RN01 Fehlercode 5000

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Antworten
Stefan28031990
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 17. Juli 2018, 12:12
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: xx
Wohnort: Zschorlau

RN01 Fehlercode 5000

Beitrag von Stefan28031990 » 8. Januar 2019, 19:41

Hallo Zusammen,

Meine RN01 bleibt, sobald der Motor an ist bei genau 5000 Umdrehungen. Also Fehlercode.
Ich hab jetzt ewig gesucht, finde aber nur Antworten auf die Codes 3000, 7000 und 8000.

So langsam zweifle ich an mir selber! :???:

Ich habe das Motorrad seit reichlich einem Jahr und dieser Fehler war von Anfang an. Das heißt ich kann nicht viel über die Historie/Umbauarbeiten sagen.

Kann mir jemand helfen?
Für was steht dieser Fehlercode?

Benutzeravatar
Wurstbonbon
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 763
Registriert: 20. Februar 2008, 10:28
Meine R1: RN32
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: RN01 Fehlercode 5000

Beitrag von Wurstbonbon » 8. Januar 2019, 22:23

Hast du was am Drosselklappensensor gemacht. 5000 u/min zeigt das Kombi an, wenn die Sensorkalibrierung aktiv ist. 5000 u/min ok, 10000 zu groß, 0 zu klein. Ggf. mal den Stecker prüfen. Oder auch mal den grossen Stecker unter der linken fake Carbon Cockpitabdeckung auf Korossion prüfen. Hier entstehen häufig Elektriprobleme.

Gruss
Markus
Wer anderen eine Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät!

Stefan28031990
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 17. Juli 2018, 12:12
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: xx
Wohnort: Zschorlau

Re: RN01 Fehlercode 5000

Beitrag von Stefan28031990 » 9. Januar 2019, 07:44

Vielen Dank.
Also ich habe nichts dran gemacht. Aber wie gesagt, der Fehler ist von Anfang an. Also eventuell der Vorbesitzer. Ich geh der Sache mal nach...

Benutzeravatar
steAK`
Rat der Einäugigen
Rat der Einäugigen
Beiträge: 2180
Registriert: 10. Mai 2004, 10:03
Meine R1: RN 13, BJ: 4003
Extras: sonstwas =)
Wohnort: Oberhausen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN01 Fehlercode 5000

Beitrag von steAK` » 9. Januar 2019, 10:35

War Sensor defekt bei 3000U/min?

Meiner wurde an der RN04 vom Verkäufer gemacht obwohl der Haufen seinerzeit
gerade 6tkm auf der Uhr hatte....
Weiß nur nit mehr ob der dzm damals 3 oder 5tsd angezeigt hat...

Grüße
Die Politiker befinden sich in einem großen Verdrängungswettbewerb,
allerdings nicht untereinander, Sie verdrängen gemeinsam die
Realität....
Bild

Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“