klein wenig zu viel Öl drin

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2481
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: klein wenig zu viel Öl drin

Beitrag von edwynhund »

also ich muß zugeben das ich im Schauglas ein wenig Schaum oben auf dem Öl (2-3mm Schicht) habe direkt nach dem Abstellen vom Motor.
Das ist dann aber ganz schnell weg.
Also dann werde ich heute Abend wohl doch ein wenig Öl ablassen (müssen).
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
15.06. - 16.06. Sachsenring PZ-Motorsport
19.06. - 22.06. R1-Club Treffen
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
15.09. 300 Meilen HHR - Speer
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)
05.10. - 08.10. Rijeka Dreier

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5139
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: klein wenig zu viel Öl drin

Beitrag von OLDMEN »

Einige Bläschen sind normal, aber um das Gewissen zu beruhigen, lass was ab.

Wenn es die Zeit erlaubt, schau mal nach dem Luffi ob es Öl in die Airbox gedrückt hat.
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2481
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: klein wenig zu viel Öl drin

Beitrag von edwynhund »

ich werd das mit dem Ölfilter machen. Das geht am schnellsten glaube ich.
Zur Not habe ich noch einen Ölfilter da... also kein Problem.

@Oldman
War eigentlich nur ein Bier im Spiel... vielleicht waren es ja die Benzindämpfe :-D
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
15.06. - 16.06. Sachsenring PZ-Motorsport
19.06. - 22.06. R1-Club Treffen
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
15.09. 300 Meilen HHR - Speer
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)
05.10. - 08.10. Rijeka Dreier

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2481
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: klein wenig zu viel Öl drin

Beitrag von edwynhund »

wieviel Öl ist denn im Filter ca. drinnen?
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
15.06. - 16.06. Sachsenring PZ-Motorsport
19.06. - 22.06. R1-Club Treffen
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
15.09. 300 Meilen HHR - Speer
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)
05.10. - 08.10. Rijeka Dreier

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10185
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: klein wenig zu viel Öl drin

Beitrag von SLIDER-S »

edwynhund hat geschrieben:
28. Mai 2019, 10:15
wieviel Öl ist denn im Filter ca. drinnen?
Ich Tippe mal so ~150 ml :?:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 5139
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: klein wenig zu viel Öl drin

Beitrag von OLDMEN »

M.M. nach 200 ml, aber egal, dreh den Filter los, lass etwas ablaufen, dann den Filter wieder festziehen und gut isses.

Gerade hinstellen, event. nachfüllen, warm laufen lassen und prüfen ob der Filter dicht ist. ;-)
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
edwynhund
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2481
Registriert: 12. Februar 2003, 21:19
Meine R1: RN09 / 675
Wohnort: Franken-Land bei Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: klein wenig zu viel Öl drin

Beitrag von edwynhund »

150ml sollte passen.

perfekt. Das wird die Lösung sein.
Race-Daytona 675 #417
Straße: Yamaha R1 RN09 mit SBK-Lenker 66't km


Events 2020:
22.05. - 24.05. T-Challenge Lausitzring (BikePromotion)
15.06. - 16.06. Sachsenring PZ-Motorsport
19.06. - 22.06. R1-Club Treffen
22.08. - 23.08. OSL MotoMonster (R1-Club Event)
15.09. 300 Meilen HHR - Speer
25.09. - 27.09. T-Challenge Brünn (BikePromotion)
05.10. - 08.10. Rijeka Dreier

https://www.youtube.com/channel/UCJCiw3 ... subscriber


Bild

Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“