Schalthebel Ergonomie RN32

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Antworten
ako
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Beiträge: 136
Registriert: 27. November 2010, 15:58
Meine R1: R1 R32
Extras: xx

Schalthebel Ergonomie RN32

Beitrag von ako » 10. Juni 2018, 17:29

Hallo,

nach langer Abstinenz nun wieder auf Yamaha unterwegs...an die RN32 Fahrer: kommt ihr mit dem originalen Schalthebel klar?? Gefühlt ist der Hebel viel zu nahe am Motorrad im Vergleich zur Fussraste, ich verdreh mir bei jedem Mal hochschalten halb das Knie. Vllt. liegts aber auch an meinem eigentümlich geformten Kadaver.
Jemand zufällig das gleiche Problem und ne Zubehörrastenanlage gefunden mit einem etwas weiter nach aussen reichenden Schalhebel?

Danke euch

Grüsse
I don't know why people constantly think speed is dangerous. Suddenly becoming stationary, that's what get's you.

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20798
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Schalthebel Ergonomie RN32

Beitrag von PEB » 10. Juni 2018, 18:38

Kann ich nicht nachvollziehen. Ich persönlich habe keine Probleme mit dem Schalthebel. Wie groß bist du denn?

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 9944
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Schalthebel Ergonomie RN32

Beitrag von SLIDER-S » 10. Juni 2018, 20:59

Ich habe damit auch keine Probs, und ich schalte recht Viel hoch und runter.
Den Schalthebel sollte man genau wie Fußbremshbel, Kupplungs und Bremshebel
für seine Geometrie anpassen.
Der Schalthebel lässt sich ja in der Höhe über das Gestänge verstellen ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5281
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schalthebel Ergonomie RN32

Beitrag von Niggow » 11. Juni 2018, 16:09

Wenn Dich der geringe Seitenabstand wirklich so stört kann ich Dir den Gilles Hebel empfehlen, der steht weiter raus und ist zudem auch noch absolut spielfrei und voll einstellbar.

Das kann man vom Original ja nicht gerade behaupten.......

Fraglich nur ob das Problem danach nicht mehr auftritt......
Bild

Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“