Probleme 2. Gang - RN09

Auch die R1/R6 ist nicht fehlerfrei.

Moderator: Forumsteam

Neotrace
Rookie
Rookie
Beiträge: 15
Registriert: 13. April 2016, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: PC3
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Neotrace »

Hallo an die Forenmitglieder,

ich weiss kaum hier und schon ein Problem posten :-D Aber ich komme im Moment nicht weiter... Auch über Google habe ich schon einige Thread zum Thema im R1 Club gelesen aber nicht die eindeutige Antwort gefunden, zu meinem Problem:
Seit kurzem fahre ich die RN09 mit PC3. Wenn ich in den 2. Gang schalte und bei Halbgas bis Vollgas durchbeschleunige kommt es (nicht immer) vor dass die R1 springt bzw ruckelt. Symptom spielt sich im Drehzahlbereich ~4000-7000upm ab. Wie gesagt nicht immer aber von sagen wir mal 5mal beschleunigen 1-2mal. Wie als würde ein Kettenrad überspringen...

Ich habe nun schon viel gelesen:
- Drosselkappensensor
- Zündkerzen
- Getriebe
- Drossel evtl noch eingebaut
- Seitenständer Killschalter
- uvm

nun will ich der Sache auf den Grund gehen. Mein Yamaha Händler meinte ich solle erst mal nur ein bisschen durchtesten. Da ich den PowerCommander 3 habe hab ich in die Richtung auch schon eine andere Map aufgespielt (mit meinem Setup) - hilft nix. Nun werd ich am SA mal den PC rausschmeissen nen Ölwechsel + ZK tauschen. Nur ich bezweifle dass es daran liegt. Im Tacho habe ich mal alle Fehler gelöscht allerdings trittz kein Fehlercode auf...

Nun seid ihr gefragt was und wie kann ich noch testen um dem Problem auf die Schliche zu kommen? Sie hat 58tkm auf der Uhr.. Wäre euch um jeden Tip oder Rat dankbar!

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4192
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Della »

Moin
PC 3 rausschmeissen,was für eine Anlage hast Du dran Komplett?? Exup noch drin .
Wie verhält Sie sich in den anderen Gängen
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 74120 km

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10186
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von SLIDER-S »

Ich tippe auf abgenutzte Klaue vom 2.Gangrad, der Gang springt bei Belastung Raus und Rein ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
ExNinja
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Beiträge: 18715
Registriert: 10. Juli 2003, 18:57
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von ExNinja »

Ich tippe auch auf das Getriebe :@
Baue aber erst einmal den PC aus und schau ob es sich gebessert hat.
Bild
Bild

Neotrace
Rookie
Rookie
Beiträge: 15
Registriert: 13. April 2016, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: PC3
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Neotrace »

ist nur ein Micron Slipon.. ja den PC3 werd ich mal rauswerfen. Exup dürfte noch original drinnen sein. In den anderen Gängen ist bisher nichts, nur im 2. in unterschiedlichen Drehzahlbereichen (zw 4000 - 7000) und das eben auch nicht immer. Wenns ne Schaltklaue wäre geht das einzeln zu tauschen? oder wär ein Austauschmotor die bessere Alternative? Oh oh oh das wär teuer... jedenfalls springt während des Rucks der DZM nicht nach oben was ja gegen ein Getriebeproblem spricht.

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Renekr82 »

Vielleicht ist das vordere Ritzel hin

Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10186
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von SLIDER-S »

Renekr82 hat geschrieben:Vielleicht ist das vordere Ritzel hin
Dann wär das Prob nicht nur im 2.Gang :smile:
Wenn das kurz Ruckt muß deshalb nicht gleich die Drehzahl nach Oben schnellen ;-)
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Renekr82
Rat der Hobbyschrauber
Rat der Hobbyschrauber
Beiträge: 5781
Registriert: 19. Februar 2012, 11:20
Meine R1: RN04
Extras: xx
Wohnort: Wesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Renekr82 »

ja stimmt, bin lesefaul .. hätte ich ja wissen können .-)

denke dann wirds auf eine größere Sache hier hinaus laufen.

matthiash
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 522
Registriert: 28. Oktober 2014, 11:51
Meine R1: RN32
Extras: xx
Wohnort: 76684
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von matthiash »

ich hab auch nen PC3 drinnen, der macht solche beschriebenen Probleme nicht.
Und wenn dann wären die in jedem Gang.

Hier heißt es wohl Motor öffnen, Getriebeteile tauschen.

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16326
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von RRudi »

Jepp, hört sich nach dem 2.Gang-Problem an , also Getriebe auf :sad:
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2020
11.+12.6. OSL mit ArtMotor
06.+07.7. Most mit CR-Moto
31.7-2.8. Assen mit Dannhoff
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
05.-08.10 Rijeka mit Dreier
APRIL 2021 Rijeka mit Dreier (Ersatz für 2020)

Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21606
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von PEB »

Ein extrem ausgeschlagener Kupplungskorb könnte auch noch die Ursache sein.
Allerdings würde es dann wahrscheinlich auch eher in allen Gängen - und vor allem in den höheren Gängen auftreten. Aber wenn Du den Motor ohnehin zerlegen mußt, wäre die Kupplung/Kupplungskorb auf jeden Fall ein zu kontrollierendes Teil!
Bild

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4192
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Della »

Moin
Der 2 Gang ist Arbeit
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 74120 km

Neotrace
Rookie
Rookie
Beiträge: 15
Registriert: 13. April 2016, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: PC3
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Neotrace »

wie ich gerade gesehen habe wurde die exup stillgelegt - kann es damit zusammenhängen??

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21606
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von PEB »

Stiilgelegtes Exup als Ursache für ein Krachen im Getriebe???
Die Frage meinst Du nicht ernst, oder? ;-)
Zumindest sehe ich da keinen Zusammenhang.
Bild

Neotrace
Rookie
Rookie
Beiträge: 15
Registriert: 13. April 2016, 18:52
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: PC3
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme 2. Gang - RN09

Beitrag von Neotrace »

von krachen hab ich ja nicht geredet, es ruckt..

Antworten

Zurück zu „Probleme an der R1/R6“