Kühlflüssigkeit

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Antworten
El diablo
Frischling
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 24. November 2018, 12:38
Meine R1: RN 22, BJ: 2012
Extras: xx

Kühlflüssigkeit

Beitrag von El diablo » 24. November 2018, 13:11

Hallo Freunde
Habe seit kürzem das Problem dass nach eine längeren Fahrt mir der Kühlflüssigkeit im Stand ausläuft und das nicht wenig
Wäre sehr erfreut auf euer Hilfe
Mfg

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5377
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kühlflüssigkeit

Beitrag von Niggow » 24. November 2018, 13:50

Grüße
Welches Modell, was ist verändert, warst Du wo dran?
Bild

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3190
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kühlflüssigkeit

Beitrag von TomPue » 24. November 2018, 14:03

Du solltest dich schon etwas genauer ausdrücken. Zum Beispiel:
Wird die zu heiß?
Wann wird die zu heiß?
Wie heiß?
Laufen die Ventilatoren?
usw......
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20877
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kühlflüssigkeit

Beitrag von PEB » 24. November 2018, 18:32

Und wo läuft die Flüssigkeit raus?
Treffen 2020: 19. bis 22.6. im Spessart!
Bild
Wenn ich das kann, dann kannst Du das auch!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Wir suuchen immer noch Ausstellungs-R1en für den 29.09. in Hockenheim:
RN04
RN09 = steAK`
RN12
RN19
RN22 = Swounzn
RN32 / R1M = Peb

Uns fehlen also noch 3 Modelle:
RN04
RN12
RN19


Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16030
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kühlflüssigkeit

Beitrag von RRudi » 26. November 2018, 16:05

Ich vermute, dass der Deckel beim Kühler zu früh aufmacht,
war zumindest bei mir das Problem, warum was auslief.
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3190
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kühlflüssigkeit

Beitrag von TomPue » 26. November 2018, 19:51

Der Fredersteller wird die Rückfragen zwischenzeitlich gelesen haben, warum auch immer reagiert er nicht.
Ab damit in die Rätselecke :teufel:
Bild

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9976
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kühlflüssigkeit

Beitrag von SLIDER-S » 26. November 2018, 20:02

Er war heut Morgen eingeloggt :smile: ist wohl ne Eintagsfliege die in 5 Foren gleichzeitig die selbe Frage stellt :oops:
TomPue hat geschrieben:
26. November 2018, 19:51
Der Fredersteller wird die Rückfragen zwischenzeitlich gelesen haben, warum auch immer reagiert er nicht.
Ab damit in die Rätselecke :teufel:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
ViPER
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Beiträge: 3838
Registriert: 8. Februar 2003, 10:33
Meine R1: SDR 1290 SE
Extras: Hubraum
Wohnort: Im Spessart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kühlflüssigkeit

Beitrag von ViPER » 26. November 2018, 21:52

Des wird der Bender sein aus Futurama, dem läuft auch permanent des Kühlsmegma ausm blanken Metallarsch.
Da darf auch jeder gerne mal dran lecken. :razz:
KTM Superduke R 1290 SE
Bild

Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“