außerhalb der Garantie eingeschickt, da der Kinnspoiler sich gelöst hat und beide wurden innerhalb von 3 Tagen kostenfrei repariert und das Visier neu justiert.
CROSS-PLANE - "BIG BANG" - the PURE engine sound
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 22161
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von PEB »

Ob das immer noch so gut funktioniert mit dem ARAI Service möchte ich vorsichtig in Frage stellen. Der deutsche Importeur hat gewechselt und mein freundlicher Helmhändler bekommt seit über 6 Monaten nur noch sporadisch Ersatzteile. Wangenpolster versucht er seit einem Jahr vergeblich zu bekommen... :-(
Benutzeravatar
555
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 248
Registriert: 30. Dezember 2008, 21:56
Meine R1: RN 225 WGP + R1M ´16
Wohnort: Fächerstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von 555 »

meine Emails wurden auch nicht beantwortet. Hab dann angerufen und das Problem mit dem Kinnspoiler geschildert (bei QV war die Naht aufgerissen und bei RX7 Scharniere gebrochen). Danach hat man mir ein RMA Schreiben per Mail zugeschickt. Nach zwei Tagen kam ein Anruf. Der Techniker war verwundert, dass die 5 und 7 Jahre alten Helme in einem sehr gepfelgtem Zustand waren. Dann hat er mir gesagt, dass die Reparatur aufs Haus geht und ich brauche dafür nichts zu bezahlen. Obwohl Zubehör-Visier dran war, hat man mir noch die Visiermechanik justiert, damit das Visier an der Gummilippe sauber anliegt.
CROSS-PLANE - "BIG BANG" - the PURE engine sound
Benutzeravatar
Der kleine Bitu
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 234
Registriert: 12. Juni 2020, 16:41
Meine R1: RN 65, BJ: 2020
Extras: Rizoma, Puig, AR
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Helmdesign an R1M angepasst

Beitrag von Der kleine Bitu »

Also ich fahre seit 20 Jahren Arai Helme. Bin mehr als zufrieden.
Hinzu kommt dass ich den Service noch nicht in Anspruch nehmen musste. Klopf auf Holz dass es so bleibt.

Habe auch schon mit HJC und Xlite geliebäugelt.
Aber bei beiden Marken hatte ich Dinge zu beanstanden.
Deswegen bleibe ich dabei.

Außerdem passt ja auch nicht jede Birne in jede Murmel.
Schubert, Shoei und AGV gehen bei mir gar nicht.
Frauen und Motorräder teilt man nicht ;-)
Antworten

Zurück zu „Hauptforum“