R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Jason_r1m
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 25. April 2021, 18:40
Meine R1: RN32/R1M
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Jason_r1m »

Ich weiss nur nur nicht ob ich das Bike nun zu hause lassen soll oder doch mit ihr auf die rennstrecke wir gehen morgen nach Italien.Mein altes bike habe ich noch zum glück habe ich sie noch nicht verkauft,daher könnte ich auch mit meinem alten bike auf die rennstrecke.
Eigentlich wollte beide bikes mitnehmen und die r1 einfach mal testen,aber ich bin jetzt echt unsicher.Weil jetzt könnte ich immer noch sagen das ich mit ihr nicht gefahren bin,wenn ich auf der rennstrecke war und irgend etwas sein sollte könnte er sagen es wäre meine schuld weil ich auf der rennstrecke war.
Jason_r1m
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 25. April 2021, 18:40
Meine R1: RN32/R1M
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Jason_r1m »

Niggow hat geschrieben: 28. April 2021, 08:47 Dem schließe ich mich an, sieh mal zu das die Mopete wieder dahin geht wo sie herkam.

Ich denke ansonsten wirst Du Dich viel damit rumärgern.....
Ja die frage ist ob er das bike wieder annimmt.Ich weiss nicht wie das rechtlich ist ,aber das er gelogen hat ist offensichtlich,ich weiss aber nicht wie das ist ob ich da recht bekommen würde in einem Rechtsstreit?
Es sind einfach zu viele ungereimtheiten,wäre es nur eine sache könnte ich noch damit leben,aber so ist es einfach schwierig noch etwas zu glauben.
Benutzeravatar
TomPue
Moderator
Moderator
Beiträge: 4129
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von TomPue »

Und nun?
Bild
Jason_r1m
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 25. April 2021, 18:40
Meine R1: RN32/R1M
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Jason_r1m »

Jan82 hat geschrieben: 27. April 2021, 22:13 Zur Fehlermeldung, wurde beim Rad Aus- und Einbau vielleicht das Kabel vom hinteren Sensor nicht richtig in die Führung gelegt? Wenn das passiert, schleift es sich an der Bremsscheibe schnell durch.

Oder wurde beim Einbau evtl. ein Sensor beschädigt?

Fahr mit dem Moped einfach mal 20m dann sollten alle Fehlermeldungen weg sein.
Sensor ist ganz und das rad läuft ganz sauber also beim einbau habe ich den sensor nicht berührt oder beschädigt.Der einbau ging auch ruck zuck.
Aber jetzt leuchtet der fehlercode 69 wieder,aber der sollte wieder verschwinden sobald ich bisschen fahre,hoffe ich zumindest.
Ich nehme das Bike jetzt mal zur Rennstrecke mit bringt ja nichts wenn ich sie nicht richtig ausprobiere und wenn irgend was sein sollte dann muss ich dagegen vorgehen,weil mit echten 2000km dürfte da eigentlich nichts passieren.Mal schauen werde berichten.
Jason_r1m
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 25. April 2021, 18:40
Meine R1: RN32/R1M
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Jason_r1m »

Hallo leute wollte kurz berichten.Also es leuchtet nichts mehr alle fehler sind weg habe öl nachgefüllt und jetzt ist alles gut.
Aber ich bin zwei sachen überhaupt nichr zu frieden und zwar mit der antihoppingkupplung.
Das isr ja eine katastrophe wenn man auf die kurve fährt und schnell kupplen will blockiert jedes mal das hinterrad,ich muss kupplen als wie beinem bike ohne antihoppingkupplung.
Ist das normal oder kann man da was einstellen?
Ohne scheiss sogar mein früherer 2006 gixxer war nicht mal so da konnte ich die kupplung beim. Runterschalten einfach voll schnaltzen lassen und das hinterrad drehte ganz normal weiter.
Das zweite was mir nicht gefällt ist das gas,das gas kommt wie verzägert so gefühlt ne halbe sekunde später wenn ich das gas ansetze.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6580
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Niggow »

Gib sie zurück, da stimmt doch alles von vorne bis hinten nicht Mensch.....

Die AHK der 32er funktioniert doch tadellos, ich bin selber 20k km mit einer gefahren.....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Niggow für den Beitrag:
PEB (30. April 2021, 17:48)
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring-Abgesagt
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 737
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Jan82 »

Fährst du im Modus A? da hat du das direkte Ansprechverhalten.
Die AHK kannst du nicht einstellen, die trennt eigentlich gut, blockieren kennen ich nicht von meiner.
Bild
Jason_r1m
Rookie
Rookie
Beiträge: 12
Registriert: 25. April 2021, 18:40
Meine R1: RN32/R1M
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Jason_r1m »

Jan82 hat geschrieben: 30. April 2021, 18:02 Fährst du im Modus A? da hat du das direkte Ansprechverhalten.
Die AHK kannst du nicht einstellen, die trennt eigentlich gut, blockieren kennen ich nicht von meiner.
Nein bin im B Modus gefahren weil ich in diversen foren gelesen habe das der A modus zu aggressiv wäre und auch bei 1000ps der nIls das auch gesagt hat.
Und ich vermute das die Kupplung falsch eingestellt ist denn sie ist auch beim anfahren ganz schwierig zu dosieren die kupplung kommt sehr sehr früh,hatte zmb mega probleme das bike über die Rampe in den bus zu fahren,sie ist mir immer etwa 5 mal abverreckt weil die Kupplung so früh kam,bin das von der s1000rr oder gixxer nicht gewohnt.
Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 6580
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Niggow »

Also hast Du sie immernoch......

Wieviel Spiel hast Du am Hebel?
Termine 2021

10.-11.05./Hafeneger/Sachsenring-Abgesagt
18.-20.06./R1 Clubtreffen
06.-08.08/Hafeneger/Most

Bild
Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5402
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von OLDMEN »

Das die Kupplung bei der 32er früh greift ist bekannt, legt sich im Laufe der Zeit ein wenig, würde für die niedrige Laufleistung sprechen.

Ist das Kupplungsspiel richtig eingestellt ?

Ist das Gasgriffspiel korrekt eingestellt ?

Wenn der Nils sagt, spring in den Teich, machste das auch :???:

Probier doch mal Modus A, event. gefällt er dir ja besser / passt besser zu deinem Fahrstil.

Den Kupplungshebel springen lassen hat bei mir auch zum kurzen Blockieren des Hinterades zur Folge, ist auch nicht im Sinne des Erbauers.

Event. reagiert die Kupplung bei anderen Herstellern ja besser oder sie waren schon ausgelutscht.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild
Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4424
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: R1 RN32 Kupplung gezogen Geräusch klackern

Beitrag von Lutze »

OLDMEN hat geschrieben: 5. Mai 2021, 11:11 Den Kupplungshebel springen lassen hat bei mir auch zum kurzen Blockieren des Hinterades zur Folge, ist auch nicht im Sinne des Erbauers.

Event. reagiert die Kupplung bei anderen Herstellern ja besser oder sie waren schon ausgelutscht.
Ja eine Suter reagiert anders. Was du beschreibst soll ja auch so sein. Ein Straßenmotorrad mit einer früh und sanft ansprechenden AHK würde dazu führen das der Straßenfahrer einmal im Jahr die Beläge auf Garantie tauschen lassen will.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.
Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“