RN 19 Geschwindigkeitsabhängiges Geräuch - Motorschaden?????

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Antworten
tddragon
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 15. August 2018, 22:11
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx

RN 19 Geschwindigkeitsabhängiges Geräuch - Motorschaden?????

Beitrag von tddragon » 15. August 2018, 22:23

Hi erstmal,

Ich habe folgendes Problem, dass meine R1 Rn19 Baujahr 2007 ein Tempo abhängiges Geräusch macht. Das Geräuch ist ein relativ lautes pfeiffen und kommt m.E. vom vorderen bzw. Mittleren Bereich. Das ist aber ein rein subjektives Empfinden. Das Geräuch ertönt zwischen 80-88 km/h und zwischen 130-140 km/h. Wenn ich langsam anfahre höre ich ebenfalls ein sehr leichtes pfeiffen.
In den Tempo-Bereichen dazwischen ertönt das Geräusch nicht. Das Geräuch ertönt m.E. in jedem gang gleich.

Meine Werkstatt hatte vor kurzem die Kette erneuert. Die Werkstatt hat auch eine Probefahrt gemacht nachdem mir das Geräuch aufgefallen war. Die meinten einfach, der letzte gang sei kaputt und das Getriebe müsste erneuert werden. Diese Einschätzung finde ich einfach zu flach und nicht sehr begründet.

Hat jemand eventuell die gleichen Erfahrungen gemacht und kennt sich mit dem Schadensbild aus

Viele Grüsse

HMP-Motorcycle-Parts
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 607
Registriert: 9. Februar 2015, 08:59
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Kontaktdaten:

Re: RN 19 Geschwindigkeitsabhängiges Geräuch - Motorschaden?

Beitrag von HMP-Motorcycle-Parts » 16. August 2018, 05:06

Servus,

Ist das auch da wenn du die Kupplung ziehst?

Eine Vorstellung in der Eingangshalle gehört hier dazu.
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl

tddragon
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 15. August 2018, 22:11
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx

Re: RN 19 Geschwindigkeitsabhängiges Geräuch - Motorschaden?

Beitrag von tddragon » 16. August 2018, 08:07

Wenn ich die Kupplung ziehe hört man das Geräuch nicht. Nur wenn ich Gas gebe

B3_Gerd
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 69
Registriert: 14. August 2018, 12:13

Re: RN 19 Geschwindigkeitsabhängiges Geräuch - Motorschaden?

Beitrag von B3_Gerd » 16. August 2018, 11:25

Hi,
Wechselnde Pfeifgeräusche stammen oft von schnell laufender Luft im Ansaugbereich, Luftfilterkasten, etc. Ist da alles dicht, fest angeschraubt und gesteck?
LG
Gerd

tddragon
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 15. August 2018, 22:11
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx

Re: RN 19 Geschwindigkeitsabhängiges Geräuch - Motorschaden?

Beitrag von tddragon » 24. August 2018, 23:34

Also die Werkstatt hat ja den Kettensatz erneuert und ein größeres Ritzel verwendet. Wenn man das Rad mir der Hand dreht dann ertönt noch ein etwas lauteres regelmäßiges Geräuch, als würde die Kette permanent an etwas stoßen. Also laut meiner Werkstatt ist alles fest montiert

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 3906
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RN 19 Geschwindigkeitsabhängiges Geräuch - Motorschaden?

Beitrag von Della » 25. August 2018, 00:00

Moin
Kette runter und mal Laufen lassen
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 53020 km

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5180
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: RN 19 Geschwindigkeitsabhängiges Geräuch - Motorschaden?

Beitrag von Niggow » 25. August 2018, 07:40

Genau, im Stand alle 6 Durchschalten und lauschen.......
Bild

Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“