Probleme 2. Gang - RN09

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Neotrace
Rookie
Rookie
Beiträge: 15
Registriert: 13. April 2016, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: PC3
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Neotrace »

Kerzen wurden von mir bereits getauscht - Ventile einstellen ist angedacht, sowie Lager wenn fällig..
Neotrace
Rookie
Rookie
Beiträge: 15
Registriert: 13. April 2016, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: PC3
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Neotrace »

Problem ist nun beseitigt, es war das Getriebe ;-) in diesem Zuge wurden gleich die Lager und das Ventilspiel überprüft -> alles gut! Nun schnurrt das Kätzchen wieder!! Danke für eure Prognosen ;-)
Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10224
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von SLIDER-S »

Wieviel hat die Reparatur denn gekostet, detailliert in Material und Lohn :?
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild
Neotrace
Rookie
Rookie
Beiträge: 15
Registriert: 13. April 2016, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: PC3
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Neotrace »

also ohne Rechnung aus Meisterhand:
Arbeitszeit inkl. anfallenden Schrauben oder Dichtungen / Ventilspiel prüfen / Lagercheck: 700
mitgebrachtes Getriebe: 200
mitgebrachtes Öl + Filter + Schraube: 35
matthiash
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 522
Registriert: 28. Oktober 2014, 11:51
Meine R1: RN32
Extras: xx
Wohnort: 76684
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von matthiash »

Du hast ein gebrauchtes Getriebe einsetzen lassen anstatt für etwa das gleiche Geld die beschädigten Zahnräder und Schaltgabeln zu tauschen?

Hoffentlich war das nicht am falschen Ende gespart. Alles Gute
Neotrace
Rookie
Rookie
Beiträge: 15
Registriert: 13. April 2016, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: PC3
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Neotrace »

Original-Getriebe hat 60tkm auf der Uhr - das Austausch ca. 20tkm und gut in Schuss, dewegen gleich der Tausch.. hab es dem Mech vorher durchschaun lassen, er meinte damit kann man auf jedenfall was anfangen ;-)
RepsolR1
Frischling
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: 7. Juni 2016, 23:37
Meine R1: RN 01 BJ: 1999
Extras: xx
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von RepsolR1 »

Guten Abend zusammen
Habe vielleicht die Hoffnung dass mir Von euch einer hier weiterhelfen könnte
Habe den Motor von meiner RN01 komplett zerlegt aufgrund eines Gehäuseschadens und dabei auch noch festgestellt dass ich auch noch ein Getriebezahnrad austauschen müsste oder gegebenenfalls ein komplettes Getriebeaustausch vornehmen würde dafür suche ich nach einem Link wo ich mir das Werkstatt Handbuch in Deutsch runterladen könnte da ich gerne doch und nachlesen würde für welchen Gang das Zahnrad zuständig ist und ich gerne die genauen ab Maße Das Zahnrad wissen würde ob gegebenenfalls noch Zahnräder aus anderen R1 Modellen bei mir rein passen würden oder vielleicht hat auch jemand hier noch einzelne Getriebezahnräder oder komplett Getriebe zu verkaufen!?
freue mich über jede hilfreiche Antwort !
MfG Andreas
matthiash
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 522
Registriert: 28. Oktober 2014, 11:51
Meine R1: RN32
Extras: xx
Wohnort: 76684
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von matthiash »

Schau mal bei partzilla.com
Netsopa
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 12. April 2020, 16:01
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Netsopa »

Hallo, mein Getriebe sieht genau so wie auf den Bildern oben aus. Kann mir bitte jemand sagen welche Teile ich mir bestellen muss? Ich komm irgendwie immer durcheinander. Am besten mit Link
Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“